Ein Neuer aus der Schweiz

  • Hallo , ich bin der Walter aus der Zentralschweiz und bin Rentner.

    Ich bin von einer BMW R 1250 GS auf den TMax TechMax umgestiegen. Die GS wurde mir mit den Koffern

    und Top Case zu schwer beim manöverieren .

    Den T Max TechMax 560 habe ich letzten Herbst neu gekauft. Der Umstieg war nicht so leicht, aber nun habe ich mich an den TMax gewöhnt.

    Nun habe ich das 2022 Modell bestellt. Im Mai sollte er geliefert werden.

    Herzliche Grüsse aus Stansstad NW

    Walter:thumbsup2:

  • Hallo Walter

    Wird der neue T- Max Modell 2022 bei euch in der Schweiz erst im Mai ausgeliefert.Ich hatte meinen T-Max Modell 2022 voriges Jahr im November bestellt,soll irgendwann im März kommen hoffe ich.Ich hatte zuerst das 2021 Modell bestellt.Auf Nachfrage beim Yamaha Händler ob sich im beim 2022 Modell was ändert war die Antwort nein.8 Tage nach der Bestellung ist mir im Internet aufgefallen daß es doch gravierende Änderungen beim 2022 Modell gibt.Habe dann den alten Auftrag noch rückgängig machen können und den 2022 bestellt.Wenn sich der Händler Mühe gegeben hätte und bei Yamaha nachgefragt hätte,wäre diese Unannehmlichkeit nicht passiert,ist traurig aber Wahr.

    Also dann viel Spaß mit dem neuen Roller

  • Guten Tag Forum, vielen Dank für die herzliche Aufnahme.

    Mercedes 31 hallo, Ich habe den Max Ende Januar bestellt. Es hiess, dass ab März 22 die Händler beliefert

    werden. Meiner würde ca. Mai geliefert. Aber ein genaueres Datum weiss ich auch nicht.

    Es spielt ja auch keine so grosse Rolle, da ich den 21 er Tech Max habe und die Mehr Km auf dem Tacho sind auch io.

    Herzliche Grüsse Walter

  • Guten Abend

    Gestern habe ich den Tech Max 2022 bei meinem Händler abgeholt. Der Termin von Yamaha hat gestimmt.

    Über das Aussehen kann man ja streiten. Den Einen gefällts, den Anderen nicht. Wir werden sehen.

    Vor einem Jahr hatte ich noch die BMW R 1250 GS . Das ist auch nicht unbedingt eine Schönheit.

    Aber für grössere Touren war sie genial.

    Schönes Wochenende

  • Alles richtig gemacht. Gratulation zum neuen Tmax. Ich bin vor 3 Wochen von einer XT1200ZE Super Ténéré auf meine Tmax530DX umgestiegen und bereue es nicht. Das Leben kann ja so easy sein!

    Dir allzeit gute Fahrt!


    Grüße vom Andi

    Neid bekommt man geschenkt, - Respekt muß man sich erarbeiten..! !

  • Hallo Walter,


    viele Freude mit Deinem neuen T-MAX wünsche ich Dir.


    Berichte doch gerne mal, wie er sich im Vergleich zum 2021er Tech Max fährt. Sitzposition und die anderen Änderungen...


    Viele Grüße von der schwäbischen Alb

    Andreas

  • Guten Tag Andreas

    Also nach der Abholung bin ich erst 1 mal damit gefahren. Gut 200 Km habe ich jetzt auf der Uhr.

    Da kann ich noch nicht so viel berichten. Das TFT finde ich ganz gut, es wird recht viel angezeigt und ist sehr gut abzulesen.

    Ich habe Grösse 177 cm und habe wirklich besseren Stand auf dem Boden. Das war beim 21 er Max schlechter.

    Natürlich bin ich jetzt noch am Einfahren; wenn der erste Service gemacht ist , gebe ich auch mehr Gas. Apropo Gasgriff: Der hat jetzt

    kein Spiel mehr wie der Vorgänger.

    Es könnte ev. sein, dass ich im Juli auch in AT auftauche; dann kann man Benzingespräche führen.

    Freundliche Grüsse an Alle aus Stansstad

    Walter

  • Glückwunsch und viel Spaß mit deinem neuen TMAX. Den besseren Stand zum Boden habe ich beim "Probe sitzen" auch so empfunden. Muss leider auf meinen neuen TMAX 22 noch etwas warten, jegliche Berichte von dir zum neuen TMAX würde ich auch gut finden - durchaus auch negative.

  • Werde berichten, wenn ich ein paar Km mehr habe. Ich habe das Gefühl, dass die Kurfen leichter zu fahren sind. Möglicherweise

    täusche ich mich auch.

    Wegen dem Treffen; es sind gut 600 Km, das ist problemlos zu fahren.

  • Hallo Walter,

    das Empfinden, daß der "Neue" leichter fährt kenne ich gut. Alle Lager ohne Spiel, Dämpfer und Federn noch frisch und der Lenker eventuell etwas anders als bei Deinem letzten Max. Am Fahrwerk hat Yamaha meines Wissens nichts verändert (Lenkkopfwinkel, Nachlauf). Aber was zumindest für mich immer ein a-ha-Erlebnis ist: neue Reifen !! Da denke ich immer ich fahre gerade eine andere Maschine. Viel Spaß und allzeit gute Fahrt mit dem schicken 22er Max.

    der Andi

    Neid bekommt man geschenkt, - Respekt muß man sich erarbeiten..! !

  • Hallo wadiried,

    bin ebenfalls von einer 1250er Gs zum Maxl gewechselt. Also fast, bekomme Ihn angeblich Anfang Juni.

    Jetzt meine Frage: Hast Du das Garminabo aktiviert und wenn ja, bist Du damit zufrieden ? Hab noch ein bisschen Zeit, aber wenn mein Maxl da ist will ich keine Zeit mit herumprobieren verlieren sondern gleich loslegen.

    Schöne Grüße aus Ungarn,

    und immer schön oben bleiben.

    Lg. Karl

  • Hoi Karl

    Nein, ich habe das Abbo. nicht aktiviert. Ich habe das Garmin XT mit 5 Zoll Bildschirm am Max montiert. An meinem PC habe ich Garmin-Express und

    Base-Camp geladen. Damit kann ich meine Touren zu Hause planen und dann auf das Gerät übertragen. Ich finde das Garmin XT besser als

    der Navigator VI am BMW. Und ist erst noch halb so teuer. Viel Spass und Glück mit dem neuen Max. Bis jetzt bin ich damit sehr zufrieden.

    Freudliche Grüsse aus CH

    Walter

  • Hallo Walter,

    danke für die Info. Hatte auch den Navigator VI auf meiner Gs, aber ich habe am Ende meine Touren direkt am Navi eingegeben, denn irgendwie kam ich mit Basecamp nicht klar. Ging ganz gut. Geht das mit dem XT auch?

    Freut mich dass Du mit deinem neuen Maxl sehr zufrieden bist. Auch wenn ich es in letzter Zeit schon sehr gemütlich mit der GS anging, fürchte ich dass mir beim Überholen doch ein paar PS fehlen. Vor allem zu zweit.

    Viel Spaß und gute Fahrt,

    LG Karl

  • Hallo Karl

    Es braucht schon ein bisschen Eingewöhnung von einer GS zum T Max. Ich fahre immer allein, darum geht es auch mit dem Max

    ziemlich flott. Du kannst auch am XT direkt eingeben. Wenn du ein Update am Gerät machst, musst du das auch am Basecam

    machen. Sonst stimmen die Karten vom XT und Basecamp nicht überein. Ich denke, darum hast du Probleme mit Basecamp.

    Das musstest du auch am Navigator VI so machen. Ich gebe manchmal auch direkt ein.

    Nun hoffen wir, dass du den Neuen bald bekommst und es losgehen kann.

    Gute Fahrt und herzliche Grüsse

    Walter

  • Guten Morgen Walter,

    jetzt scheint mir einiges klar. Hab immer nur das Navi upgedatet.

    Dann heißt es jetzt geduldig sein und hoffen dass der Termin Anfang Juni hält.

    Lg. Karl

  • Guten Tag Allerseits

    Meine Tage mit dem TMax Tech Max 22 sind gezählt. Ich habe eine Yamaha Tracer 9 GT bestellt. Ende Monat sollte ich sie bekommen.

    Den Tech Max habe ich eingetauscht, mit 8000 Km.

    Ich muss wieder ein Motorrad mit normaler Kupplung haben. Dass es eine Kette hat, in Gottesnamen. In diesen sauren Apfel muss ich beissen.

    Millionen Andere tun es ja auch. Die Tracer 9 GT ist sehr gut ausgerüstet, und kostet sogar weniger als der Tech Max 2022. ( bei uns in CH)

    Nun wünsche ich euch alles Gute , vor allem unfallfreie Fahrt.

    Liebe Grüsse aus der Zentralschweiz

    Walter

  • Mit der Tracer hast du nichts falsch gemacht, ist ein geiles Moped !

    2010 - 2012 => Schwarzen T-Max 2010 mit ABS
    + Osram Nightbraker + Remus + K&N-Luftfilter + Malossi MHR + 16 Gramm Pulleys + Powercommander V

    2012 - 2016 => FJR1300AS

    2016 - 2020 => Tracer900

    seit Juni 2020 => TechMax 2011 mit ABS + Malossi MHR + 16 Gramm

  • Dann Wünsche ich dir viel Spaß mit der Neuen Tracer9 und Hoffe das du es nicht

    Irgenwann doch noch bereust. Trotzdem allzeit gute Fahrt. :mt:

    Fahre nie Schneller, Als dein Schutzengel Fliegen kann. :engel: