Tmaxforumtreffen 2022

  • Moin,

    wünsche dem kleinen, aber feinen Treffen, viel Spaß und gute Laune.Super Gegend.

    Zu früheren Treffen, waren wir alle ein wenig jünger, jetzt kommen die ersten Gebrechen.haha

    Gruß Rainer

    Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge,die du immer wolltest.Tue sie jetzt.TMax fahren.<3

  • Servus,


    leider ist der Fall eingetreten, den ich befürchtet habe. Aufgrund meiner Situation auf der Arbeit kann ich leider nicht zu dem Treffen kommen....


    Allen die Dabei sind ein super Treffen, vor allem unfallfrei mit Sonnenschein...

  • Servus,


    leider ist der Fall eingetreten, den ich befürchtet habe. Aufgrund meiner Situation auf der Arbeit kann ich leider nicht zu dem Treffen kommen....


    Allen die Dabei sind ein super Treffen, vor allem unfallfrei mit Sonnenschein...

    Schade das Du nicht kommen kannst.

    Gruß Schecki

  • Also wir freuen uns schon tierisch und bei aller Kritik: es sind immerhin 10 Moppeds schon die gesamte Woche da. Wenn das keine tollen Ausfahrten gibt, dann fress ich n Besen! Also, so long, bis genau in einer Woche8oyipiyeah

    Rallimax

  • Einen wunderschönen guten Morgen


    Ja auch ich zähle schon die Tage bis zum Treffen.
    Habe mich kurzfristig entschieden schon am Samstag anzureisen.

    Das Wetter sieht ja auch gut aus


    Grüße aus Berlin

  • 'n Tag an den harten Kern!

    Freue mich auch schon mächtig auf Malta.

    Bin erst gestern auf der Heimreise von meinem Italien-Urlaub in der Gegend vorbeigekommen.

    Die Hitze war in Tallagen in Kärnten schon ziemlich grenzwertig. Aus heutiger Sicht sollte es in höheren Lagen eher unter 30 Grad bleiben (Malta selbst liegt auf ca. 850m) und abgesehen von vereinzelten regionalen kurzen Sommergewittern sind keine großartigen Störungen zu erwarten; d.h. es ist überwiegend mit "Kaiserwetter" zu rechnen. Regenzeugs sollte man allerdings sicherheitshalber schon dabei haben.
    Für den Großglockner ist mit Temperaturen so um die 10 Grad zu rechnen; d.h. für diese Tour sollte man natürlich auch gerüstet sein.
    Wettermäßig ist von kalt bis heiß und nass bis trocken so ziemlich alles drinnen; quasi ein Härtetest für die richtige Ausrüstung. ;-)

    Wie Rallimax richtig bemerkt hat, sollte einem unterhaltsamen und ereignisreichem Treffen nichts mehr im Wege stehen.
    Ich komme allerdings auf 11 Mopeds die ganze Woche und 14 fürs eigentliche Treffen.

    Ich werde jedenfalls sonntagnachmittags im Malteinerhof eintrudeln.

    Bis dann!

    lg, Thomas

  • Guten Tag...ja,langsam steigt die Spannung...ich hoffe, dass alle Angemeldeten und Nichtangemeldeten gesund im Malteiner Hof ankommen....Hegaumax und meine wenigkeit düsen schon Samstags los, Pause in Wörgl...bis danne!!!!!

  • Hallo


    Habe gerade bei NTV über das Unwetter bei Villach gelesen. Muss recht heftig

    gewesen sein.

    Hoffe das wir davon verschont bleiben bei unseren Treffen.

    Ich drücke uns die Daumen.

    Tja, regional begrenzte Gewitter/Starkregen kommen im Alpenraum leider immer wieder vor, manchmal mit relativ starken Verwüstungen durch Murenabgänge und/oder Bachüberläufe.
    Für die Region um Malta sehe ich aus heutiger Sicht allerdings wenig Gefahr.
    Selbst wenn der Malta-Bach über die Ufer treten sollte, werden wir im Malteinerhof mit Sicherheit nicht absaufen. ;-)


    Ich bin jedenfalls sehr optimistisch, was das Wetter betrifft. Bisher hatte ich immer noch Glück, auch voriges Jahr ungefähr zur gleichen Zeit in der Gegend.

    Ich wünsche allen noch eine Pannen- und Unfallfreie Anreise!

    lg, Thomas

  • Wir freuen uns auch schon riesig auf unser Treffen. Am Sonntag geht's dann bei Zeiten, mit dem Auto und Maxe auf dem Hänger, los.

    Haben so etwas über 800 km vor uns.

    Na dann bis Sonntag.

    Holger und Marita

  • So, auch bei uns steigt die Spannung und Vorfreude. Wir fahren mit dem Mopped schon am Freitag los, bleiben eine Nacht im schönen Frankenland bei Heri und Trixi und fahren weiter nach Salzburg, was hoffentlich trotz Unwetter noch steht. Sonntag dann Treffen im Maltainer Hof. Also, bis dann, habt alle eine schöne Anreise

    Rallimax

  • Jede Menge hier als Verhandlungsbasis: https://www.malteinerhof.at/touren/

    Ich persönlich möchte eine Runde über Slowenien/Italien nach diesem Muster machen:
    https://calimoto.com/calimotour/sloita300-r-CBsxdqswHJ

    Das hier wäre vielleicht auch noch eine nette Tour:
    https://calimoto.com/calimotour/katschobertauernsölkp-r-MxYPjvNg9B

    Kleinere Abstecher zum Weissensee, Falkertsee oder auf die Turracher Höhe wären auch ganz nett. Die Kölnbreinsperre wäre auch noch aufgelegt.

    Das Angebot ist jedenfalls wesentlich größer als die vorhandene Zeit; d.h. wir haben auf jeden Fall die Qual der Wahl. Eine Woche ist definitiv zu wenig, um wirklich die Gegend abzufahren. Ich hab's voriges Jahr nicht einmal in 2 Wochen geschafft.

    Und für Freitag und Samstag haben wir uns ja auf Großglockner und Nockalm geeinigt, sofern ich das richtig erinnere.

  • Ist mir klar das da jeder seine persönlichen Präferenzen hat ;)

    Nockalm und Glockner ist Pflichtprgramm, das ist klar.


    Ich persönlich würde noch gerne die Villacher Alpenstrasse auf den Dobratsch fahren, da war ich zwar schon, aber leider nicht mit dem Bike.
    Wenn es sich ausgeht dann noch die Malta-Hochalm-Strasse zur Könbreinsperre und die Goldegg-Panoramastrasse
    Einem kleinem Einkaufstripp nach Italien wäre ich natürlich auch nicht abgeneigt 8)


    LG Mike

  • Dobratsch ist interessant, würde mich auch interessieren.
    Die Kölnbreinsperre ist von Malta sowieso aufgelegt und quasi vor der Haustüre; kann man am Tagesrand irgendwann einen Abstecher hinmachen.
    Goldegg-Panorama könnte man mit dem Weißensee (Ostseite/Mösel) kombinieren, Abzweigung wäre in Zlan.

    Einkaufen in Italien ist jetzt nicht so wichtig für mich, da ich mir jetzt am Sonntag bei der Heimreise in Udine-Nord bereits meinen Kofferraum befüllt habe, aber Tarvis wäre ja auch quasi um die Ecke: Sind nur 80km von Malta.

    Ich denke, dass man sich irgendwie einigen wird. Eine Aufteilung in kleinere Gruppen wäre natürlich auch denkbar, so wie es die letzten Jahre auch war.

    Ich möchte jedenfalls nicht jeden Tag den ganzen Tag auf dem Moped verbringen, sondern eventuell auch dort oder da auch länger verweilen.

    Können wir aber alles vor Ort noch besprechen bzw. entscheiden. Sollte kein allzu großes Mirakel sein.

    lg, Thomas

  • Hallo zusammen,


    Ich hoffe das das Wetter und der Hintern mitspielt. Touren gibt es eine schöner als die andere.

    Die Slowenien/Italien Tour wäre bei uns auch mit auf der To Do Liste.

    Goldegg (Gott sei Dank saniert) und Villacher Alpenstraße wär auch ein Plan für einen Tag. Goldegg liegt quasi bei der Anfahrt nach Villach am Weg..

    Dann hätten wir schon 4 Tage Programm mit der Nockalm und Großglockner.

    Weißensee ist auch schön. Wir werden uns schon einig.


    Bis Sonntag

    Trixi und Heri

  • Hallo liebe Leute, wir sind mittlerweile in Salzburg und genießen den herrlichen Abend bei diversen Weinen etc. Wir horchen und staunen, was ihr an Tourenvorschlägen habt. Wir schließen uns an und geniessen. Und im übrigen sind wir ganz bei Thomas: tolle Touren, aber auch Zeit zum Relaxen und schauen; wir sind schließlich im Urlaub und nicht auf der Flucht! Grüße, bis morgen, Rallimax und Birgit