Beiträge von SwissT

    Ist das gleiche. Meine Scheibe (non Karbon) hatte die Anleitung vom 17'-19' dabei.


    Aber der Preis ist abartig für ein Stück Karbon. Und denk daran. Lange beleibt es nicht schön. Das Harz wird sich ins gelbliche verfärben ;)


    Die non Karbon Original Yamaha ist auch der letzte Dreck. EINMAL drüber wischen und es sieht aus wie 2 Jahre alt. Der Kunststoff der TMax Scheiben ist viel zu weich. Selbst nach 2 Jahren hat meine vom XMax nicht so ausgesehen wie die vom TMax nach 7 Tagen. Habe mir dann die kurze von Puig montiert - sieht sogar noch besser aus https://puig.tv/en/tuning-moto…ech-line-sport?bike=25776 (Dark Smoke)

    Richtig!!! In den meisten Fällen einen finanziellen.

    Die 5000km sind da schon fast ein Witz.

    Man weiss, dass diese LoneLife (20k und mehr km) Öle in Autos schlecht für den Motor sind. Darum empfiehlt jeder bessere Mech alle 10k, bei hoch gezüchteten sogar alle 6k km eine Ölwechsel.


    Wer am Ölwechsel spart, spart an der falschen Stelle über die Zeit. Denn irgendwann wird das Öl halt zum Schleifmittel - nur dann ist es bereits zu spät.

    Weist du was übertrieben teuer ist?




    Ich habe noch mit dem Gedanken gespielt das Federbein zu verbauen. Aber sicher nicht zu diesem Preis + Arbeit! Für dieses Produkt findet in der Schweiz absolut keiner Wertschöpfung statt welche diesen eklatanten Preisunterschied nur im Ansatz rechtfertigen würde.


    Die Sitzbank ging ja noch


    Letzte Woche habe ich mein Max zum Bremslichtschalter wechseln gebracht. Dabei habe ich mir auch die Komfortsitz montieren lassen.


    Begeistert bin ich noch nicht - hätte für den Preis ein grösseres "ohaaa Erlebnis erwartet". Dachte die Bank wäre weicher. Aber ich habe das Gefühl, dass sie nur ein wenig dicker gepolstert ist. Was aber gut ist, ist, dass die Sitzheizung deutlich wärmer wird als die Originale.

    Leider habe ich immer noch nichts vom CH Importeur gehört... was mich auch nicht wundert - die meisten E-Mailanfragen werden ja auch nicht beantwortet. Anyway.


    heute war ich noch kurz unterwegs, und der Tempomat liess sich nicht einschalten bzw. nutzen, denn die Tempomatanzeige hat geblinkt. Nun eben mal das Handbuch angeschaut und nichts dazu gefunden was es heisst wenn die Anzeige blinkt.


    Hat das mit dem Schalterproblem zu tun?

    Lieder nein. Habe das Teil bestellt und gewechselt.

    Hast du einen Topf der zugelassen ist und in der CH gekauft wurde, bekommst das Gutachten vom Importeur kostenlos


    Hast ein Topf der in der CH zugelassen wäre, aber in DE gekauft hast, dann bekommt für einen Aufpreis das Gutachten vom CH Importeur.


    Aber einfach nach irgendeinem Gutachten zu fragen..... riecht nach versuchtem Betrug.

    Für die Schweizer unter uns.


    Die betroffenen bekommen nächste Woche Post von der Hostettler AG. Händler werden auch informiert.


    Jene welche einen betroffenen T-Max haben der nicht mit eurem Namen registriert ist (zweite, dritte usw. Hand), der sollte sich ende nächster Woche beim Händler melden.

    Ich war heute mit der Freundin ein Runde drehen. Hatten einige Zwischenstops und uns ist nichts aufgefallen. Doch als ich zu Hause auf den Parkplatz fuhr, hörte isch schon etwas komisches. Auch meine Freundin meinte, es höre sich etwas komisch an.


    Habe den Max auf den Zentralständer gestellt und besser hingehört. Der Geräusch, welches sich anhört wie wenn etwas schleift und unrund läuft kommt definitiv von der rechten Seite. Um sicher zu sein, hat noch jemand, der mein Max am Freitag gehört hat, sein Ohr hingehalten und meinte auch, dass das am Freitag noch nicht so war.


    Jemand eine Idee? Ab Sek. 12 hört man es ganz gut. Bei Basslastigen Headsets hört man es nicht so gut. In Realität ist das Geräusch besser zu hören.


    Ich krieg das besagte Paket, montiert fuer knapp 200!!!

    Zeig mir ein onlineshop wo du den Reifen Battlax SC2 Rain für hinten weit unter 100€ bekommst und den vorderen ebenfalls. (Explizit onlineshop, den eine Werkstatt verkauft dir niemals die Pneus für den Onlineshop Preis.


    Sagen wir, deine Yamaha Werkstatt montiert die vorne und hinten die Räder inkl. wuchten, und überprüfen der Reimenspannung für 50€, dann müssten die Pneus je 75€ kosten. Das ist nicht realistisch. Niemals.


    Was für ein Murks. Kommt davon wenn man keine Ahnung hat, oder die Anleitung nicht lesen kann. Man bekommt die Abdeckung nur weg wenn das hintere Rad ausgebaut ist...

    Deshalb kommt meine Ermax Abdeckung am Montag dran, wenn der 10'000er gemacht wird und hinten so oder so ein neuer Gummi drauf kommt.

    Das haben doch alles DCT. Auch unsere B-Klasse ist zum kotzen mit dem DCT. Rollst auf den Kreisel zu - ja das reicht noch locker - gibst Gas - es kommt einfach nichts. Das selbe was du beschreibst beim überholen. Das Problem ist, es immer der nächst höhere Gang eingelegt. Gibt man aber abrupt Gas, muss ein Gang zurück geschaltet werden und das dauert.


    Der Wandler in der alten A-Klasse war besser, komfortabler und hat schneller "geschaltet" als dieser DCT Mist. Zudem halten DCT die Kupplung im Stillstand immer am Schleifpunkt und kuppelt nie ganz aus wie bei einem Schalter. DCT ist nichts Ganzes und nichts halbes.

    Ich habe mir all diese Teile auch schon angesehen. Dennoch habe ich mich gegen Aliexpress-"Tuning" entschieden. Ist nichts für mich.




    Und das Triggert mich hart. Kann das echt nicht verstehen... Man tritt ja beim aussteigen aus dem Auto auch nicht immer an die Innentür bzw. Türpanel.


    Ich tanke nur 95er wenn es an der Tanke nichts anderes gibt. Ansonsten immer 98er. Diesen Sommer habe ich, aufgrund der tiefen Preise, immer mal wieder V-Power getankt. Einen Unterschied habe ich nicht gemerkt.


    Darf man den super Leuten von RedHeadZylinderkopftechnik glauben, dann bringen die Hochoktantreibstoffe schon etwas. Es ist nicht Leistung, aber das Kraftstoffsystem dankt es einem auf Dauer. Die Auslässe, bzw. die Auslassventile bleiben sauberer, da die Hochoktantreibstoffe viel höher additiviert sind und somit Ablagerungen massiv hinauszögern bzw. verringern.


    Was ich aber einmal hatte war 98er von einer SOCAR Tankstelle. Schon beim tanken hatte ich das Gefühl, dass er anders riecht als andere 98er. Das hat sich dann auch bemerkbar gemacht. Am Berg hatte der Max deutlich weniger Leistung. Hatte darauf den Sprit abgesogen und gleich 95er getankt. Da lagen Welten dazwischen.

    Heute ist es passiert... ein ver**** verf**** hu**** Velofahrer :cursing: meinte, er habe noch Platz zwischen meinem T-Max und einem anderen Velo neben an. Resultat, seine Holzbox die er hinten auf dem Gepäckträger hatte, hat mein T-max zerkratzt. Es ist kein tiefer Kratzer. Er ist mehr glänzend.


    Gibt es für matte Kunststoffe eine Möglichkeit diesen zu "entfernen"? Polieren geht ja nicht bei matt...


    Ich wollte ursprünglich auch einer aus Phase 4. Einer ohne etwas um die kleinen Kratzer auf dem Deckel zu verstecken. Warum er mir dennoch den 560er geschickt hat weiss ich nicht. Bestellt hatte ich den auf jeden Fall nicht.


    ==========

    1 x "Déco Racing pour les ailes avant de phase 5 (modèle N°3) Noir MAT" : 20,00 €

    1 x "Trappe à essence phase 4 modèle n°5 Noir MAT" : 15,00 €

    1 x "Lettrage "Tmax Racing" roues Noir MAT" : 12,00 €

    1 x "Yamaha ajouré Profilé Sabots phase 5 Noir MAT" : 10,00 €

    1 x "Lettrage 560 phase 5 de 2020 à ... Gris Anthracite" : 7,00 €

    1 x "Déco Tech MAX "uniquement les petits rectangles" Noir MAT" : 3,00 €

    Somme de tous les articles: 67,00 €

    ==========

    Hallo SwissT,

    Kannst Du mir bitte eine Info geben, wo ich den finde?

    Vielen Dank.

    Eigentlich habe ich "1 x "Trappe à essence phase 4 modèle n°5 Noir MAT" : 15,00 €" bestellt, aber den erhalten welchen du auf den Bildern siehst.


    Habe den, den ich erhalten habe auch nicht gefunden...

    Habe noch nicht alle bestellten aufgeklebt. Muss aber im Frühling dann die seitlichen noch einmal bestellen. Ich habe zum Teil ganz ganz kleine Luftblasen unter der Folie, die ich mit dem Rakel nicht heraus schieben/drücken kann :|


    Leider kam nie eine Antwort. Deshalb frage ich noch einmal....


    Hat jemand Erfahrung mit SC2 Rain? Ist er aufgrund des höheren silica Anteils wirklich besser bei nässe? Ca. Anfangs Oktober brauche ich hinten einen neun (vorne wurde gestern ein normaler SC2 montiert).


    Würde dann direkt vorne und hinten auf den SC2 Rain wechseln wenn er sich lohnt. Bin nämlich, sofern kein Schnee liegt, immer mit dem Zweirad unterwegs.

    SwissT : Vorschlag - Installiere die App, gehe zum Händler Deiner Vertrauens.

    Lasse dort die Spannung mit dem Yamaha-Werkzeug überprüfen oder nachjustieren und messe dann anschliessend mit der App: -Gates Carbon Drive- in Deiner trockenen Garage bei ca. 20Grad. Am besten das Fahrzeug natürlich einige Stunden an die Temperatur anpassen lassen.

    Die App misst definitiv Mist. 70, 71, 72 Hz - mit 3 Telefonen gemessen.


    War heute beim Händler um Öl zu wechseln, hat dann auch gemessen. 79-82 Hz.