Off-topic (Beiträge ohne Bezug zum ursprünglichen Thema)

  • Also heute beim Service gewesen und mir gleich vom Mechaniker eine Schimpftirade auf das TMAX-Forum anhören müssen, weil ich mir den Hinweis erlaubt habe, dass die Geschichte mit den defekten Bremslichtschaltern kein Einzelfall ist.......

    Habe die Konversation mit dem Psychopathen beendet und die weitere Vorgangsweise mit dem Chef geklärt, der sich auch sehr bemüht hat, mich wieder zu beruhigen.


    Nach einer gröberen kostenlosen Probefahrt mit einer neuen 700er Tenere habe ich meinen TMAX mit erledigtem 10.000er Service allerdings ohne Reparatur des Tempomats bekommen. Lt. Chef wurden jetzt beide Bremslichtschalter bestellt, von Yamaha die Garantieleistung auch schon bestätigt und ich werde verständigt, wann ich zwecks kostenlosem Tausch vorbeikommen darf.

    Wenn diese Geschichte dann insgesamt erledigt ist, werde ich möglicherweise weitere Details berichten, da ich so etwas wie heute noch nie in meinem Leben erlebt habe. Muss erst etwas Abstand gewinnen....

    lg, Thomas

  • Naja - Bremslichtschalter ist nicht gerade Lagerware.
    Wie fährt sich die 700 Tenere ?

    2010 - 2012 => Schwarzen T-Max 2010 mit ABS
    + Osram Nightbraker + Remus + K&N-Luftfilter + Malossi MHR + 16 Gramm Pulleys + Powercommander V

    2012 - 2016 => FJR1300AS

    2016 - 2020 => Tracer900

    seit juni 2020 => TechMax 2011 mit ABS

  • Naja - Bremslichtschalter ist nicht gerade Lagerware.
    Wie fährt sich die 700 Tenere ?

    Trotzdem extrem ärgerlich, weil ich extra deswegen vor einigen Tagen angerufen habe, dass diese Schalter bestellt werden und mir das eigentlich zugesagt wurde. Meine Vorabdiagnose war auch der Grund für den Disput mit dem Schrauberling. Letztlich hatte ich allerdings doch recht.....

    Die Tenere ist ein wirklich nettes Motorrad und der Motor ist sehr kultiviert. Großer Spass-Faktor am Berg (Geschriebenstein). Würde ich sogar als Zweitfahrzeug in Erwägung ziehen, weil das Ding für mich als Langbeiner eigentlich ideal erscheinen würde, wenn mir nicht schon nach kurzer Zeit der rechte Arm einschlafen würde. Scheinbar ist für meine kaputte Schulter die Lenker-Position ungeeignet, d.h. die Tenere ist nicht so behindertenfreundlich wie der TMAX. ;-)

  • Hi Gerhard,

    bin selbst aus der Halletau. Habe seit Juli meinen ersten TMax. Sollte sich im Raum München vielleicht mal ein Tmax Treffen ergeben, wäre gut wenn Du es hier schreibst. Hier im Raum IN_bis LA habe ich noch nichts entdeckt.