Einladung zum Forumstreffen 2020 - TMax & Friends

  • Na schaun wir einmal wie viele von uns im Juli noch leben... ;)

    Die meisten von uns gehören ja schon zur maximalen Risikogruppe als Fahrer eines typischen Pensionisten-Mopeds...

    Im Ernst: Natürlich komme ich und habe keine anderen Pläne. Viren wird es immer geben.

    Vielleicht sollte man auch die Biersorte wechseln. Corona hat ja mit neuer Namensgebung auch schon reagiert:

  • Meine Bagger ist geimpft gegen Corona hahahahahahahaha


    Also werde ich auch kommen und Corona Bier mitbringen.


    Prost :bier:


    Gruss

    Dolderbaron

    BMW fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.


    BMW :Congra: TMAX

  • Unglaublich, mit welcher ignoranz so mancher hier Dinge von sich gibt. Viren gibt es immer.... Klar, aber nicht sowas.. Corona Bier.... Oh mann.....

    Man muss meine Art von schwarzen Humor nicht mögen. Allerdings brauchst Du mir keine Ignoranz vorwerfen, denn damit hat er nichts zu tun.

    "Humor ist, wenn man trotzdem lacht."

  • Meinen Beitrag dazu. Seid lieb zueinander und beherzigt das Motto "Leben und leben lassen". Das Leben ist hart genug :saint:


    Übrigens - kennt jemand das Mitglied "diedie1993" persönlich?

    Und - wieso gibt es keine Einträge mehr von dem?

    Konnte nix mehr von dem finden, ausser nur dort wo es einen "direkten Kommentar" zu dessen Senf gibt. 8o

  • Meinen Beitrag dazu. Seid lieb zueinander und beherzigt das Motto "Leben und leben lassen". Das Leben ist hart genug :saint:


    Übrigens - kennt jemand das Mitglied "diedie1993" persönlich?

    Und - wieso gibt es keine Einträge mehr von dem?

    Konnte nix mehr von dem finden, ausser nur dort wo es einen "direkten Kommentar" zu dessen Senf gibt. 8o

    Vermisst du Ihn?:huh:

  • Könnte für das Treffen in der ersten Juli-Woche für mich "Ausländer" knapp werden. Das wurde gerade von unseren Bundeskasperln verkündet:

    "Österreichs Grenzen und Flughäfen sollen jedenfalls noch bis Ende Juni fix dicht sein."

  • ich denke machen wir uns nicht verrückt.

    Kann keiner vorhersehen wie es weiter geht.

    aber es ist ja noch eine Weile bis zu unserem Treffen.

    In über 3 Monaten kann viel passieren. Hoffentlich zum Guten für alle.

  • Abwarten und Bier trinken, ich glaube auch nicht das es was wird aber fix ist nix!
    Jedenfalls werde ich die Reservierung spätestens 4 Wochen vorher fristgerecht kündigen falls sich bis dahin nichts wesentliches ändert, sonst wird es teuer (siehe https://www.hotel-hoehenblick.de/agb/ Punkt 4.2)


    LG

    Traue keinem Fahrzeuglenker der blinkt, und schon gar keinem der nicht blinkt! Ein Fahrschulauto das mit den Scheibenwischern wedelt wird sicher gleich abbiegen!

  • Eh ist es noch zu früh, aber Skepsis ist angesichts der momentanen Entwicklungen angesagt. Sogar "Ausgehbeschränkungen" für "ältere Menschen" werden bei uns in Österreich bis in den Herbst angedacht. Was weiss man, was denen noch alles einfallen wird und wer ein älterer Mensch ist. ;)

    Mike, danke für den Tipp. Werde den Termin auch im Auge behalten.

    lg, Thomas

  • Wir sind noch zu jung um alt zu sein.

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • ich glaube wenn es noch länger anhaltet , braucht unsere Unterkunft niemand zu stornieren.

    Es ist ja Hotel-Bewirtungsverbot. Da verbietet sich dies automatisch.

    Denke eine formelle Sammelstornierung würde dann reichen.

  • ich glaube wenn es noch länger anhaltet , braucht unsere Unterkunft niemand zu stornieren.

    Es ist ja Hotel-Bewirtungsverbot. Da verbietet sich dies automatisch.

    Denke eine formelle Sammelstornierung würde dann reichen.

    Ich weiss ja nicht wie das bei Euch in DE ist aber bei uns in AT wird gepredigt, dass im Falle von kurzfristigen Absagen aus derartigen Gründen (z.B. Bewirtungsverbot) keine Stornogebühren anfallen dürfen, weil man ja selbst nichts dafür kann und eigentlich eh kommen möchte.
    Wenn man jedoch z.B. 14 Tage vorher schon storniert und dann eben Stornogebühren anfallen, dann sind diese zu bezahlen.
    Ich gehe davon aus, dass in DE die Rechtslage ähnlich sein wird.

  • Ich habe auf der Homepage unseres Hotels einen entsprechenden Hinweis gesehen.

    "Übernachtungen sind wie gewohnt möglich, allerdings ohne Frühstück" - sprich Bewirtungsverbot!


    Beobachten wir mal, wie das Ganze weitergeht und bleiben optimistisch. Ich werde auf jeden Fall mit der Hotelchefin nochmals Kontakt aufnehmen.


    Grüße Günter

  • siehe zur Info

    was die Chefin schreibt ist falsch , verboten

    man darf nicht für touristische Zwecke übernachten

    dies ist gültig bis jetzt

    wie es dann Anf. Juli aussieht-wir können hoffen

    abwarten



    Der Betrieb von Gaststätten ist grundsätzlich untersagt

    • Vom Verbot ausgenommen sind Schank- und Speisegaststätten lediglich dann, wenn sie Speisen zum Außer-Haus-Verzehr anbieten oder diese über einen Lieferservice ausliefern.


    Hotels: Übernachtungen nicht zu touristischen Zwecken

    Übernachtungsangebote dürfen nur zu notwendigen und ausdrücklich nicht zu touristischen Zwecken genutzt werden

  • Die jüngsten Entwicklungen in Österreich lassen eine Teilnahme an einem Treffen im Ausland äußerst unwahrscheinlich erscheinen.
    Die Reisebeschränkungen werden wahrscheinlich am längsten in Kraft bleiben. Unsere Regierung rät bereits davon ab für den Sommer eine Reise zu planen....
    Ich denke das wird heuer eher nix werden.
    Aber vielleicht geschehen noch Wunder....

  • Die jüngsten Entwicklungen in Österreich lassen eine Teilnahme an einem Treffen im Ausland äußerst unwahrscheinlich erscheinen.
    Die Reisebeschränkungen werden wahrscheinlich am längsten in Kraft bleiben. Unsere Regierung rät bereits davon ab für den Sommer eine Reise zu planen....
    Ich denke das wird heuer eher nix werden.
    Aber vielleicht geschehen noch Wunder....

    Soweit ich weiß kann man schon ein/ausreisen, man muss nur jeweils 2 Wochen in Quarantäne. Das heißt wir müssten als Österreicher für das Treffen in DE mit ca. 4 Wochen für Hin- und Rückfahrt rechnen :rolleyes:

    Traue keinem Fahrzeuglenker der blinkt, und schon gar keinem der nicht blinkt! Ein Fahrschulauto das mit den Scheibenwischern wedelt wird sicher gleich abbiegen!

  • Soweit ich weiß kann man schon ein/ausreisen, man muss nur jeweils 2 Wochen in Quarantäne. Das heißt wir müssten als Österreicher für das Treffen in DE mit ca. 4 Wochen für Hin- und Rückfahrt rechnen :rolleyes:

    Da ziehe ich es vor, dass wir uns unter Einhaltung des Mindestabstandes in AT einen oder mehrere gemeinsam hinter die Binde giessen. ;-)

    Oder wir verlegen das Treffen kurzerhand nach Ischgl. Leere Zimmer wird's da ja jetzt massenhaft geben.
    Sorry, den konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.

  • Also ich denke die Chancen stehen sehr gut.

    Lockerungen wird es in den nächsten Wochen immer mehr geben.

    Gastronomie soll ja auch ab Ende Mai wieder offen haben, teilweise mit Einschränkungen, Mindestabstände Tische etc.

    es sind noch fast 2 Monate.

    Denke dass wir Glück haben uns zu treffen.

    Die Ansteckungsraten gehen ja rapide zurück.

  • Ich sehe allerdings meine Chancen im schwinden. Grenzüberschreitender Urlaubsverkehr scheint noch länger nicht möglich zu sein.
    Insbesondere seitens Deutschland gibt's da noch gröbere Widerstände. Nach Ischgl allerdings nicht weiter verwunderlich. ;-)

  • Ich sehe allerdings meine Chancen im schwinden. Grenzüberschreitender Urlaubsverkehr scheint noch länger nicht möglich zu sein.
    Insbesondere seitens Deutschland gibt's da noch gröbere Widerstände. Nach Ischgl allerdings nicht weiter verwunderlich. ;-)

    Warte mal ab, Schweiz öffnet die Grenze jetzt schon bald und Deutschland wird nachziehen, ist ja noch etwas hin.



    Gruss

    Dolderbaron

    BMW fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.


    BMW :Congra: TMAX

  • Positiv denken.

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Guten Morgen, jetzt fahren wir noch ein paar Jahre Zweirad!!!! Dann gehen wir öfter mal zum Friedhof ,wenn sich das Heim gehen nicht mehr lohnt dann bleiben wir dort. Liebe Grüße ToniMax

    Wer später bremst, ist länger schnell :mt::thumbup:

  • Nein war nur Spaß !!!!!!!!!

    Hey Toni

    Ich hatte schon Angst um dich, mach bloss kein Ärger.

    Rollerfahrer leben längerhahahahahaha


    Freue mich auf alle Tmax Kollegen, es wird bestimmt wieder super.

    :mt::mt::mt::mt::mt::mt::mt::mt::mt::mt::mt::mt:


    Gruss

    Dolderbaron

    :thumbup:

    BMW fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.


    BMW :Congra: TMAX

  • Ich warte sehnsüchtigst auf meinen neuen Helm und dann gibt’s das Highlight des Jahrzehnts. Der Fernpass frei befahrbar. Hoffentlich bleiben die Grenzen noch bis Anfang Juni zu. :D:D:D

    Bei einem Sturz aus 30m Höhe, sind nur die letzten 10cm kritisch. :D

  • Also momentan schaut's so aus, dass es doch möglich sein wird. Völlige Grenzöffnung DE/AT ist ohne Konditionen für den 15.06. geplant.
    Die Lage scheint sich zusehends zu entspannen.

  • Hier eine Meldung aus Bern.


    Die Schweizer Grenze zu Österreich, Deutschland und Frankreich soll ab dem 15. Juni wieder offen sein. Das sagte Justizministerin Karin Keller-Sutter vor den Medien in Bern.

    Bedingung für die Grenzöffnung sei aber, dass die pandemische Entwicklung weiterhin positiv bleibe. Definitiv entscheiden will der Bundesrat am 27. Mai. Dann legt er auch die Schritte der dritten Etappe des Ausstiegs aus dem Lockdown per 8. Juni fest.


    Na dann muss ich doch noch mein Töff putzen.


    Gruss

    Dolderbaron

    BMW fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.


    BMW :Congra: TMAX

  • Hallo Freunde


    Jetzt sind es nur noch 17 Teilnehmer aber wir ziehen das durch.

    Stefan zahlt die erste Bierrunde, wird ja günstig....hahahahahahahaha


    Gruss

    Dolderbaron


    :mt::mt:

    BMW fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.


    BMW :Congra: TMAX

  • So wie es aussieht werden die Grenzen AT/DE ohne Restriktionen ab 15.Juni geöffnet, daher will ich genauso wie ThomasB versuchen zum Treffen zu kommen. Das müssen Sie jetzt machen weil auf den Tourismus will keiner verzichten und sie müssen rechtzeitig Sicherheit diesbezügl. schaffen damit die Leute auch buchen und die Tourismusbranche braucht diese Planungssicherheit.

    Ich bin daher sehr zuversichtlich!


    LG Mike

    Traue keinem Fahrzeuglenker der blinkt, und schon gar keinem der nicht blinkt! Ein Fahrschulauto das mit den Scheibenwischern wedelt wird sicher gleich abbiegen!

  • Hab zwar erst seit 2 Tagen meinen Tmax, aber wenn man bis dahin wieder verreisen kann, werde ich
    gern mal vorbeischauen das Wochenende, auch wenn ich den Altersdurchschnitt vermutlich deutlich senke :D.

  • Hallo und guten Abend liebe Leut ,

    ich habe mich (schweren Herzens) entschlossen nicht am Treffen 2020 teilzunehmen ,

    der Grund dazu ist die Ansteckungsgefahr durch den CORONA-VIRUS .

    Liebe Grüsse aus dem mafiösen Süden ,

    Georges

  • Hallo Georges,

    verdammt schade, aber das Virus wird Anfang Juli sicherlich noch nicht aus Deutschland / Baden-Württemberg verschwunden sein....

    Ich frage mich, welche Regeln dann fürs Zusammensitzen dann gelten? Muss jeder seinen Helm auflassen und Essen/Trinken dann mit dem Strohhalm durch ein Loch im Visier zu sich nehmen?haha

    Aber denken wir mal positiv und bleiben locker:thumbup:. Wir brauchen dann halt genug zum Desinfizieren.

    Grüße aus dem Schwabenländle BW

    Günter