TmaxForum

Forum für Tmaxfahrer und Freunde

Letzte Aktivitäten

  • Lempi 007

    Hat eine Antwort im Thema Licht am T-Max 530 (2012-2014) verfasst.
    Beitrag
    Raus......rein.......feddisch! :)
  • TimoSchmitt

    Hat eine Antwort im Thema Licht am T-Max 530 (2012-2014) verfasst.
    Beitrag
    Lempi 007 , passen die LED dann Plug & Play oder muss da noch was angepasst werden?
  • Lempi 007

    Hat eine Antwort im Thema Licht am T-Max 530 (2012-2014) verfasst.
    Beitrag
    Klar!

    Ihr müsst die H11 bestellen.
    Lichtfarbe hab ich 6000K, das ist schon ziemlich weiß.

    Wer es noch extremer mag, sollte 6500K nehmen.
    8000K geht schon sehr ins blau.

    ........Lempi
  • Ralf63

    Hat eine Antwort im Thema E-Scooter und Elektro Mopeds verfasst.
    Beitrag
    mayerebni
    Vielleicht geht es hier auch nur um alternative Zweiradantriebe.

    Sieht man mal von der Umweltgeschichte ab, finde ich das Thema schon sehr interessant.
    Das mag auch daran liegen, dass ich meinen alten Yamaha Cygnus 125 in den nächsten 12…
  • mayerebni

    Hat eine Antwort im Thema Jahrestreffen in 2021 verfasst.
    Beitrag
    ich kann leider zu dem Termin nicht.
    Hier machen wir unseren Schweden-Urlaub mit dem Womo.
  • mayerebni

    Hat eine Antwort im Thema E-Scooter und Elektro Mopeds verfasst.
    Beitrag
    diese ganze Hysterie über Elektrofahrzeuge, vor allem Autos, kann ich nicht verstehen.
    Die gesamte Umweltbilanz ist nicht besser , wie bei einem Verbrenner.
    Immer mehr Sendungen und Autoren berichten darüber. Abbau Silicium in Bolivien, wo extra…
  • TimoSchmitt

    Hat eine Antwort im Thema Licht am T-Max 530 (2012-2014) verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Lempi 007)

    Hallo Lempi,
    danke für den Tipp.
    Kannst Du uns noch mitteilen, welche Fassung und welche Lichtfarbe Du gekauft hast?
    Ich bin zwar mit dem Licht meines TMAX wirklich sehr zufrieden (Ich vermute, dass die orig. Birnen drin sind),
    doch…
  • toby

    Hat eine Antwort im Thema Jahrestreffen in 2021 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Frank, #49....
  • Lempi 007

    Hat eine Antwort im Thema E-Scooter und Elektro Mopeds verfasst.
    Beitrag
    Boa ey.....wie häßlich! :wacko:

    Und wer schleppt den Akku in eine Mietwohnung! :idee2:
  • d.a.rous

    Hat eine Antwort im Thema E-Scooter und Elektro Mopeds verfasst.
    Beitrag
    https://www.seat.at/ueber-seat…itaet/seat-mo-escooter125
    Technische Daten:
    • Antrieb: Elektromotor am Hinterrad
    • Leistung: 7 kW (10 PS) Dauerleistung, 9 kW (12 PS) Peakleistung
    • Drehmoment: 240 Nm am Rad
    • 0-50 km/h: 3,9 Sek.
    • Batterie: 5,6 kWh

Neuesten Themen

  • Interessanter Roller für die Stadt https://www.motorradonline.de/roller/kymco-krv-roller-175/

    Als erstes, ungewöhnlicher Hubraum mit 175ccm (17PS/16Nm), wo die anderen Hersteller meistens 125,150,250- 280(300) Hubraum anbieten. Zweitens, für den Roller nicht Typische Motor Bauweise, der hat eine Klassische Schwinge, einen Durchstieg und Wiegt nur 134kg.(jeder andere 125 Roller wiegt nicht weniger)

    Der Motor samt Varioeinheit und Getriebe, muss so Kompakt aufgebaut sein, dass unterm Sitz ein Vollvisier Helm rein passt und man musste nicht auf Durchstieg verzichten, dafür aber liegt die Sitzhöhe bei 795mm. Hoffentlich kostet der Antriebs Riemen nicht über 300€, wie bei AK550.

    Kymco-KRV-125er-Roller-169Gallery-bacb6fbc-1745488.jpg

    Kymco-KRV-125er-Roller-169Gallery-a756c524-1745468.jpg

  • Hallo zusammen,

    ich grüße euch aus dem schönen Unterfranken.

    Bin der Klaus und seit über 5 Jahren der Depp für alles bei den Rollerfreunden Unterfranken.8)

    Habe mich hier angemeldet um weitere Freundschaften unter Rollerfahrern auf zu bauen.

    Ich fahre Kymco Xciting s 400i und ich weis das es für viele T-Max Fahrer der Nachbau ist.:huh: Aber schlecht reden sollte man ihn trotzdem nicht. Es reicht wenn viele Motorradfahrer noch immer auf uns Rollerfahrer herunter schauen, da müssen wir uns mit unseren Rollern nicht auch noch gegenseitig anfrotzeln. :thumbup:


    Nach einem eher schlechten Jahr für Treffen unter Rollerfreunden durch Corona Virus ist für 2021 wieder ein zentrales Treffen unter Rollerfahrern für den Juli in Planung. Sollte Corona nicht weiterhin unser Leben kontrollieren dann ist es vom 10.07.2021 bis 18.07.2021. Wobei das zweite Wochenende 16. - 18. der Hauptteil des Treffen ist, aber unter der Woche die schönsten und besten Tagestouren gefahren werden.


    Ok etwas von der Vorstellung ab

  • Liebe T-Max-Gemeinde,

    ich habe vor, meinen SJ01, Farbe Silber, zu verkaufen. Kilometerstand 78000.

    Hat J Costa Vario, weiße Blinker vorn, längere Scheibe, Bordsteckdose im Cockpit, verlängerte Laufzeit der Kraftstoffpumpe (trotzdem das übliche schlechte Kaltstartverhalten der Vergaser-Version nach längerer Standzeit), Topcase.

    Habe aber noch einiges dran zu machen: Ein Telegabelholm leckt. Beim anderen ist die Staubschutzkappe eingerissen, den werd ich auch gleich noch mit komplett machen.

    Dann noch Ölwechsel und Bremsflüssigkeitswechsel.

    Ansonsten habe ich alle anfallenden Wartungen bereits gemacht (erledige quasi alles selber anhand Yamaha Servicehandbuch).

    In 2000km wäre dann Ventilspielkontrolle dran, und sicher kommt irgendwann demnächst die Wechselanzeige für den Treibriemen.

    Er läuft noch richtig gut. Reifen sind noch gut, Bremsbeläge haben noch einige Reserve. Der Käufer kann also dann gleich losfahren.

    HU würde ich zeitnah machen lassen, die ist im März sowieso dran.

    Warum

  • Eine Frage an alle habe mir jetzt ein Bluetooth Handy geholt und nicht bedacht das ich meinen alten Nokia Kabel Stöpsel nicht mehr verwenden kann mit den Handy !!! Nur war dieser kleine Knopf im Ohr hervorragend und hat nicht gestört auch beim Helm auf und ab den ganzen Tag war es kein Problem !!!


    Jetzt habe ich schon geschaut gibts da ein einfaches Bluetooth Headset von Nokia das einfach und billig ist und nicht stört unter dem Sturzhelm oder kann ich das vergessen ????


    Weil was ich so gesehen habe schauen die alle groß aus und stören sicher unter dem Sturzhelm !!!!


    Greetings Aus Wien

  • Hallo liebes T-Max Forum,

    ich lese schon seit einigen Tagen still mit und möchte mich an dieser Stelle für die späte Vorstellung entschuldigen.

    Seit rund 8 Wochen bin ich (39 Jahre alt) sehr zufriedener Besitzer eines TMAX530 SJ 09 EZ 11/2012 mit rund 39.000km.

    Ausgestattet ist er mit einem Akrapovic Auspuff (der mir recht laut vorkommt) und nem Topcase.


    Zuvor bin ich eine Yamaha MT01 (Bulldog) mit 1100ccm gefahren, welche mir IMMER zu unhandlich war.

    Auch die Schalterei ging mir mächtig auf den Keks und wenn ich ganz ehrlich bin, hab ich es irgendwie vom "Gehirn her" nicht hinbekommen, mich auf den Verkehr und die Strecke zu konzentrieren, zu kuppeln, zu schalten, den richtigen Gang drin zu haben, zu bremsen UND dabei noch Spaß zu haben.


    Mit dem TMAX ist das seit den ersten paar Kilometern GANZ anders!

    Ich komme SUPER mit ihm zurecht und genieße es regelrecht, ohne nachzudenken welcher Gang jetzt gut wäre durch die Gegend zu cruisen - oder gelegentlich auch mal zu heizen :-) (Siehe

  • Die Angebote auf dem Markt an Elektro Bikes werden immer mehr.

    Ich denke das so etwas in der Stadt und bei kürzeren Überlandstrecken durchaus Sinn macht.

    Leider habe ich noch nichts auf dem Markt gefunden, was sich im Mittelfeld bewegt.
    Ich denke da so an etwas was Kick / Spaß macht mit 48 PS Spitzenleistung und 200km Reichweite für 10000,-€.


    Kleine E-Mopeds:

    Horwin CR6

    Super Socco TCmax

    für mich etwas zu schlapp...


    Big E-Bikes:

    Zero

    für mich zu teuer...


    Big Scooter:

    BMW

    für mich veraltet, zu wenig Reichweite


    Nach dem C Evolution geht die Entwicklung zum Glück hier weiter.

    Im nächsten Jahr soll ein Nachfolger für die Stadt kommen: klick


    Schade, das von Yamaha oder Honda hier nichts kommt.

    Ein elektrifizierter Tmax, das wäre doch was!


    Mal sehen was die Zukunft noch bringt...

  • Kleine Vorrabankündigung zwecks T-max Verkauf.Habe durch einen glücklichen Zufall zwei T-Mäxe in der Garage stehen wovon eine in absehbarer Zukunft verkauft werden soll.Die die verkauft werden soll ist ein 2001er Model in blau mit sage und schreibe knapp 8000kilometer Laufleistung-Ja 8000 sind es knapp.Sie stand seit nunmehr über 10 Jahren ungenutzt rum .Habe sie als Teilespender für meine 2006er gekauft die ich mit einem Motorschaden erworben habe.Nun bin aber bei der 2006er den Motor am revidieren da der Schaden nicht so schlimm war.Daher bleibt die 2001 also doch zusammen.Mitlerweile sind bei der 2001er die Flüssigkeiten gewechselt .Auch der Motor läuft Prima .Vergaser muss ich noch säubern und die Ansauggummis erneuern.Kenne den Vorbesitzer persönlich -der hatte sie damals als Untersatz für die Fahrten zur Arbeit gekauft und genutzt .Dann ab 2009 stand sie nur rum ohne genutzt zu werden.

    Werde demnächst noch alle nötigen Teile wechseln und auch neu Tüven..Dann kommts sie ins

  • Topcase 50l
    • Verkaufe:

    Verkaufe ein Original Topcase mit 50l inkl. Soziusrückenpolster, Montageplatte und Innentasche.

    Ohne Heckgepäckträger und ohne Schließzylinder. Gekauft für BJ 17-19

    NP 445€

    Alles zusammen für 240€

Links zu TMAX

Wetter Karten

Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik