TmaxForum

Forum für Tmaxfahrer und Freunde

Letzte Aktivitäten

  • shiwa

    Hat eine Antwort im Thema Unterschiede zwischen Modell 2017 und 2018 verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von DoubleU)

    Dein Händler weiss scheinbar mehr als er sagt ....

    Guck mal beim TmaxClub Italia rein , Modell 2017 .
    Da wird von gerissenen HinterradAntriebsriemen , plötzlich hochlaufendem Motor (Varioriemen hat keinen Grip) und diversen…
  • DoubleU

    Hat eine Antwort im Thema Unterschiede zwischen Modell 2017 und 2018 verfasst.
    Beitrag
    OK, danke. Hatte mir schon gedacht, dass das nur heisse Luft war.
  • d.a.rous

    Hat eine Antwort im Thema Unterschiede zwischen Modell 2017 und 2018 verfasst.
    Beitrag
    Laut Medien gibt es keine, Heuer kam nur ein Sonder Model "SX Sport Edition"
  • DoubleU

    Thema
    Hallo zusammen,

    bin neu hier und habe mich zum Kauf eines T max entschieden. Jetzt macht mich mein Händler ganz wuschig ich solle unbedingt ein Modell 2018 nehmen. Da gäbe es doch relevante Unterschiede.
    Also ganz laienhaft betrachtet sehe ich ausser…
  • Scooter369

    Hat eine Antwort im Thema T-Max Treffen in Austria verfasst.
    Beitrag
    :Sauer:Mit 43 in einer 30er und mit 54 in einer 40er :Sauer:

    Jetzt reichts, ließt ja keiner richtig. Habe fertig.:bier:
  • peschä

    Hat eine Antwort im Thema T-Max Treffen in Austria verfasst.
    Beitrag
    mit 54km/h im 30iger bist du in der schweiz den schein los und ein paar euro dazu......................:thumbsup:
  • Scooter369

    Beitrag
    Na, schauen wir mal was es gibt :mt:    8o    ;(
  • Scooter369

    Hat eine Antwort im Thema T-Max Treffen in Austria verfasst.
    Beitrag
    Ne Claudia da waren wir nicht, aber das war ein Beispiel dafür das ich in Austria immer langsamer Fahre als erlaubt.
    Und wie in Damüls (40er) waren es 2016 in Bad Ischl (30er) in meinem Kopf aber 50er Zone. ( ihr versteckt die Schilder so schön;))

    Damals…
  • miko74

    Hat eine Antwort im Thema Benzinpumpendefekt Modell 2005 - verfasst.
    Beitrag
    Das freut mich, daß auch Ferndiagnosen immer noch nicht funktionieren.
    Und lesen kann ich eigentlich sehr gut....


    Da die Sicherung der Einspritzung durchgebrannt ist, habe ich das mit dem "kalten" Benzin gar nicht mehr probiert.
    (gelesen?)

    Die…
  • Bastelmaus

    Hat eine Antwort im Thema T-Max Treffen in Austria verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Scooter369)

    Was jetzt hast du die strafe von damüls
    oder bad ischl weil dort waren wir nichthaha

Neuesten Themen

  • Hallo zusammen,


    bin neu hier und habe mich zum Kauf eines T max entschieden. Jetzt macht mich mein Händler ganz wuschig ich solle unbedingt ein Modell 2018 nehmen. Da gäbe es doch relevante Unterschiede.

    Also ganz laienhaft betrachtet sehe ich ausser anderen Farbbezeichnungen keinen Unterschied. Was meint ihr ? Muss man den Aufpreis für ein 2018 Modell hinlegen oder kann ich bedenkenlos einen 2017er kaufen ?


    Danke für eure Hilfe.

  • Hallo an alle.Am heutigen Tag hat mein bester Freund,Erwin Keller, endlich die ewige Ruhe gefunden.

    Die Beerdigung seiner Frau findet übermorgen ab 10 Uhr auf dem Hauptfriedhof statt.

  • Hallo zusammen,

    ich war lange nicht mehr hier online, ich hoffe euch gehts gut.

    Ich stehe kurz davor mir einen tmax 530 2017er Modell zu kaufen.

    Bin aber noch nicht 100% sicher ob es das SX-Modell sein soll, oder halt der normale.

    Ich muss sagen schwarz Hochglanz gefällt mir besser.

    Braucht man den Knopf für T und S-Mode wirklich ?

    Was für Unterschiede gibt es noch ? Hat jemand vielleicht Erfahrungen gemacht?

    Welchen Sportauspuff könnt Ihr mir empfehlen ? Mir gefällt der von Akrapovic sehr..

    Danke vorab

  • Hi,


    ich bin derzeit auf der Suche. Dass gebrauchte TMaxe sehr wertstabil sind habe ich schon gemerkt :/


    Es könnte ein 2013er werden. 20.000er Inspektion gerade gemacht, Zustand gut, soll allerdings knapp 7000 € kosten. Ist das noch im Rahmen?


    Gruß,

    D.

  • Liebe Tmax-Fahrerinnen, liebe Tmax-Fahrer,

    obwohl ich mich ja erst seit diesem Jahr (2018) unter die stolzen Tmax DX-Fahrer eingereiht habe - und insgesamt total begeistert bin - muss ich jetzt auch mal ein klein wenig Kritik üben: Es geht um die "Seriensitzbank" der neuen Modelle. Beim Anschauen der Vorgänger-Modelle ist mir aufgefallen, dass die Sitzbänke teilweise deutlich bequemer und aufwändiger gemacht aussehen: Immer ist da eine extra-Lendenstütze zu sehen, die dem Fahrer/der Fahrerin einfach einen etwas besseren Halt und mehr Stütze bietet. Beim neuen Modell ist sicherlich ganz vieles verbessert worden - der Serien-Sitz ist allerdings "vereinfacht" worden. Aufmerksam wurde ich auf das Problem durch den (erzwungenen) Wechsel auf die Seriensitzbank: Gleich zu Anfang hatte ich mir ja die deutlich komfortablere "Komfortsitzbank" mit Heizung für Beifahrer und Fahrer geordert. DIese Bank hatte neben dem Feature der Heizungen auch noch das bequeme "Stützkissen" (wei bei

  • Moin aus Kiel, kann mir noch jemand einen Tipp geben? Der Motor wurde von einem Fachbetrieb überarbeitet...neue Kolbenringe...Ventilschaftdichtungen...Ventile eingeschliffen...

    Nun ist alles wieder zusammen und er qualmt genauso wie vorher. Läuft ein bisschen besser, aber wenn er lief und ausgemacht wird, dann nach ein paar Minuten wieder gestartet wird, dann ist das mit einer Rauchgranate zu vergleichen. Und definitiv süßlicher Geruch. Verbraucht kein Wasser..hat kein Wasser im Öl oder umgedreht...

    Druck im Wasserkreislauf ist auch da...

    Langsam bin ich mit meinem Latein am Ende..nun bekomme ich noch 2 neue Membranen für die Vergaser.

    Kommt zufällig jemand aus der Kieler Ecke? Jemand noch ne Idee?

    Gruß Carsten:?::!:

  • Hallo zusammen, ich heiße Joachim, bin 62 Jahre jung und fahre seit 48 Jahren Moped. Nach 8 Jahren mit einer Majesty 400 habe ich jetzt zu einem TMAX 530 gewechselt. Es ist das Vormodell des jetzt aktuellen TMax. Das Teil stand bei einem Mannheimer Händler am Lager, war zwar kurz zugelassen worden (ich glaube wegen der EURO 4 Umstellung), hatte aber 0 km auf der Uhr. Der Preis war ok und auch die Inzahlungnahme der Majesty war kein Problem. Ich habe den TMax entsprechend der Empfehlungen eingefahren, die 1000 km Inspektion durchführen lassen und bin jetzt bei 2400 km.


    Grundsätzlich bin ich begeistert, aber kleine Wermutstropfen gibt es doch:

    1. Kleine, aber lästige Vibrationen über den gesamten Drehzahlbereich, dadurch permanentes "Kribbeln" auf der Sitzfläche.

    2. Der "jaulende" Riemen im Schiebebetrieb (das kenne ich von meiner HD, da hat es die Werkstatt auch nie in den Griff bekommen).

    3. Der "schrottige" Transponder-Schlüssel (ist beim neuen Modell verbessert worden).


    Nun

  • Hallo,

    bin neu hier heiße Jürgen und komme aus Franken nähe Forchheim. Ich habe mir vor 4 Wochen einen sündhaft teuren Tmax 530 DX in schwarz zugelegt. Macht mächtig Spaß das Teil und lässt beim fahren schnell den Preis vergessen. :thumbsup2:

Links zu TMAX

Wetter Karten

Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik Grafik