T-Max 560 2020 - 2021 (Allgemeines)

  • Ich weiss nicht. Mir gefällt er schon. Finde das helle Gelb mit Schwarz zusammen mega cool. Das "komische" Karbon müsste nicht zwingend sein.


    Was ich mich frage ist, der Sattel sieht aus wie eine Art Alcantara. Ist das schlau? Wenn der mal nass wird, was ja bei einem Roller nie passiert, möchte ich ja da nicht mehr drauf sitzen.

    Wer Rechtschreibefehler findet darf sie behalten.

  • Was ich mich frage ist, der Sattel sieht aus wie eine Art Alcantara. Ist das schlau? Wenn der mal nass wird, was ja bei einem Roller nie passiert, möchte ich ja da nicht mehr drauf sitzen.

    Die Soziusrückenlehne hat ein ähnliches Material. Auch hHatte ich beim X-Max IronMax etwas Alcantara ähnliches, auch da - kein Problem. Alcantara oder deren Derivate bestehen ja aus Kunstfaser.

  • ...und die Kardanwelle! haha


    Ich mag das Video schon deshalb, weil es meine Hausstrecke von Hamburg nach Quickborn ist. Und für den kleinen Ausritt fahre ich dort, wo er den TMax in die Kurven gelegt hat Richtung Hemdingen...:thumbup:

    Frische Grüße aus dem Norden


    Uwe


    http://www.treffpunkt-motorroller.de

    Treffpunkt für Hamburger und Schleswig-Holsteiner: Coffeetofly, Holtkoppel 100, 22415 Hamburg

    Legende: 1976 - 1978 Zündapp 50/ KTM 50 Leichtkrafträder, 1994 Piaggio TPH 80, 2014 Honda SH 125i, 2018 Yamaha X-Max 300 und 2021 Yamaha TMax 560

  • Diese Woche Unglaubliches getan. Ich hatte meinen TechMax 2020 in 2021 wieder verkauft. Doch wieder auf Motorrad umgestiegen. Ich habe es so bereut, daß ich mir diese Woche wieder das Modell 2021 gekauft habe. NIe wieder verkaufen!!

    Das TFT ist nicht so mein Ding, daher das Model 2021 genommen.

  • Diese Woche Unglaubliches getan. Ich hatte meinen TechMax 2020 in 2021 wieder verkauft. Doch wieder auf Motorrad umgestiegen. Ich habe es so bereut, daß ich mir diese Woche wieder das Modell 2021 gekauft habe. NIe wieder verkaufen!!

    Das TFT ist nicht so mein Ding, daher das Model 2021 genommen.

    Hatte voriges Jahr so eine Phase und war ernsthaft am Überlegen auch wieder auf Motorrad umzusteigen. Allerdings war für mich keine vernünftige Alternative auffindbar, weshalb ich diesen Plan wieder verworfen habe und jetzt doch beim TMAX bleiben werde. Eigentlich hat der (bis auf eine bequeme Sitzbank) eh alles was man braucht und was man bei Motorrädern eher vergeblich sucht.

    Ich kann daher deine Entscheidung voll nachvollziehen. Mir ist auch noch kein Mehrwert aufgefallen, den das Modell 2022 bringen könnte, zumal mir mein eigenes Navi sowieso lieber ist, als irgendeine fix verbaute Lösung. Insbesondere weil ich jetzt auch den Bosch-Notfalldienst von Calimoto (mit Sturzerkennung) verwende, den es bei uns in Österreich jetzt auch endlich gibt.

  • Moin,


    heute mit erschrecken festgestellt, dass mein TMax 560 im Leerlauf "scheppert", bzw danach klingt. Habe jetzt 12.500 km runter. Während der Fahrt ist das Geräusch nicht wahrnehmbar. Hat jemand mit so einem Geräusch schon Erfahrung gemacht?

    Frische Grüße aus dem Norden


    Uwe


    http://www.treffpunkt-motorroller.de

    Treffpunkt für Hamburger und Schleswig-Holsteiner: Coffeetofly, Holtkoppel 100, 22415 Hamburg

    Legende: 1976 - 1978 Zündapp 50/ KTM 50 Leichtkrafträder, 1994 Piaggio TPH 80, 2014 Honda SH 125i, 2018 Yamaha X-Max 300 und 2021 Yamaha TMax 560

  • Hi Uwe,


    ich kann jetzt auch einen Finger in die Luft halten und erspüren, von wo der Wind weht. Erwartest Du allen Ernstes darauf eine brauchbare Aussage?

    Im Leerlauf dreht sich die Kurbelwelle, und mit dieser die Variomatik. Endantrieb ist im Leerlauf still. Kann also nur mit der Kupplung/Vario zusammenhängen.

    Gräusche zu beschreiben ist genauso schwer wie einen Duft zu beschreiben. Geht halt nicht. Nach nur 12500km hat da noch nix zu scheppern.!!

    Zum "Freundlichen" hin und reklamieren.

    Neid bekommt man geschenkt, - Respekt muß man sich erarbeiten..! !

  • Du stellst Dein Licht unter den Scheffel...:D


    Ich kann mit Deiner Aussage schon ganz viel anfangen. Das man mir keine detaillierte Aussage machen kann, ist klar. Daher Danke das Du den Finger in den Wind gehalten hast!

    Frische Grüße aus dem Norden


    Uwe


    http://www.treffpunkt-motorroller.de

    Treffpunkt für Hamburger und Schleswig-Holsteiner: Coffeetofly, Holtkoppel 100, 22415 Hamburg

    Legende: 1976 - 1978 Zündapp 50/ KTM 50 Leichtkrafträder, 1994 Piaggio TPH 80, 2014 Honda SH 125i, 2018 Yamaha X-Max 300 und 2021 Yamaha TMax 560

  • Kann auch die Karosserie sein durch die Vibrationen des Motors. Dafür würde sprechen das dieses Geräusch weg ist wenn sich die Drehzahl ändert da die Vibrationen dann eine andere Frequenz haben. Vielleicht wurde beim letzten Service geschlampt und irgendein Teil ist nicht gut befestigt?!
    Das sagt mein Finger... :D

  • Moin,


    wollte nur mitteilen, dass das "scheppern" genauso plötzlich verschwunden ist wie es gekommen war. Habe mittlerweile über 500 km und diverse Starts ohne Begleitgeräusche gehabt. 8)

    Frische Grüße aus dem Norden


    Uwe


    http://www.treffpunkt-motorroller.de

    Treffpunkt für Hamburger und Schleswig-Holsteiner: Coffeetofly, Holtkoppel 100, 22415 Hamburg

    Legende: 1976 - 1978 Zündapp 50/ KTM 50 Leichtkrafträder, 1994 Piaggio TPH 80, 2014 Honda SH 125i, 2018 Yamaha X-Max 300 und 2021 Yamaha TMax 560

  • Hallo,

    ich möchte mich von der Honda etwas "upgraden" und mir in absehbarer Zeit einen 20/21er TECHMAX gönnen. Dazu hätte ich an euch Pro`s noch Fragen:


    - da ich leider (noch) viel BAB werde fahren müssen bis "es Spaß" macht (220km) interessiert mich die Drehzahl bei konstant Tempo 130. Ich konnte das beim Testen nicht ermitteln und hätte gerne einen Vergleich zu meiner Forza.


    - gibt es bei dem Modell eine geeignete Stelle eine RAM Mount Kugel für die Handy/Navi Befestigung anzubringen. Bitte keine Vorschläge a la "SP ist auch toll" - ich möchte bei RAM bleiben, hab dazu die Zubehörteile daliegen...


    - gibt es bestimmte Handprotektoren die gut dran gehen und empfehlenswert sind?


    Danke schon einmal & vg


    fluxi


    Ist dies eigentlich das einzige deutschsprachige Forum für TMäxe?

  • - da ich leider (noch) viel BAB werde fahren müssen bis "es Spaß" macht (220km) interessiert mich die Drehzahl bei konstant Tempo 130. Ich konnte das beim Testen nicht ermitteln und hätte gerne einen Vergleich zu meiner Forza.


    - gibt es bei dem Modell eine geeignete Stelle eine RAM Mount Kugel für die Handy/Navi Befestigung anzubringen. Bitte keine Vorschläge a la "SP ist auch toll" - ich möchte bei RAM bleiben, hab dazu die Zubehörteile daliegen...


    - gibt es bestimmte Handprotektoren die gut dran gehen und empfehlenswert sind?


    1. Kann ich dir nicht sagen, aber sicher jemand anders, weil ich keine Original Gewichte mehr fahre, sondern 20gr Dr.Pulley


    2. Sollte es geben ja - nutzte es aber selbst nicht -> https://www.amazon.de/RAM-Moun…ounting-kit/dp/B003CMNXIO für Monatge auf dem Bremsflüssigkeitbehälter.


    3. Für den 20/21er gibt es welche von Puig -> https://puig.tv/en/tuning-moto…ds-maxiscooter?bike=26453 Habe ich selbst und verbaue diese im Herbst/Winter. Montage ist sehr einfach, können aber nur mit den Original Bremshebeln gefahren werden.

  • Moin,


    2. Sollte es geben ja - nutzte es aber selbst nicht -> https://www.amazon.de/RAM-Moun…ounting-kit/dp/B003CMNXIO für Monatge auf dem Bremsflüssigkeitbehälter.


    War ich überhaupt nicht mit zufrieden! Spätestens beim Bremsöl Service wird es wieder ein Thema.


    Habe stattdessen mein RAM Mount am zusätzlichen

    USB Anschluss von Yamaha

    Frische Grüße aus dem Norden


    Uwe


    http://www.treffpunkt-motorroller.de

    Treffpunkt für Hamburger und Schleswig-Holsteiner: Coffeetofly, Holtkoppel 100, 22415 Hamburg

    Legende: 1976 - 1978 Zündapp 50/ KTM 50 Leichtkrafträder, 1994 Piaggio TPH 80, 2014 Honda SH 125i, 2018 Yamaha X-Max 300 und 2021 Yamaha TMax 560

  • Ok, das USB Teil ist sinnvoll, aber wie/wo soll da eine RAM Kugel noch mit dran?!


    Klar! Passen sogar zwei drauf!


    Schrauben/Gewinde des Deckels werden verwendet um die Platte anzuschrauben


    Der Deckel des TMAX ist nicht ganz plan.

    Frische Grüße aus dem Norden


    Uwe


    http://www.treffpunkt-motorroller.de

    Treffpunkt für Hamburger und Schleswig-Holsteiner: Coffeetofly, Holtkoppel 100, 22415 Hamburg

    Legende: 1976 - 1978 Zündapp 50/ KTM 50 Leichtkrafträder, 1994 Piaggio TPH 80, 2014 Honda SH 125i, 2018 Yamaha X-Max 300 und 2021 Yamaha TMax 560

  • RAM hat so vieles im Zubehör. Manche Teile bekommt man auch günstiger von anderen Anbietern...


    Frische Grüße aus dem Norden


    Uwe


    http://www.treffpunkt-motorroller.de

    Treffpunkt für Hamburger und Schleswig-Holsteiner: Coffeetofly, Holtkoppel 100, 22415 Hamburg

    Legende: 1976 - 1978 Zündapp 50/ KTM 50 Leichtkrafträder, 1994 Piaggio TPH 80, 2014 Honda SH 125i, 2018 Yamaha X-Max 300 und 2021 Yamaha TMax 560

  • Wenn ich solche Bilder sehe, kommen mir unweigerlich Bilder von Personen in hautengen schwarzen Lederklamotten und Peitsche in den Sinn haha Solche Bälle werden in dieser Szene doch im Mund getragen :D

  • SwissT

    Hihi, ich kenne Szenen, da haben die das nicht im Mund...;)


    weiki

    Für meinen Geschmack ist es OK! Was nun wirklich fürchterlich aussieht liegt im Auge des Betrachters. Tagtäglich darf man sich "fürchterlich" optisch getunte TMax ansehen die nicht dem eigenen Geschmack entsprechen. Und was ein NO Go für einen TMax ist, entscheidet jeder Besitzer für sich selber.

    Frische Grüße aus dem Norden


    Uwe


    http://www.treffpunkt-motorroller.de

    Treffpunkt für Hamburger und Schleswig-Holsteiner: Coffeetofly, Holtkoppel 100, 22415 Hamburg

    Legende: 1976 - 1978 Zündapp 50/ KTM 50 Leichtkrafträder, 1994 Piaggio TPH 80, 2014 Honda SH 125i, 2018 Yamaha X-Max 300 und 2021 Yamaha TMax 560

  • Uwe Beh

    Danke, nun checke ich es, die Kugel an den Bügel und den USB Stecker hat man gleich ums Eck. Nicht schlecht diese Lösung.


    Ich finde die Kügelchen nicht schlimm, habe auch eine an meiner Honda Forza. Klappt super. Müssen ja nicht gleich 2 sein ;)


    Mag noch jemand schreiben (oder austesten) welche Drehzahl ein 560er Tmax bei konstant 130 km/h dreht? Wäre nett.


    Schönes Wochenende

  • Hallo aus dem Süden,


    2020er Tmax 560 / ca. 6000 KM/ alles Original / ebene Strecke / Konstantwerte:

    Bei 100 km/h ca. 4.800 U/min

    Bei 110 km/h ca. 5.100 U/min

    Bei 120 km/h ca. 5.300 U/min

    Bei 130 km/h ca. 5.500 U/min


    Grüße Günter

  • Hallo Günter,


    vielen, vielen Dank für die Werte - genau das habe ich haben wollen! :thumbsup2:

    Ich bin auch erstaunt, wie wenig der TMAX bei Richtgeschwindigkeit dreht, der BMW C650GT soll laut Aussagen von Eignern bei 130 km/h bereits mit 7.000 drehen. Daraus schließe ich, dass der Motor des TMAX bei langen Autobahnetappen souveräner läuft und nicht im letzten Drehzahldrittel ausgequetscht ist. Dies würde für mein gefordertes Profil mit 220km Anreise an den Alpenrand gut passen. Dort angekommen, lässt sich der MAX ja "sportlich" über Landstraßen und Pässe bewegen, das konnte ich ja austesten. Nur Auotbahn fehlte mir.


    Grüße, auch vom Süden