TmaxForum

Forum für Tmaxfahrer und Freunde

Letzte Aktivitäten

  • weiki

    Hat eine Antwort im Thema Probleme mit dem Hinterrad verfasst.
    Beitrag
    Da sollte wohl Reifen-technisch noch alles ok sein.
    Bock doch mal dein Mopped auf den Hauptständer und gib mal richtig Gas.
    Da sollte ein eventueller Höhenschlag zu sehen sein.
    Aber du hast ja noch Garantie, also ab zum Händler!
  • Dolderbaron

    Hat eine Antwort im Thema Tmäxe georoller verfasst.
    Beitrag
    Ja Georg
    auch ich Gratuliere Dir zum 8 Tmax, sieht geil aus.
    Wird bestimmt wieder eine Rennmaschine, oder....
    Costa bestimmt schon bestellt:)

    Gruss
    Frank
  • Hartmut D

    Hat das Thema
    • Verkaufe:
    IRON MAX gestartet.
    Thema
    Hallo, liebe Forumfreunde….

    ich verkaufe meinen mittlerweile schwarzen Iron Max, Bj 2015, mit zahlreichen Extras.

    Bei Interesse....bitte PN
  • Hartmut D

    Beitrag
    schick, Robert...…...schöne Strecke, bin ich schon gefahren....freue mich
  • georoller

    Hat eine Antwort im Thema Tmäxe georoller verfasst.
    Beitrag
    Nr. 8 wird ein schwarzer ohne Akra aber mit 0km.
    Mittwoch hole ich ihn.
    Die Rückfahrt muss ich zum Einfahren nutzen.
  • Horny1

    Hat eine Antwort im Thema J costa sj06 verfasst.
    Beitrag
    So, wie die J.Costa beworben wird, ist es nicht. Die Stifte nutzen ab. Denke, bei 20.000Km sollten sie gewechselt werden, weil dann die Kontaktfläche zur Glocke hin größer wird und mehr Reibung entsteht. Meine original Rollen mit 36.000Km sind immer…
  • robomoto

    Beitrag
    Tourvorschlag für Samstag am Treffen - stimmen wir noch mit dem Lokalmatador ab.
    Sind ca. 200 km. Reine Fahrzeit ca. 4-5 Stunden. Fahren gegen Uhrzeigersinn. Mittagspause auf dem Kandel möglich.


  • Cbrrossi

    Hat eine Antwort im Thema Variomatik von JCosta verfasst.
    Beitrag
    Hallo Alpenroller ,ich denke ,das deine Startprobleme mit dem neuen T-Max weder etwas mit Zündkerzen,
    sondern etwas mit der board-elektronik zu tun haben.Du solltest daher deine Werkstatt darauf ansetzen.
    Mein 2018ner springt jedenfalls auf dem ersten…
  • Hamburgo

    Hat eine Antwort im Thema Probleme mit dem Hinterrad verfasst.
    Beitrag
    rund 1.600 Km
  • Ramiresz

    Hat eine Antwort im Thema J costa sj06 verfasst.
    Beitrag
    Ok...alles klar!
    Danke mal soweit...! :daumenhoch:

Neuesten Themen

  • IRON MAX
    • Verkaufe:

    • Neu

    Hallo, liebe Forumfreunde….


    ich verkaufe meinen mittlerweile schwarzen Iron Max, Bj 2015, mit zahlreichen Extras.


    Bei Interesse....bitte PN

  • Die dunkelsten Zeiten sind vorbei. Ein halber MBit Upload sind Geschichte, die YouTube Depression ist zu Ende. Endlich Speeeeeeeeed und jetzt 30x schneller. Das sieht man, die Qualität ist viel, viel besser. Hab mal SCHNELL was zum Testen rauf geladen.


    Am besten direkt in YouTube gucken und Auflösung auf (T)MAX. :thumbsup:


    :Congra:



  • Hallo liebe T-Max Fahrer,

    ein neuer aus dem Ruhrgebiet möchte sich vorstellen.Ich komme aus Oberhausen

    und habe mir einen blauen T-Max DX Bj.2018 zugelegt,ich habe bis jetzt Motorrad gefahren (Honda Cbf1000)

    und nebenbei einen Yamaha X-Max250,ich habe jetzt mein Moped und den X-Max abgegeben und will nur noch ein Fahrzeug fahren,

    und habe mich für den T-Max :rolleyes:entschieden.


    MfG Helmut aus Oberhausen

  • Hi,


    mir ist heute eine Beschädigung an der Auspuffblende aufgefallen:




    ist auch auf einem Bild zu sehen, dass ich ein paar Tage nach Übergabe gemacht habe. Scheint also "schon immer" so zu sein, da habe ich beim Händler nicht genau hingeschaut.


    Das ist nicht "zerkrazt", sieht eher nach Änderung durch Erwärmung aus, allerdings wird das Teil nicht sonderlich warm. Seltsam, seltsam.


    Da mir die Blende eh nicht sonderlich gefällt, gibt es dafür einen schicken 3rd-Party Ersatz?


    Ggf. würde ich das auch einfach mal folieren. Vorschläge für eine taugliche (Carbon)-Folie, anyone?


    Danke, Gruß

    D.

  • Moin

    Ich habe seit gestern den Majesty meines verstorbenen Schwiegervaters auf der Bühne.Baujahr 2005.

    Die Batterie ist platt. Jetzt geht es aber schon damit los, dass ich die Batterie gar nicht finde???

    Wo ist die verbaut?

    Die Gabel sifft auch und bedarf einer Revision. Ebenso tropft der Vergaser.

    Das Schrauben ist für mich kein Problem, aber so ein wenig Literatur hilft sicher allgemein.

    Gibt es irgendwo ein Reparaturbuch (vorzugsweise als PDF) zum runter laden?

    Vielen Dank und Gruss

  • Moin

    Wie es sich gehört, stelle ich mich und den Roller erstmal vor, bevor ich meine blöden Fragen stelle.

    Mein Name ist Marco, 40+ und seit geraumer Zeit in der Schweiz Zuhause.

    Der Roller ist ein Yamaha Majesty 250 aus 2005 mit gerade mal 7700 km.

    Dieser gehörte meinem verstorbenem Schwiegervater und steht seit 6 Jahren unangetastet in der Garage.

    Nun will ich ihn für meine Frau fahrbereit machen.

    Und da kommen die Fragen (selbstverständlich in der entsprechenden Rubrik).

    Danke für die hoffentlich erhellenden Antworten.

    Gruss

  • Moin Moin,


    ich habe einen DX (BJ 2018). Bereits nach den ersten Autobahnfahrten fiel mir eine Art

    "Hubbeln" am Hinterrad bei Geschwindigkeiten zwischen 90 und 120 auf. Fühlt sich ein

    bisschen so an, als ob ein Steinchen in der Lauffläche wäre, oder als ob man über eine

    kleine Minibodenwelle fährt. Geräusche macht es nicht. Ab 120 ist es die "Amplitude"

    der Vibration dann so schnell, dass kein "einzelnes" Hubbeln mehr auszumachen ist.


    Erst dachte ich, dass das Rad vielleicht nicht gewuchtet wurde. Wurde es aber. Habe mir

    dann mal die Lauffläche in Ruhe angesehen, und habe den Eindruck, dass diese nicht

    gleichmäßig ist, sondern einen Höhenunterschied hat.


    Hab morgen einen Termin beim Händler. Mal sehen was der sagt. Hatte hier jemand schon

    eine ähnliche Symptomatik. Ach ja, es ist ein Dunlop Roadsmart III.


    Gruß

    Jörg

  • Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Satz Bremsen hinten, Scheibe U. Beläge auf die Firma RMS gestossen. Wie ich meine ziemlich günstig. Hat die jemand schon mal verbaut? Was ich nicht finden kann... aus welchem Material ist die Scheibe?

    z.B.

    Komplett: https://www.amazon.de/gp/produ…26T2/ref=ask_ql_qh_dp_hza

    Hinten: https://www.ebay.de/itm/Yamaha…ksid=p2060353.m1438.l2649


    https://www.ebay.de/itm/Yamaha…3eb998:g:G60AAOSwWJZbbvE3


    Beläge: https://www.amazon.de/dp/B00LD…sc=0&ref_=lv_ov_lig_dp_it


    Welche Scheiben und Beläge fahrt Ihr? Ich weiß, Glaubensfrage:)

    Evtl Link....


    Ah ja, nicht böse gemeint... aber Last mich mit dem Rechtlichen Kram in Ruhe8|8| ABE usw. Ihr wisst schon.....

  • Moin Moin Gemeinde,


    heute war ich zur 1.000er Inspektion bei Yamaha (Tecius & Reimers).

    Ist ja im Grunde nur ein Ölwechsel und eine "Sichtkontrolle". Der Spass

    hat 180,73 € gekostet (davon 111 € für Arbeitszeit (11 AW), und 69,73 €

    für Teile (Ölfilter, Dichtung, O-Ring, Öl)). Insgesamt hat es rund eine Stunde

    gedauert. Stolzer Preis finde ich.


    Eigentlich sollte auch noch etwas Zubehör verbaut werden. Die Teile wurden

    Anfang letzter Woche bestellt, und sollten bereits letzten Freitag da sein.

    Waren sie aber nicht. Leider hat man es versäumt mich davon zu unterrichten,

    und den Termin zu verschieben. Naja. Nunmehr will man mich anrufen, wenn

    alle Teile da sind, um einen weiteren Termin zu vereinbaren. Mal sehen, ob das

    klappt.


    Gruß

    Jörg

Links zu TMAX

Wetter Karten

Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik