Neuer T-Max 530, 2015

  • Schön, daß Der T-Max ein besseres Licht bekommt - bei meiner letzten Regenfahrt in der Nacht hab ich die Funzel verflucht - und die MT09 Tracer (verkleidete Variante der MT09) hat 190kg trocken, und einen 18l- Tank, in Italien redet man von 9600 Euros - der Erfolg ist sicher - die neue R1 , so wie man erwartet hat.....Bei Ducati:die neue Panigale mit 204 PS, eine neue tolle Multistrada -alles im High End Bereich - Umsätze werden aber in der Mittelklasse gemacht - die waffenscheinpflichtigen Supersportler braucht man fürs Markenimage - hab ich heute von einem Kunden erfahren:180 auf der Landstraße: 3 Monate Führerschein weg, 1200 Euros Strafe, von 120 auf 200 sind bei einem 200PS Sportler nur ein Augenzwinkern - morgen gibts neue BMWs (auch so was wie die Multistrada)..Oskar

  • Oh man, oh mann-----


    habe ja vor einiger zeit meinen T-Max verkauft und gegen ne XV950R eigetauscht.
    Natürlich 2 verschiedene Welten aber auf Langstrecken fehlt mir tatsächlich die entspanntere Sitzposition. :huh:


    Dan neue T-Max Modell, aber hallo---- :thumbup::thumbup:
    Da mache ich in 2015 doch mal wieder ne Probefahrt, mal sehen ------


    Wenn die noch ein paar PS drauflegen und auf 750 ccm erweitern, würde ich sofort kaufen. :)

    Gruß, x-günni
    ----------------------------------------------------------------------
    Jeder fährt auf seine Weise, der eine schnell der andre weise.

  • Schade, dass jetzt die stolzen Besitzer des aktuellen 530er schon wieder ein "altes Teil" haben, nach so kurzer Zeit. Dürfte sich wohl leider auf den Wiederverkaufswert auswirken.
    Die verbesserten Details sehen nicht nur spitzenmäßig aus; sie haben auch Sinn und sind darüber hinaus sogar etwas extravagant (wie auch der Preis?).
    Nur schade, dass man einmal mehr an Kleinigkeiten herumgebastelt hat, anstelle dem Motor einige PS mehr zu verpassen.
    Ich schwöre:
    Sowie das Ding mehr PS und ein DSG-Getriebe hat, stehe ich beim Händler!

  • der "neue" ist wie du schon sagst meiner Meinung nach auch nicht mehr als ein facelift - also kein Grund mich von meinem zuverlässigen SJ06 zu trennen. Von der upside-down Gabel halte ich auch wenig da die Gabelholme dadurch das sie blank im unteren Bereich liegen weniger geschützt sind vor Schmutz etc. - leistungsmässig hat sich scheinbar auch nix getan - die Farbe? (wenn dann schon gelb :thumbup: )
    Gruss Felix ;)

  • das Licht kann ja nur besser werden als beim alten 530ger. Optisch fand ich zwar das alte irgendwie "sportlicher".
    was mir gar nicht gefällt ist das Schlüssellose starten. Da habe ich dann das sellbe "problem" wie beim Auto. Wo stecke ich die Schlüssel hin. In der Hosentasche muss ich sie nicht unbedingt haben :whistling:

  • das Licht kann ja nur besser werden als beim alten 530ger. Optisch fand ich zwar das alte irgendwie "sportlicher".
    was mir gar nicht gefällt ist das Schlüssellose starten. Da habe ich dann das sellbe "problem" wie beim Auto. Wo stecke ich die Schlüssel hin. In der Hosentasche muss ich sie nicht unbedingt haben :whistling:


    Habe einen Audi Q3 mit Komfortschlüssel, das Ding will ich nicht mehr missen.
    Kommst vom Shoppen oder hast sonst die Hände voll, kein kruschen und suchen mehr in den Taschen.


    Beim Roller find ich persönlich das ebenfalls gut.
    Schlüssel in der Jackentasche drinnen, braucht man sich die Handschuhe nicht mehr ausziehen. Raufsitzen, starten und losfahren.


    Vor kurzem hab ich noch erwähnt, das Yamaha LED, Steckdose, Griffheizung usw. werkseitig anbieten könnte.
    Sind gleich ein paar aufgegangen, braucht kein Mensch usw. jetzt ist es gut


    Der alte look gefiel mir zwar besser, aggressiver und kantiger.
    Aber LED Tagfahrlicht ist Top und möchte ich nicht mehr verzichten, zudem man viel besser gesehen wird.


    Mit freundlichen Grüßen

  • Ich freue mich für Dich lieber Horst , ich hoffe wir treffen uns 2015 wieder am Gardasee auf einer schönen Tour" ich würde mich sehr freuen. ToniMax

    Wer später bremst, ist länger schnell :mt::thumbup:

  • Hmmmmmm,


    Ich weiß nicht....
    Ist doch eigentlich nur ein Facelift mit ein paar Features mehr.
    War nicht in der französischen Fachpresse von einem ganz neuen
    Tmax die Rede?- mit 600-er Antrieb?


    Dann scheint das jetzt Schnee von gestern zu sein ?!
    Kann mir eigentlich kaum vorstellen dass jetzt nach diesem
    2015-er Facelift dann 2016 ein ganz Neuer mit neuer Maschine kommen
    soll!- also ein Jahr später.
    Obwohl zuzutrauen wäre das Yamaha ja schon.


    Kann man also nur spekulieren.
    Ich jedenfalls bin da jetzt schon ein wenig enttäuscht, da es ja wirklich nur
    ein Facelift ist und kein "neuer Tmax".


    Ich denke ich werde warten.



    Gruß Marc

  • ...Aber LED Tagfahrlicht ist Top und möchte ich nicht mehr verzichten, zudem man viel besser gesehen wird...


    Nix LED-Tagfahrlicht. Der neue TMax ist der (Tante Edith*: erste Groß-Roller mit echten LED-Hauptscheinwerfern, also Abblend- und Fernlicht! Ganz viele Daumen hoch! :thumbup:
    (Zumal die Obstfunzeln an den BMWs in doppelten Wortsinne keine Leuchten sind... ;;( )


    Zitat

    ...dann 2016 ein ganz Neuer mit neuer Maschine kommen soll...


    Damit würde ich nicht rechnen. Auf eine größere Maschine im TMax wartet die Rollergemeinde seit 2005. Man muß Yamaha immerhin zugute halten, daß sie den TMax soviel emsiger pflegen als die Konkurrenz.


    *(Es gibt ja noch die Vespa 946, die schon letztes Jahr mit LED-Hauptscheinwerfer rauskam.)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Romiman ()

  • Was den T-Max 2015 betrifft, so ist es ein reines Facelift.
    Was dabei allerdings sehr reizt, ist das LED-Licht.
    Ich glaube schon, dass man die Front und somit auch die Leuchten
    auf den aktuellen 530 montieren kann.
    Es wäre schön heraus zu bekommen, wie hoch sich beim "Umbau"
    die Kosten belaufen.


    Für gutes sehen und noch viel wichtige,r besser gesehen werden,
    würd ich schon etwas ausgeben.


    black530

    Black Max 530, Akrapovic black, Powercommander, Sportluftfilter, kurze dunkle Racingscheibe, Nummernschildhalter kurz

  • Also mir gefällt der neue 2015er super gut und die technischen Veränderungen finde ich auch toll!


    Ich lese den Begriff 'Facelift' hier immer etwas wie wenn es etwas Negatives wäre...


    Eigentlich ist der T-Max von 2005 bis 2012 IMMER nur facegeliftet worden - das ist normal und auch bei den Automobil-Herstellern so üblich!


    Siehe WIKIPEDIA


    Ist doch super wenn sich Yamaha so toll um unser Lieblingsmodell kümmert und es immer wieder aufwertet - mir taugt das! :thumbup:


    Gruß in die Runde
    Eddie


    PS.: Horst - finde super dass du wieder wechselst und freue mich mit dir! :thumbup:

  • Die verbesserten Details sehen nicht nur spitzenmäßig aus; sie haben auch Sinn und sind darüber hinaus sogar etwas extravagant (wie auch der Preis?).
    Nur schade, dass man einmal mehr an Kleinigkeiten herumgebastelt hat, anstelle dem Motor einige PS mehr zu verpassen.
    Ich schwöre:
    Sowie das Ding mehr PS und ein DSG-Getriebe hat, stehe ich beim Händler!

    Hej, warts ab!
    Ich sage nur Eicma November 2015!
    Diese neuen Details sind halt schon fertig für die Produktion. LED Licht, Keyless go , Upside down Gabel.
    Das wahre "update" für den Tmax kommt bestimmt.
    Es ist die gleiche Logik wie mit dem Tech Max. 1 Jahr später kam der 530!
    Noch zweimal Weihnachten feiern, dann ist er da :thumbup: (in DE).
    Grüße Frank

  • Mein Blacky is wie er is. So wollt ich ihn und so hab ich ihn. Nix mehr PS oder Hubraum.
    Hier haben so viele Mitglieder ältere Modelle die individuelle Styles haben und Spaß machen.
    Das Antriebswellenproblem beseitigen , das wäre mal ein Facelift. ;)

    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln:

    erstens durch Nachdenken, das ist der edelste;

    zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste;

    drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste......

  • Hier haben so viele Mitglieder ältere Modelle die individuelle Styles haben und Spaß machen.

    du sagst es. Bei mir war und ist es nach wie vor so. Bei mir war damals die Optik und der Fahrspass ausschlaggebend für den Kauf vom tmax. Das es auch mit der vorhandenen Leistung zügig genug voran geht hat er längst bewiesen - wer heizen möchte wird sicher wo anders bessere Alternativen finden.
    Gruss Felix

  • Ja der neue ist schon eine Sahneschnitte, jedoch denke ich das die neue Upside down Gabel sehr pflegeintensiv ist (Straßendreck/Steinschläge/Bremsstaub) die alte ist da besser geschützt.
    Licht ist besser geworden mit der neuen LED Technik, laut Bilder ist es bestimmt ein CAD-berechneter Reflektor und Klarglasabdeckung, beleuchtet mit indirekte Hochleistung LED für hohe Lichtausbeute ?(
    Mehr PS+Elekt. verstellbarer Scheibe und keine Antriebsprobleme mehr, das würde mich schon reizen. :mt:

  • [quote='Gerd 500',index.php?page=Thread&postID=101451#post101451]Was alles so geschrieben steht,......[attach]17101[/attach][/quote] Moin ! Vierzylinder :?: :?: Moorroller13

    Es sind die Phantasten, die die Welt verändern, und nicht die Erbsenzähler !


    T MAX FAHREN IST BESSER ALS JEDE MEDIZIN ;-):rolleyes:


  • Hi Romiman,


    also Obstfunzeln sind das mit Sicherheit keine. ich bin mit der Ausleuchtung sehr zufrieden.
    Deshalb habe ich auch keine Nightbreakers mehr drinnen.


    Aber als Nachtschichten fahr ich auch kam Nachts :D


    Aber LED Hauptscheinwerfer ist schon top!

  • Wo steht es denn, dass es sich um LED-Hauptscheinwerfer handelt (Abblendlicht und Fernlicht)?
    Bei Autos kosten LED-Hauptscheinwerfer einen horrenden Aufpreis, von wenigen Ausnahmen abgesehen (Ausnahme von der Ausnahme: Seat ST), die ihrerseits schon in obersten Preisregionen angesiedelt sind).
    Da mag man gar nicht daran denken, was der Tmax mit LEDs kostet!
    Aber natürlich: Geiles Licht; vor allem, falls bei Fernlicht alle 4 LEDs leuchten!

  • Aber nicht nur die Frontverkleidung ist neu, sondern auch der Doppelscheinwerfer mit LED-Technik. Beide Scheinwerfer leuchten sowohl im .

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Horst ()

  • wie man Werbung macht versteht man auf jeden Fall ganz gut. "die Leistungsfähigkeit eines Motorrades" - stimmt, aber welches Motorrad? allenfalls einer 125er :D
    ein Vergleich Roller - Motorrad? sind zwei Welten. einen Kleinwagen vergleicht man ja auch nicht mit einem Rennwagen.
    Gewichtseinsparung durch LED- Technik? - wieviel Gramm spart man dadurch? Wie schauts aus mit Wartungsfreundlichkeit/Kosten selbiger wenn einzelne davon ausfallen wie es ja bei vielen Luxuslimousinen zu beobachten ist - die prophezeite Langlebigkeit von LED`s trifft leider nicht zu 100% auf alle verbauten zu uns unschöne Löcher wie an vielen Rücklichtern etc. will wohl keiner haben.


    warum gibt es den "neuen" nicht in Farben die auch besser gesehen werden, z.B. gelb? Der Trend zu eintönigen dunklen Farben hält immer noch an obwohl viele Kunden ganz was anderes erwarten würden.
    die Werbung liest sich gut, mir kommt er aber trotzdem nicht in die Garage, ich kann warten :thumbup:
    Gruss Felix ;)

    Servus Felix alias Papillon

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Papillon ()

  • Moinsen Mäxler ! Zu den neuen ,dunklenFarben, schrieb ich ja schon mal ein paar Worte . Da hat der Felix vollkommen recht ! Nachdem ich die tollen , zum Teil leuchtenden Farben, im alten Katalog sah finde ich es schon " armselig" von Yamaha , für die neuen Modelle nur 3 Farben anzubieten. Dann auch noch alles dunkle :!: Fahre zwar selbst einen "dunklen" Tech Max , den es überringens in 3 Farben gibt :thumbup: Aber mein Orange-Metallic Urmax gefällt mir irgendwie, farblich gesehen besser :D Wer weiß was die bei Yamaha sich dabei gedacht haben, oder auch nicht :lampe: Ich persönlich würde helle Farben bevorzugen ! Siehe Fuxis " Sonnenblume " :P Moorroller13

    Es sind die Phantasten, die die Welt verändern, und nicht die Erbsenzähler !


    T MAX FAHREN IST BESSER ALS JEDE MEDIZIN ;-):rolleyes:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Moorroller13 ()