Beiträge von Uwe Beh

    Also ich verstehe ja, dass man seine Africa Twin oder BMW GS ein bisschen aufmotzen muss, damit man nicht dauernd auf das Kennzeichen achten muss, damit man weiß, ob man sich auf die richtige Maschine setzt. Außer auf einem TMAX-Treffen kann das unser einem ja kaum passieren....

    Bei Harleys ist das auch ein "Muss".


    Aber so ein paar Kleinigkeiten mag ich ganz gerne. "Normale" Spiegel am Lenker finde ich schon gut, aber nicht an den Lenkerenden. Dadurch wird der TMax etwas schmaler. Der TMax muss ja nun auch nicht schreiend laut aussehen. 48 PS sind nun mal nicht der "Brüller".

    Funk mich per PM an. Anschrift und wenn Du PayPal hat, machen wir das über PayPal. Kann mit Briefmarken nichts anfangen...

    Ich vermute bei mir dieses Problem. In dem Moment, wo ich mit dem Gesäss weiter nach hinten kann, entlasste ich das Steißbein, weil ich dann mit dem Oberkörper weiter nach vorne muss. Beim X-Max konnte ich teilweise eine Motorrad ähnliche Sitzposition einnehmen, da die Trittbretter nach hinten hin etwas besser nutzbar waren als beim TMax. Aber da war ja auch eine Lendenstütze...:D

    @0743pm hat das mit der Härte zu tun?

    wenn man den Tmax richtig bewegt, ist ein weicher Sitz defintiv fehl am Platz, da man damit kein Gefühl mehr hat. Aber klar, wenn man nur bisschen durch die Stadt fährt ist es bequemer.

    So ein Quark! Du weisst doch gar nicht wie und wo die anderen fahren. Ich habe letztes Jahr (11.06. - 30.10.2021) fast 7000 Kilometer nur in Schleswig-Holstein und Hamburg verfahren. Das schaffst Du nicht mit posen...

    Moin,


    Mal nur ein kleiner Gedanke, warum nicht die Lendenstütze entfernen und die Sitzbank so ausprobieren, wenns dann passt einfach neu beziehen lassen. Vielleicht wäre das Problem damit gelöst.8)

    ...weil man beim 560 keine Lendenstütze mal eben abmachen kann, da diese im Sitz integriert ist! :rolleyes:

    und ich kann mit meinem Steißbein nicht die Position verändern.

    Ich vermute bei mir dieses Problem. In dem Moment, wo ich mit dem Gesäss weiter nach hinten kann, entlasste ich das Steißbein, weil ich dann mit dem Oberkörper weiter nach vorne muss. Beim X-Max konnte ich teilweise eine Motorrad ähnliche Sitzposition einnehmen, da die Trittbretter nach hinten hin etwas besser nutzbar waren als beim TMax. Aber da war ja auch eine Lendenstütze...:D

    Moinsen,


    heute den neuen TMax TechMax bei D&L in HH gesehen. Und mir gefällt der neue TMax sehr gut. Das Design ist sehr frisch und sieht wertig aus. Hätte ich nicht meinen erst letztes Jahr gekauft, diesen würde ich mir holen!


    Mal schauen, was die Verkaufszahlen Ende des Jahres sagen. Entscheidend ist ja nicht der deutsche Markt.

    OK, nun ich auch meinen Senf!


    Bin heute die Maschine meiner Tochter gefahren (Suzuki SV 650) . Hat mir meine Vermutung für mich bestätigt. Mir ist die Sitzbank bei den Rollern zu kurz (Lendenstütze) und ich kann mit meinem Steißbein nicht die Position verändern. Weder kann ich mit dem Po wirklich nach vorne rutschen, noch kann ich die Beine anwinkeln wie beim Motorrad.


    Jedenfalls sass ich heute mit dem Gesäss sehr gut auf dem Moped, nur meine Kniee taten vom dauerhaften Winkel sehr weh... Man kann halt nicht alles haben.


    Jedenfalls werde ich mal bei meinen Sattler vorsprechen. Vielleicht hat der ja eine bezahlbare Idee.

    Aber - und das ist doch wichtig, jeder soll auch heute Freude haben mit dem was fährt und tut, ein bisschen durchgeknallt sein wie Geo gesagt hätte und das Motto geschuldet:

    -> endlich ist wieder was los in der Bude.....:thumbup:

    Danke! Alles auf den Punkt gebracht. Euch allen eine gute Zeit und viel Freude bei Eurem Treffen. Ich bin ein klein bisschen neidisch, komme aber trotzdem nicht...:)

    Allerdings habe ich eh schon festgestellt, dass mir das auch wurscht ist. Bis dato habe ich deshalb noch nicht Strafe bezahlt.

    Meine persönliche Sicherheit geht vor. Und wer schon mal in der Autobahnausfahrt links auf seiner Spur überholt wurde, wird nicht wieder zu weit rechts fahren. Und zu viel Schiss vor der Polizei ist auch nicht gut. Die werden keinen raus holen weil er nicht weit genug rechts gefahren ist...

    Und ich habe den Eindruck gewonnen, dass andere Verkehrsteilnehmer gegenüber Fahrern eines "Rollers" weniger Hemmungen haben sich wie die Sau zu verhalten. Selten wurde mir so oft die Vorfahrt geklaut, wurde ich geschnitten oder an unmöglichen Stellen überholt. Denken die ich hätte einen 125er, dem bei 100km/h die Luft ausgeht?

    Habt Ihr da ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Ja! Kurz und bündig! Übrigens, ich bin von einem F. C-Max auf einen O. Corsa umgestiegen. Da sieht es ähnlich aus. Kleinwagen werden generell im Strassenverkehr missachtet und weg gedrängt.

    Hi,


    ich meine nicht oben die Blende, sondern die kleine silberne unten...Die hat nur 3 Schrauben...Oder muss der Auspuff warm sein damit die sich lösen?

    Hallo Uwe

    Folieren kannst du nur lackierte Teile,unlackierte Kunststoffteile geht nicht.

    :)

    Gruß

    Ich will ja keine unlackierten Teile folieren, sondern schöne glänzende graue. Aber viel lieber würde ich mattschwarze Teile kaufen und anschrauben...!

    Moin,


    für den TMax 530 etc gibt es Verkleidungs Sets (Seitenteile, Front, Schweller, Schutzblech) in schwarz. Nur für den 560er konnte ich so etwas nicht entdecken. Möchte ich natürlich auch nicht unbedingt in China kaufen. Nun bin ich noch am überlegen, dass mal folieren zu lassen. Hat einer von Euch Erfahrung, was so etwas kosten kann?


    Aber vielleicht ist das bei Rollern ja völlig normal. Bei meinen Motorrädern kannte ich sowas nicht, auch nicht bei Yamaha.

    Das Thema hatten wir beide schon! Und ich habe Dir widerlegt, dass es bei Motorrädern anders ist. Und Du nur einfach Glück bzw Pech hattest! ;)

    Das mit der Überlegenheit bezog sich auf die Motorleistung. Wenn man beim TMAX das haben möchte, was der Kymco ab Werk leistet, muss man schon allerhand reinstecken.

    Daher habe ich mal die Leistungsdaten vom neuen Kymco angegeben. Und nein, ich will den nicht krampfhaft schlecht reden. Wäre den gerne vor Kauf damals Probe gefahren (den Vorgänger ;-)), hab ihn nicht bekommen und beim Kymco Händler haben sie mir davon abgeraten! Sonst hätte ich vielleicht heute einen Kymco AK 550 und würde mich in deren Forum rum treiben...

    Zitat

    Der „neue“ 550,4 cm³-Zweizylindermotor leistet jetzt 51 PS bei 7.500 U/min (vorher 53,4 PS bei 7.500 U/min in der Euro-4-Version). Kaum spürbarer Leistungsverlust und das hat keine großen Auswirkungen auf das maximale Drehmoment , das bei 5.500 U/min bei 56 Nm liegt ; oder bei der Höchstgeschwindigkeit, die 160 km / h erreicht.

    So viel mal zur Leistung. Dann muss man erst einmal einen Händler finden um die Karre zumindest Probe fahren zu können. Da hatte ich im Raum Hamburg schon meine Probleme. In Norderstedt rieten sie mir sogar beim Fachhändler ab. Und, 10.000 Einheiten in Italien seit wann? Unter den Top Ten in Italien 2021 war er jedenfalls nicht zu finden. Dafür aber 4382 TMaxe...

    Und wenn sich der Sound dadurch verbessert, benötigte ich keinen teuren Zubehörauspuff.


    Habs mir jetzt auch bestellt und werde es ebenfalls mit mattschwarzem Auspufflack besprühen:)

    Gestern die erste kleine Tour gestartet. Im Stand ist der Sound tiefer. Aber das war es meines Erachtens auch schon. Hatte parallel die SV 650 meiner Tochter laufen. Die klingt in allen Lagen geiler...:th_rain:

    Ging mir beim anschauen genauso. Auf der anderen Seite finde ich den neuen TMax immer besser. Das schöne ist aber, egal welchen TMax man hat und egal wie alt er ist, er ist immer was ganz besonderes und sticht von den anderen Scootern immer ab!:thumbup:

    Vor allem habe ich jetzt um einen fairen Preis eine mit elektronischer Auslösung, weil beim Seilzug hätte ich Bedenken. So wie ich mich kenne würde ich sicher früher oder später beim Absteigen darauf vergessen ihn zu lösen!

    Ich hab leider nicht ganz geschnallt, welche Teile man noch zur Weste benötigt. Bzw wie die elektronische Auslösung funktioniert bzw angebracht wird. Letztlich finde ich den Gedanken der Airbag Westen schon angebracht. Kannst evtl. näher beschreiben was es zu der Weste noch bedarf?

    War auch kurz davor die Federn zu bestellen. Aber ich lege gerne mal die Sitzbank ohne verschliessen auf. Dann ist das Kofferraumlicht aus und ich muss nicht zwingend später entriegeln (Bei Pausen etc.)


    Wenn ich das richtig verstehe, würde es mit den Federn so nicht mehr klappen, weil diese die Bank oben halten, oder?

    Uwe kannst du mir mal bitte den Link schicken für dieses Teil, danke

    Ich hab den Link aus diesem Tread genutzt. Dort steht bis Bj. 2021. Durch einen Fehler im Bestellprozess hatte ich mehrmals Kontakt mit der Firma. Übrigens auf Deutsch! Zweimal hat man mir versichert das das Teil beim 560er passt. Und wenn nicht, wir werden sehen, bringen mich die Kosten nicht um und ein Weiterverkauf ist möglich.


    Zitat

    das produkt ist perfekt für den tmax 560 .

    Danke . Arkimelo .