T-Max TechMax der Erste #_DERZWE!T3

  • Hallo,

    es wundert mich das dein Mechaniker nachschauen will,normalerweise bei einem Vollkaskoschaden wird ein Gutachter von der Versicherung bestellt.Sollte ein Fremdverschulden vorliegen dann kann ich den Gutachter selbst bestimmen.Ich hoffe es geht alles gut.

    Grüße

  • Hallo,

    es wundert mich das dein Mechaniker nachschauen will,normalerweise bei einem Vollkaskoschaden wird ein Gutachter von der Versicherung bestellt.Sollte ein Fremdverschulden vorliegen dann kann ich den Gutachter selbst bestimmen.Ich hoffe es geht alles gut.

    Grüße

    Die Versicherung möchte wissen, wie hoch der Schaden ist. Und das kann halt nur der Mech wirklich beurteilen. Dann geht ein Experte vorbei und schaut sich das an, um festzustellen ob der Mech nicht versucht die Versicherung zu bescheissen.


    Werde so oder so mein Vers. Berater am Montag kontaktieren. Berichte dann weiter.

  • Halte ich für eher unwahrscheinlich!

    Den stabilen Rahmen verbiegste nicht so einfach. Dafür müsste der Roller meiner Meinung nach schon anders aussehen.

    Die Gabel vielleicht, aber die tauscht man bei einem Roller dieser Preisklasse dann aus.

    Ist ja auch kein Hexenwerk.

    Wir werden es sehen ;) Die ganze Front ist auf jedenfalls komplett gestaucht. Selbst die Abdeckung der Batterie auf der linken Seite ist gebrochen und der Batteriehalter auch - rutschte die ganze Zeit hin und her. Im Beinbereich hatte es überall Spaltmasse wo keine sein sollten.


    Gelb sichtbare Spaltmasse

    Rot gebrochen

  • Halte ich für eher unwahrscheinlich!

    Den stabilen Rahmen verbiegste nicht so einfach. Dafür müsste der Roller meiner Meinung nach schon anders aussehen.

    NEIN


    Der auf dem Foto abgebildete Tmax fuhr mit ca. 15 - 20 kmh auf ein Auto.

    Die Telegabel nahm die gesamte kinetische Energie auf , nach dem Crash streifte das Vorderrad am Kühler.

    Durch die Hebelwirkung der Telegabel auf das Lager der Gabel , stimmte danach der Lenkkopfwinkel nicht mehr.

    Der Gutachter stellte einen leichten Verzug fest .

    Richten tut keiner einen Alurahmen , weil niemand danach eine Garantie geben will wegen möglicher unsichtbarer Risse im Aluminium.

    Also Totalschaden !


  • Good News Everyone - Kurzfassung von 30min am Telefon



    Meine Versicherung, bzw. der Schadensexperte, hat mich heute angerufen. Die Reparatur beläuft sich auf 6500 CHF 8| Die Vers. wollte die Rep.Kosten übernehmen. Habe dem Experten meine Sorgen betreffend Folgeschäden und 3 Jahren Garantie dargelegt. Nach kurzer Überlegungspause hat er sich, auf Grund dessen dass der Techi erst 3 Wochen alt ist, dazu entschieden, mir abzüglich der 1000 CHF Selbstbehalt den Neupreis zu erstatten. Heisst: Ich bekomme von der Vers. 13'990 CHF überwiesen, sobald der Fahrzeugausweis vom Amt ungültig gestempelt wurde und der Ausweis beim Mech ist, veranlassen sie die Zahlung. :thumbup:

  • Prima , dann kannst ja bald wieder den nächsten Crash hinlegen , die Kosten halten sich in Grenzen :D

    Habe gerade mit meinem Händler geplaudert. Den nächsten 560er könnte er frühestens im Mai liefern.
    Wenn die Situation in der Schweiz vergleichbar ist, wird's bis zum nächsten Crash noch etwas dauern. ;)

  • Hallo,

    das hört sich sehr gut an,ich hätte ihn auch nicht reparieren lassen,.spätestens beim Wiederverkauf musst ihn als nicht Unfallfrei verkaufen,das ist immer schwieriger.Wünsche dir allzeit eine unfallfreies Fahren.


    Grüße :)

  • Habe gerade mit meinem Händler geplaudert. Den nächsten 560er könnte er frühestens im Mai liefern.
    Wenn die Situation in der Schweiz vergleichbar ist, wird's bis zum nächsten Crash noch etwas dauern.

    Hast du mir ein Schrecken eingejagt....


    Bin um 17.45 am PC gewesen, drücke F5 hier im Forum, lese dein Beitrag, direkt zum Telefon gegriffen und mein Mech angerufen.... Hab ihm gesagt, dass ich gelesen habe, dass der Techi an gewissen Orten erst ab Mai wieder lieferbar ist. Er hat dann bei Hostettler nachgeschaut "Weniger als 10 Einheiten Verfügbar" - "Werde dir morgen direkt noch einen bestellen um keine Zeit zu verlieren" :mt: :thumbsup:


    Werde vermutlich wieder früher auf dem Techi sitzen als gedacht :thumbup:

  • SwissT : das mit dem Unfall ist natürlich ärgerlich, aber bei aller Euphorie das deine Versicherung nun den Schaden reguliert, ich hoffe du kannst dir nun noch eine Kasko leisten?

    Klar doch. Ändert sich nichts - Bonusschutz 8) Bezahle nicht umsonst 604 CHF nur alleine für die Versicherung. Dann kommt noch die Strassenverkehrssteuer von 109.35 CHF dazu.

  • Gratuliere, bei uns wäre es nicht so einfach gewesen. Scheinbar ist das Kontingent für die Schweiz doch grösser als bei uns in AT. Die paar die da waren, sind lt. meinem Händler schon verkauft.
    Naja, bei dem Preisunterschied auch kein Wunder. Bei uns ist der TMAX (insbesondere kaufkraftbereinigt) ein absoluter Luxus und wesentlich teurer als in der Schweiz.
    Mit unseren lustigen Sondersteuern sind wir (abgesehen von Skandinavien) glaube ich das teuerste KFZ-Land in der EU.

  • So, der zweite Techi ist bezahlt. Der neue sollte nächste Woche kommen 8) Mag einfach den 125er X-Max einfach nicht mehr. Er ist lahm, schlechtes Fahrwerk, unbequemer Sattel, keine Griffheizung (mehr), keine Sitzheizung, schlechtere Aerodynamik, keine Lenkerdämpfung und meine kaputten Knie schmerzen wieder den ganzen Tag ?(

  • Eigentlich müsste ich den Titel umbenennen... aber das lass ich mal 8)


    Bei 18°C und Sonnenschein konnte ich heute meinen wieder ersten/zweiten Techi abholen. Natürlich bin ich gleich eine kleine Tour damit gefahren - die 1000km müssen ja schnellst möglich erreicht werden :D


    Was für einen riesen Unterschied zum X-Max. Ich bin so froh wieder einen T unter dem Hinter zu haben haha




  • Alle guten Dinge sind 3, Sorry !!!! Ich wünsche viel Spaß mit dem Tmax. Hoffentlich hast du Glück mit dem 2 neuen Max. Gruß ToniMax

    Wer später bremst, ist länger schnell :mt::thumbup:

  • Ich will ja nichts verschreien, aber bei meinem Zweiten ist dann recht schnell ein besoffenes Arschloch rein gefahren. Also wachsam und konzentriert sein und alle Verkehrsteilnehmer als potentielle Gefahr einstufen. :D

    Bei einem Sturz aus 30m Höhe, sind nur die letzten 10cm kritisch. :D

  • Da nach der Auszahlung mein erste T-Max in den Besitz der Versicherung über gegangen ist, wurde dieser nun auf dem Versicherungsportal versteigert. Die Versicherung hat ihn für 5984.90 CHF verkauft... da hat der Käufer wirklich ein Schnäppchen gemacht.

  • Suche doch mal mit dieser Funktion:

    https://www.yamaha-motor.eu/ch/de/dealer-locator/ch/mcm/mc/

    Es gibt im Umkreis von wenigen km in Basel eine Menge von Yamaha-Händlern.

    Da gibt es ja nur 3 Stück. Mein Mech hat noch Betriebsferien, der andere in Basel selbst war sehr unfreundlich und arbeitet nur noch heute Nachmittag - ergo keine Zeit mehr und dann ist er auch zwei Wochen weg. Und der dritte, naja, persönliche Differenzen, zu dem gehe ich auf keinen Fall mehr.


    Bleibt das Öl hat noch eine Weile drin.

  • Da gibt es ja nur 3 Stück. Mein Mech hat noch Betriebsferien, der andere in Basel selbst war sehr unfreundlich und arbeitet nur noch heute Nachmittag - ergo keine Zeit mehr und dann ist er auch zwei Wochen weg. Und der dritte, naja, persönliche Differenzen, zu dem gehe ich auf keinen Fall mehr.


    Bleibt das Öl hat noch eine Weile drin.

    Welcher war der mit persönlichen Differenzen ? Ungefähre Orts-Angabe reicht :) Dann kann man eventuell schon vorher meiden.

  • Welcher war der mit persönlichen Differenzen ? Ungefähre Orts-Angabe reicht :) Dann kann man eventuell schon vorher meiden.

    Warum und wieso möchte ich nicht weiter ausführen. Ich schwärze niemanden an.


    Wer in der Umgebung Basel sich aufhält -> Mathys Motos Füllinsdorf :thumbsup: Familienbetrieb, sehr freundlich, zuvorkommend, aufgeräumt, saubere Werkstatt.