Rückenstütze erhöhen

  • Hier ist ein ebay Link zum Erhöhen der Rückenstütze aus Aluminium:
    http://cgi.ebay.de/Yamaha-Tmax…ZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


    Vielleicht gibt es ja jemanden im Forum,der solche Dinger nachdrehen kann zu einem vernünftigen Preis.

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Ich habe einen Dreher an der Hand :D
    Aber ihr kennt ja die Preise im Standort Deutschland :baa:


    Ich frag mal nach


    Gruss

  • Das Ebayangebot ist aus !


    Die ersten drei Fotos sind von einem Franzosen ,der sich selbst einen Umbau gemacht hat. Maße der Distanzstücke D30mm H50mm


    Das vierte Bild ist von dem Ebyanbieter aus IT.
    Soetwas kann ich anfertigen lassen.:
    Aus Aluminium-Vollmaterial gedreht, leicht poliert , Maße D35mm , Höhe 50mm


    Paarpreis um 8 Euro !
    Versand als Päckchen + 3,90 Eu


    Die Sitzbankerhöhung ist nicht nur wegen Optik interessant, sondern vorallem
    wegen der Regenwassers , welches sich hinter den Ritzen ewig sammelt und
    mir schon etliche nasse Hintern beschert hat. X(


    Wer diese Alu-Distanzstücke haben will , bitte hier melden


    Gruss

  • Melde!

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • ich auch :idee:


    aber 50mm ist mir zu hoch, bin ja auch nicht mehr der jüngste :lol:


    den bildern nach zu urteilen würden mir 20 - 25 mm reichen (wenn möglich). ansonsten würde ich natürlich auch die hohe variante nehmen.

    in diesem sinne


    ralf



    just smile and wave, boys

  • Hallo Ralf S.
    Ich werde die Sachlage mal prüfen :)


    An All
    Will noch jemand so leckere Teile haben ??????????


    Ich möchte gerne eine Sammelbestellung aufgeben :idee:



    Gruss Shiwa

  • Ich habe heute zwei Bolzen (50mm Höhe) zum testen in Auftrag gegeben
    Bekomme Sie wahrscheinlich Samstag
    Bin gespannt


    Gruss

  • Hallo Africa,
    du bräuchtest wenigstens 4 Stück.
    Versuch mal,einem vernünftig gefahrenen Mäxchen auf kurvenreicher ,nasser Straße stollenbereift zu folgen.
    Machen sich auch gut als Sturzpads.

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Hallo Shiva,


    melde hiermit Bedarf an.
    Wär gut, wenns noch ein paar Interessenten mehr würden...


    :daumenhoch:

  • Adesso !
    Jetzt hab ich die Zylinder bekommen und gleich eingebaut.


    Im ersten Bild ist die Trägerplatte zu sehen ,die Schraube mit Mutter hält die Metallgegenplatte
    auf der unteren Seite fest.


    Zweites Bild:
    Da man beim säubern sich verletzen könnte,(die Schraube ist scharfkantig)
    ersetzen wir die Orginal-Mutter mit Scheibe
    durch zwei aufeinandergelegte Edelstahl-Beilagscheiben und eine Edelstahl Hutmutter.


    Drittes Bild:
    Die zwei Edelstahl-Schrauben M6 *70 mit den Alu Zylindern


    Restliche Bilder :
    Fahrfertig von allen Seiten.


    Da kommt Chopperfeeling auf ! :lol:


    Wider erwarten fühlt sich das sehr gut im Rücken an !
    Ich komme mit dem Bein gut über den Sitz (mit Lehne), Rennmieze hat mit ihren 1,68 cm Körperhöhe
    auch keine Probleme mit dem Bein drüberzukommen.
    Durch den besseren Rückenkontakt (Halt), wird der Kraftschluss mit dem Tmax auch besser . :ta_Clap:


    Gruss Shiwa

  • Die Lehnen-Erhöhung ist mir beim Auf- und Absteigen nicht nachteilig aufgefallen,
    das Fahrfeeling ist erste Sahne, unsagbar bequem und tatsächlich wie auf 'ner Chopper. :Bravo_2:


    Danke Dieter! :Kiss:
    Wenn's auch nur die Prototypen sind, die bleiben dran, nur damit das klar ist! :Ruett:

    Wenn der Einzelne sich nicht bewegt, wie soll es dann die Masse.....?

  • Hallo T-Rider !


    Ich warte noch ein paar Tage , vielleicht meldet sich ja noch der eine oder andere.


    Die Schrauben und Scheiben kosten 1,6 Euro und liefere ich mit.
    Den entgültigen Preis für die Zylinder erfahre ich nächste Woche .


    Gruss Shiwa

  • Hallo ihr Tester,
    sieht gut aus.
    Das ist jetzt 5 cm hoch?


    Für den Fall,daß mir das zu hoch ist,aus optischen Gründen,ist es möglich,die Alubolzen zu kürzen (abstechen) ? :idee2:

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Ja wie beschrieben 50mm hoch , D=35mm
    Der Zylinder hat in der Unterseite eine Eindrehung die dem Zapfen auf der Oberseite entspricht. Also einfach abdrehen ist nicht.


    Probiers mal aus, wenn nicht bekommst du halt kürzere .


    Gruss Shiwa

  • Oiso I bin a Grazer und wir redn fast den gleichen Dialekt :-)


    Aufzeigen wollt ich halt, dass ich auch gerne so ein Teil hätte :-))


    CU
    Walter

  • Also, erste Testfahrt im Soziusbetrieb erfolgreich absolviert. :daumenhoch:
    Die erhöhte Rückenlehne hat nicht im geringsten gestört,
    soll heißen, ich hatte nicht mal Körperkontakt mit ihr, wohl aber an den
    Knieinnenseiten mit Dieters Hüften.
    Obwohl du, Ralf S., in diesem Bereich etwas schmäler bist als Dieter,
    sehe ich da keine Probleme,daß dein Sozius an der Lehne streift,
    oder diese gar drückt (bin ja ich auch etwas umfangreicher gebaut als Babs,
    hätte also eher Tuchfühlung als sie!).


    PS: Hab dafür verstanden, daß ihr unbedingt die Fußrastenverlängerung brauchtet.
    Die Seitenverkleidung vom Max drückt ganz schön in die Unterschenkel.
    Und auf schlechter Wegstrecke hat der Sozius hübsch was auszuhalten.
    Da haut der Max dem Sozius richtig ins Kreuz.
    Hut ab für langes Durchhalten, Babs!

  • Fotos von Rückenstütze mit 30mm hohen Zylindern


    Fahrbericht:
    definitiv anders als mit 50mm. Der Druckpunkt sitzt wieder tiefer, das Chopperfeeling ist weg.
    Fährt sich nicht mehr ganz so relaxed wie mit den hohen Bolzen.
    Man hat aber immer noch einen leichten Druck am Hintern, der Halt gibt,
    besonders, wenn man beim Beschleunigen leicht nach hinten gedrückt wird.


    Der Popo ist rund , die Stütze schräg, mit 50mm höhe kommt die Stütze mit der
    Unterkante (die ist ziemlich fest, durch die eingebaute Versteifung) am Rücken
    zum aufliegen. Dadurch rutscht man etwas nach vorne,der Fussraum wird kleiner.
    Ist zu beachten von Fahrern mit langen Beinen !


    Mit den 30mm hohen Zylindern kommt die Unterkante wieder mehr in die Rundung
    des Hintern, es bleibt mehr Platz, die Auflagefäche wird grösser,
    es fühlt sich weicher an als mit 50mm Höhe


    Fazit: mit 30mm Zyl. ist das Fahrgefühl ähnlich dem Orginalsitz !

  • Hört sich gut an!
    Und wie lange müssen wir noch auf die Shiwa-Stöpsel warten? :idee2:

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Kaum bin ich ein paar Stunden mit dem Tmax unterwegs , schon läuft hier
    alles aus dem Ruder ;)



    Sagt lieber welche Höhe ihr haben wollt !


    Lieferbar ist : 30 ,40 oder 50 mm


    meine empfehlung: 30mm Höhe

    grins

  • also ich hätt' gern die 30mm ausführung.


    für georg würde ich rechts 30mm und links 40mm empfehlen, statistisch gesehen hat er dann seine 35mm :lol:

    in diesem sinne


    ralf



    just smile and wave, boys

  • Ich hatte die Ehre, 190 km lang die 30mm-Shiwa-Stöpsel an meiner Rückenlehne zu testen:
    war gut, drückte nicht, leichter Halt. :ta_Clap:
    Wir haben zwischendrin kurz Fahrzeuge getauscht:
    mit dem Original-Bürzel fuhr es sich gleich nicht mehr so angenehm!
    Wie leicht man sich doch an Luxus gewöhnt!!!


    Ich denke, Chopperfeeling muß nicht sein! Ist doch ein TMAX! Wann lehnt man sich schon mal zurück?
    Ich heute jedenfalls nicht, mit 'nem wilden Shiwa auf den Fersen.


    Mein Fazit: Die 30mm-Shiwa-Stöpsel sind grad richtig!!! :idee:

    Wenn der Einzelne sich nicht bewegt, wie soll es dann die Masse.....?

  • Zitat

    Original von Ralf S.
    also ich hätt' gern die 30mm ausführung.


    für georg würde ich rechts 30mm und links 40mm empfehlen, statistisch gesehen hat er dann seine 35mm :lol:


    Dann sitzt er auf dem Max wie Quasimodo! :lol:
    Kannst du das verantworten??

    Wenn der Einzelne sich nicht bewegt, wie soll es dann die Masse.....?

  • Der klügere gibt nach !


    Wir machen zwei Grössen (endgültig) :


    A 35mm Höhe , mit Schraubenlänge 60mm M6


    B 50mm Höhe , mit Schraubenlänge 70mm M6


    jeweils 4 beilagscheiben + 1 Hutmutter M6 dazu.


    Material : Aluminium, Edelstahl



    Ab 20.03.2007 Auslieferung.


    Gruss


    PS : In der Stütze ist genug Platz für eine Schraube mit Überlänge,
    deshalb geht auch 35mm . Bekomme die Schrauben einzeln in 40,50,60,70mm

  • Es ist doch gut so,es wird gemacht,was der dümmere will! :idee:
    Sehr intelligenter Weg!
    Ich hätte gerne 2X2 Stück,35mm lang. :hi:

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Woran erkenn ich jetzt den Dümmeren? :idee2:


    Aber, Georg, sag, was willst du mit 2*2 Stück 35mm langen Stöpseln?
    Türmchen bauen?
    Dann sind's ja 2*70mm!?! :idee2:


    Doch 'ne Chopper :Laught_1:

    Wenn der Einzelne sich nicht bewegt, wie soll es dann die Masse.....?

  • Ich denk an Africa! :idee:

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Die ersten Zylinder sind fertig und auslieferbar :party2:



    2 Zylinder Aluminium-Vollmaterial gedreht, leicht poliert ,D=35mm , H=35mm
    2 Edelstahlschrauben M6 * 60 , 5 grosse Edelstahl-Scheiben für M6
    1 Hutmutter M6 auch Edelstahl


    Komplett 12,6 Eu + Versand nach Deutschland Post-Päckchen 3,90 Eu


    Fahrfeeling ist sehr gut , die Erhöhung kann ich jedem Tmaxfahrer empfehlen
    Vorallem schon wegen des Kondeswassers welches sich immer unter der Rückenstütze bildet. :idee:


    shiwa@tmaxforum.de


    Anbei Bild der Stütze mit 35mm Zylindern