Beiträge von Günter

    Nachtrag: Da es das beste Angebot innerhalb Deutschlands in Hamburg gab, habe ich als sparsamer Schwabe natürlich dort eingekauft...:D


    Die Nordlichter kennen bestimmt diesen Händler :thumbup:



    @ Uwe Beh: Irgendwann fahre ich mit dem Max mal nach Hamburg.... (meine Schwester besuchen + evtl. dortige Tmax-Fahrer treffen:thumbsup:)


    Grüße aus dem Süden

    Günter

    Hallo Antoine,

    wir haben uns schon gefragt, warum du dieses Jahr nicht beim Treffen in Kärnten dabei warst. Schön, wieder von dir zu hören.


    Der Dieter und ich sind ja voriges Jahr gemeinsam mit dir zum "Regen"-Treffen in den Thüringer Wald gefahren....


    Grüße

    Günter

    Hallo Zusammen, ich bin aus dem Regen in Malta in die Sonne Südtirols - Region Bozen weitergefahren.

    Für mich war es wieder ein schönes Treffen in einer herrlichen Umgebung, in einem tollen Hotel mit "durchgeknallten" rollerbegeisterten Kollegen...( wie der Georoller zu sagen pflegte):thumbup:

    Grüße

    Günter

    Hallo Thomas, ich freue mich, dass du es gemacht hast und hoffe das ich kommen kann und wir uns alle sehen.


    Zu den Touren möchte ich noch sagen, das ich Großglockner und Nockalm, wie von dir vorgeschlagen, gern am Freitag und Samstag fahren würde, da ich nur diese Tage da bin. Sehr gern auch in der Gruppe, egal ob vorn, mitte, oder hinten....

    Hallo Thomas,

    genau so wie Toby sehe ich das Thema "Touren am Freitag+Samstag" auch. Dies sind doch absolute Highlights, die dann allen Teilnehmern zugänglich sind.

    Damit sich der weite Weg für mich so richtig lohnt, reise ich schon am Sonntagabend an und freue mich auf einige zusätzliche Ausfahrten:thumbsup:

    Grüße an alle - Günter

    Hallo Thomas,

    ich habe bisher nur das eine Tmax-Treffen im Sommer 2020 hier bei mir im Schwabenland "organisiert", aber ich kann Roberts' Aussage und deine Meinung + Mühen absolut nachvollziehen und dir sagen: Großes Dankeschön schon mal und nimm alles nicht zu ernst und vor allem nicht zu persönlich. Es lässt sich nicht alles bis ins letzte Detail planen und es gibt halt immer wieder "Änderungen", da wir halt alle "Individuen" sind.

    Und wenn wir dann hoffentlich recht zahlreich in Kärnten eintrudeln, sind fast alle "Mühen" vergessen. Aber dann gibt es bestimmt noch auf den Touren die eine oder andere "Verkehrsbehinderung" oder "Umleitung":thumbsup2: - egal, wir sind ja dann im "Urlaub".

    Freue mich - bis bald und viele Grüße

    Günter

    Hurra,

    auch ich habe meine Buchungsbestätigung für den Zeitraum 3. bis 10.7.22 bekommen und dazu noch 3% Frühbucherrabatt:thumbsup:

    Cool diese Österreicher!


    Grüße

    Günter

    Hallo Thomas,

    hallo Leute,

    heidenei, ihr seid ja wahnsinnig fix.


    Wenn schon Kärnten, dann richtig sage ich mir, also plane ich die ganze Woche vom 3. bis 10.7.21 in einem EZ oder DZ zur Einzelbelegung.

    Ein Dankeschön und viele Grüße aus dem wilden Süden Deutschlands:thumbsup2:


    Günter

    Hallo,

    Dieter, Schrotti, Antoine und ich sind anfangs gemeinsam zurückgefahren und haben einige Duschen abgekriegt. Irgendwann sind dann Schrotti und Dieter anders abgebogen als wir zwei anderen.....?(


    Danke an alle - es war einfach nur genial!!!


    Wir sehen uns hoffentlich bald wieder:thumbsup2:


    Grüße aus dem jetzt sonnigen Schwabenland!

    Kommt jemand aus Ba-Wü dann können wir vlt.zusammen Anreisen

    Hallo,

    der Hegaumax kommt vom Bodensee die A81 hochgefahren und trifft sich mit mir wahrscheinlich bei Empfingen. Dann wollen wir gemeinsam zum Treffen fahren. Ich denke, dass wir auf der Autobahn sicherlich bis Heilbronn fahren. Dann könnten wir uns ja treffen und irgendwo von der Autobahn dann auf Landstrassen wechseln. Ich schick dir eine PN mit meiner Handy-Nr.

    Grüße

    Günter

    Hallo Hartmut,

    hast du ein Problem mit deiner Ölbadkupplung?


    Ich habe bei meinem Tmax damals bei 50.000 KM "vorsichtshalber" die EBC-Beläge in Eigenleistung eingebaut, um mehr "Biss" beim Anfahren zu haben. War ne Heidenarbeit - hätte ich mir aber sparen können, da die Originalscheiben + Beläge noch in Ordnung waren....und nachher nicht mehr "Biss" bei der Beschleunigung da war....:(


    Grüße

    Günter

    Eine sehr traurige Nachricht!

    Ruhe in Frieden Georg!

    Ich erinnere mich gerne an unser letztes Treffen hier bei mir Schwabenland - ich glaube, es hat dir ganz gut gefallen hier im Süden....Du hast damals vorher noch deinen Sohn in Freiburg besucht...

    Hallo Jürgen,

    das bedauere ich ebenfalls.

    Unser letzten Sommer hier in BW organisiertes Tmax-Treffen ist mir immer noch in guter Erinnerung. Hat sehr viel Spaß gemacht.

    Vielleicht können wir das mal wiederholen? Wenn du dann mal wieder einen Roller hast....:mt:

    Grüße aus dem verschneiten HCH

    Günter

    Hallo Rollerkollegen,

    ich bin 8 Jahre lang einen 2005er gefahren und oute mich jetzt als einen "nie zufriedenen Tuner", denn ich habe vieles probiert (JCoasta EVO1, Malossi vorne + hinten, Polini-Stifte, andere Gegendruckfedern... und als Krönung einen Pommer Commander III + K+N Luftfilter + Arrow-Racetech Auspuff mit aufgebohrtem Silencer).

    Der PC III wurde bei einem Tuner eingebaut und auf einem Dynojet-Prüfstand über den gesamten Drehzahlbereich + mit den entspr. Drosselklappenstellungen abgestimmt. Hat 6 Stunden gedauert und ein "kleines Vermögen" gekostet.

    Ergebnis lt. Prüfstandsprotoll:

    Eingangsmessung - Maximale Leistung am Hinterrad 41,13 PS / 44,66 NM / ca. 185 km/h - natürlich ohne Gegenwind auf dem Prüfstand!

    Ausgangsmessung- Maximale Leistung am Hinterrad 42,51 PS / 45,13 NM / ca. 187 km/h - dto.

    Der Leistungszuwachs war jedoch in der Leistungsmitte (zwischen 80 und 160 km/h) schon besser:

    Eingangsmessung mit 31,64 PS dann bis zu 38,31 PS

    Drehmomentsteigerung von 29,37 NM bis zu 35,55 NM.

    Die Leistungsversprechen (+5 PS/NM) sind also nicht falsch, aber nur bedingt spürbar. Heißt, der Motor hängt schon etwas besser am Gas und reagiert spontaner auf Gasbefehle, jedoch spürt man diesen Effekt nach ein paar hundert/tausend Kilometer nicht mehr...., aber natürlich schon am Spritverbrauch (ca. 0,5 Liter mehr auf 100 km). Und ein evtl. vorhandenes Magergemischruckeln im Bereich der Lamdasondenregelung ist weg, also der Motor läuft fetter und "gesünder". So war es bei mir, denn der Lamdawert hat sich von 14 auf 13,3 verbessert. Der Tuner meinte, ein Wert von 14 (14 Teile Luft zu einem Teil Benzin) zerstört auf Dauer einen Motor....

    Fazit: Muss jeder selber wissen, ob sich das Ganze (was ja noch ungesetzlich ist....) lohnt.

    Ich habe mich für mehr Hubraum entschieden....


    Grüße Günter

    Hier noch eine kürzere Tour für den Samstag:

    Bis Langenburg sind beide Touren identisch, dann kommt Braunsbach, Hohenberg, Sulzdorf, Oberfischach, Mittelfischach, Gaildorf, Gschwend, Alfdorf, Lorch, Hohenstaufen, Göppingen, Heiningen, dann Mühlhausen im Täle/Hotel.

    Sind insg. 260 Kilometer, 4 3/4 Stunden reine Fahrzeit.

    Wir sehen uns!

    Ja hallo, herzlich willkommen im Schwabenland!

    Diejenigen die eine weite Anreise haben sind schon da - alle Achtung, die Österreicher sind nicht zu unterschätzen!

    Als Sklave im Angestelltenverhältnis war heute halt noch Arbeiten angesagt und morgen früh kommt noch ein Handwerker zu mir, so dass ich dann im Laufe des Nachmittags (grob ca. 15:30 Uhr) beim Hotel landen möchte.

    Bis dann und viele Grüße (vor einer Stunde ist auch ein kurzes Gewitter hier durchgezogen...)

    Günter

    So, hier kommen die Ortsdaten zur 1.Tour am Freitag:

    Vom Hotel nach Wiesensteig, Schopfloch, Bad Urach, Gomadingen, Schloss Lichtenstein (Pause). Dann Richtung Engstingen, Trochtelfingen, Gammertingen, Bitz, Burladingen-Hausen, Onstmettingen, Thanheim, Zimmern, Burg Hohenzollern und / oder Hofgut Domäne (längere Pause).

    Danach zurück über Hechingen, Jungingen, Killer, Ringingen, Sonnenbühl, Lichtenstein (als Gemeinde, nicht nochmal das Schloss ist gemeint), Ohnastetten, Bad Urach, Schopfloch zurück zum Hotel nach Mühlhausen im Täle.

    Sind insg. 219 Kilometer und ca. 4 Std. reine Fahrzeit. Den Startzeitpunkt können wir ja wetterbedingt noch festlegen.

    Hallo an die Teilnehmer,

    hier die Ortsdaten für die 2. Tour am Samstag:

    Hotel in Mühlhausen, Geislingen, Böhmenkirch, Lauterstein, Heubach, Schwäb. Gmüd, Leinzell, Gschwend, Gaildorf, Vellberg, Kirchberg, Langenburg, Mulfingen, Dörzbach, Krautheim, Kloster Schöntal, Öhringen, Pfedelbach, Mainhardt, Sulzbach, Kaisersbach. Von dort dann über Welzheim, Lorch, Göppingen zurück zum Hotel.

    Jürgen (Mayerebni) kennt diese Strecke im Detail (mit Sehenswürdigkeiten + Aussichtspunkten). Es sind allerdings insg. 324 Kilometer / 5 Stunden 43 Minuten reine Fahrzeit. Mit 2-3 Pausen kommen wir dann wahrscheinlich auf ca. 8 Stunden. Diese Tour war meine erste Diplomarbeit mit "kurviger.de", sh. Dateianhänge (GPX für Garmin + ITN alt+neu für TOMTOM). Ich hoffe, die Dateien sind in eure Navis importierbar.....

    Ich mache noch eine kürzere Tour (d.h. bei Langenburg dann über Braunsbach zurück zum Hotel).

    Auch von der Tour 1 am Freitag erstelle ich noch die Navidateien.


    Grüße

    Günter

    Hallo Robert,
    lange nix von dir gehört/gelesen. Hast du dich vor dem Virus irgendwo versteckt ?;(

    Info für alle Teilnehmer am Treffen:

    Hallo Rollerkollegen,

    Jürgen (Mayerebni) und ich sind gerade an der Tourenplanung. Angedacht sind zwei Tagestouren am Freitag und Samstag, Start morgens 9:30 bis 10 Uhr und dann so ca. 200 bis 250 Kilometer Tagesstrecke. Auch etwas Kultur können wir anbieten und natürlich denken wir an eine Lokalität für den mittäglichen Boxenstop.


    Eine Tour soll südlich vom Hotel die Schwäbische Alb rauf und runter führen (Vom Hotel Richtung Bad Urach - St. Johann- Gomadingen-Lichtenstein--Engstingen-Gammertingen-Jungingen-Burg Hohenzollern. Boxenstop dann möglicherweise hier: https://www.hofgut-domaene.de/. Dabei kommen wir am Schloß Lichtenstein (https://www.schloss-lichtenstein.de/de/) und an der Burg Hohenzollern vorbei (https://www.burg-hohenzollern.com/), mit der Möglichkeit zur Besichtigung, wer gerne möchte. Das Schloß L. ist kleiner und kann ohne Online-Voranmeldung besichtigt werden (Dauer so ca. 30 Minuten), für die Burg Hohenzollern muss vorab ein Online-Ticket gebucht werden. Hier sollte man eher eine Stunde einplanen. Schaut einfach mal selber ins Web rein. Und dann wieder zurück über ein paar andere Orte / Sträßchen (z.B. Killertal - Kornbühl - Sonnenbühl - Münsingen....)


    Eine zweite Tour ist Richtung Ostalb in Planung. Es soll ins Stauferland gehen. Boxenstop dann z.B. hier: http://www.staelle.de in Lauterstein. Mögliche Streckenpunkte Bernhardus, Kaltes Feld .....Weitere Details folgen.....In dieser Ecke kennt sich Mayerebni besser aus, als ich.


    Welche Tour an welchem Tag - da sind wir noch flexibel. Auch für alternative Wünsche + Vorschläge.....

    @ Geo: Wie wärs mit einer Sonnenaufgangstour :sun2:vor dem Frühstück - Start um 5:30 Uhr oder so?hahahahahaha.

    Ich freue mich auf alle "Durchgeknallten"............


    Viele Coronafreie Grüße aus dem Schwabenland...

    Günter

    Hallo Georges,

    verdammt schade, aber das Virus wird Anfang Juli sicherlich noch nicht aus Deutschland / Baden-Württemberg verschwunden sein....

    Ich frage mich, welche Regeln dann fürs Zusammensitzen dann gelten? Muss jeder seinen Helm auflassen und Essen/Trinken dann mit dem Strohhalm durch ein Loch im Visier zu sich nehmen?haha

    Aber denken wir mal positiv und bleiben locker:thumbup:. Wir brauchen dann halt genug zum Desinfizieren.

    Grüße aus dem Schwabenländle BW

    Günter

    Ich habe auf der Homepage unseres Hotels einen entsprechenden Hinweis gesehen.

    "Übernachtungen sind wie gewohnt möglich, allerdings ohne Frühstück" - sprich Bewirtungsverbot!


    Beobachten wir mal, wie das Ganze weitergeht und bleiben optimistisch. Ich werde auf jeden Fall mit der Hotelchefin nochmals Kontakt aufnehmen.


    Grüße Günter

    Dateien

    • Hotelinfo.pdf

      (153,19 kB, 251 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Auch von mir einen schönen Gruß aus dem Ländle (konkret aus HCH am Fuße der Burg Hohenzollern).


    Schön, dass sich einige "sparsamen Schwaben" (gerade deswegen?) solche schmucken Roller leisten...


    Grüße

    Günter

    Achtung - wichtige Info bzgl. Zimmerbuchungen!

    Hallo liebe Tmaxler & Friends,


    unsere Unterkunft (Hotel Höhenblick) hat sich bei mir gemeldet. Da seit fast 2 Monaten niemand mehr ein Zimmer gebucht hat, geht es um die (berechtigte) Frage, wie viele Zimmer unsere Gruppe noch braucht. Von insg. 30 Zimmern sind aus unserem Kontingent nun 15 Zi. für 18 Personen gebucht. Da die Hotelchefin zu unserem Termin noch weitere Gästeanfragen hat, will sie verständlicherweise von uns nicht benötigte Zimmer anderen Gästen anbieten können.


    Dies bedeutet, dass sie bereit ist, uns nur noch 5 Zimmer (also 10 Betten) bis zum 01.03.20 offen zu halten.


    Also liebe Kollegen, wer zum Treffen kommen und ein Bett im "Höhenblick" haben möchte, sollte bitte baldmöglichst buchen! Ob es nach dem 01.03.20 dort noch klappt, könnte fraglich sein. Sonst müsstet ihr euch dann evtl. eine andere Unterkunft in der Umgebung suchen...


    Grüße

    Günter

    Achtung - wichtige Info bzgl. Zimmerbuchungen!

    Hallo liebe Tmaxler & Friends,

    unsere Unterkunft (Hotel Höhenblick) hat sich bei mir gemeldet. Da seit fast 2 Monaten niemand mehr ein Zimmer gebucht hat, geht es um die (berechtigte) Frage, wie viele Zimmer unsere Gruppe noch braucht. Von insg. 30 Zimmern sind aus unserem Kontingent nun 15 Zi. für 18 Personen gebucht. Da die Hotelchefin zu unserem Termin noch weitere Gästeanfragen hat, will sie verständlicherweise von uns nicht benötigte Zimmer anderen Gästen anbieten können.

    Dies bedeutet, dass sie bereit ist, uns nur noch 5 Zimmer (also 10 Betten) bis zum 01.03.20 offen zu halten.


    Also liebe Kollegen, wer zum Treffen kommen und ein Bett im "Höhenblick" haben möchte, sollte bitte baldmöglichst buchen! Ob es nach dem 01.03.20 dort noch klappt, könnte fraglich sein. Sonst müsstet ihr euch dann evtl. eine andere Unterkunft in der Umgebung suchen...

    Grüße

    Günter:hello: