Beiträge von Günter

    Hier noch eine kürzere Tour für den Samstag:

    Bis Langenburg sind beide Touren identisch, dann kommt Braunsbach, Hohenberg, Sulzdorf, Oberfischach, Mittelfischach, Gaildorf, Gschwend, Alfdorf, Lorch, Hohenstaufen, Göppingen, Heiningen, dann Mühlhausen im Täle/Hotel.

    Sind insg. 260 Kilometer, 4 3/4 Stunden reine Fahrzeit.

    Wir sehen uns!

    Ja hallo, herzlich willkommen im Schwabenland!

    Diejenigen die eine weite Anreise haben sind schon da - alle Achtung, die Österreicher sind nicht zu unterschätzen!

    Als Sklave im Angestelltenverhältnis war heute halt noch Arbeiten angesagt und morgen früh kommt noch ein Handwerker zu mir, so dass ich dann im Laufe des Nachmittags (grob ca. 15:30 Uhr) beim Hotel landen möchte.

    Bis dann und viele Grüße (vor einer Stunde ist auch ein kurzes Gewitter hier durchgezogen...)

    Günter

    So, hier kommen die Ortsdaten zur 1.Tour am Freitag:

    Vom Hotel nach Wiesensteig, Schopfloch, Bad Urach, Gomadingen, Schloss Lichtenstein (Pause). Dann Richtung Engstingen, Trochtelfingen, Gammertingen, Bitz, Burladingen-Hausen, Onstmettingen, Thanheim, Zimmern, Burg Hohenzollern und / oder Hofgut Domäne (längere Pause).

    Danach zurück über Hechingen, Jungingen, Killer, Ringingen, Sonnenbühl, Lichtenstein (als Gemeinde, nicht nochmal das Schloss ist gemeint), Ohnastetten, Bad Urach, Schopfloch zurück zum Hotel nach Mühlhausen im Täle.

    Sind insg. 219 Kilometer und ca. 4 Std. reine Fahrzeit. Den Startzeitpunkt können wir ja wetterbedingt noch festlegen.

    Hallo an die Teilnehmer,

    hier die Ortsdaten für die 2. Tour am Samstag:

    Hotel in Mühlhausen, Geislingen, Böhmenkirch, Lauterstein, Heubach, Schwäb. Gmüd, Leinzell, Gschwend, Gaildorf, Vellberg, Kirchberg, Langenburg, Mulfingen, Dörzbach, Krautheim, Kloster Schöntal, Öhringen, Pfedelbach, Mainhardt, Sulzbach, Kaisersbach. Von dort dann über Welzheim, Lorch, Göppingen zurück zum Hotel.

    Jürgen (Mayerebni) kennt diese Strecke im Detail (mit Sehenswürdigkeiten + Aussichtspunkten). Es sind allerdings insg. 324 Kilometer / 5 Stunden 43 Minuten reine Fahrzeit. Mit 2-3 Pausen kommen wir dann wahrscheinlich auf ca. 8 Stunden. Diese Tour war meine erste Diplomarbeit mit "kurviger.de", sh. Dateianhänge (GPX für Garmin + ITN alt+neu für TOMTOM). Ich hoffe, die Dateien sind in eure Navis importierbar.....

    Ich mache noch eine kürzere Tour (d.h. bei Langenburg dann über Braunsbach zurück zum Hotel).

    Auch von der Tour 1 am Freitag erstelle ich noch die Navidateien.


    Grüße

    Günter

    Hallo Robert,
    lange nix von dir gehört/gelesen. Hast du dich vor dem Virus irgendwo versteckt ?;(

    Info für alle Teilnehmer am Treffen:

    Hallo Rollerkollegen,

    Jürgen (Mayerebni) und ich sind gerade an der Tourenplanung. Angedacht sind zwei Tagestouren am Freitag und Samstag, Start morgens 9:30 bis 10 Uhr und dann so ca. 200 bis 250 Kilometer Tagesstrecke. Auch etwas Kultur können wir anbieten und natürlich denken wir an eine Lokalität für den mittäglichen Boxenstop.


    Eine Tour soll südlich vom Hotel die Schwäbische Alb rauf und runter führen (Vom Hotel Richtung Bad Urach - St. Johann- Gomadingen-Lichtenstein--Engstingen-Gammertingen-Jungingen-Burg Hohenzollern. Boxenstop dann möglicherweise hier: https://www.hofgut-domaene.de/. Dabei kommen wir am Schloß Lichtenstein (https://www.schloss-lichtenstein.de/de/) und an der Burg Hohenzollern vorbei (https://www.burg-hohenzollern.com/), mit der Möglichkeit zur Besichtigung, wer gerne möchte. Das Schloß L. ist kleiner und kann ohne Online-Voranmeldung besichtigt werden (Dauer so ca. 30 Minuten), für die Burg Hohenzollern muss vorab ein Online-Ticket gebucht werden. Hier sollte man eher eine Stunde einplanen. Schaut einfach mal selber ins Web rein. Und dann wieder zurück über ein paar andere Orte / Sträßchen (z.B. Killertal - Kornbühl - Sonnenbühl - Münsingen....)


    Eine zweite Tour ist Richtung Ostalb in Planung. Es soll ins Stauferland gehen. Boxenstop dann z.B. hier: http://www.staelle.de in Lauterstein. Mögliche Streckenpunkte Bernhardus, Kaltes Feld .....Weitere Details folgen.....In dieser Ecke kennt sich Mayerebni besser aus, als ich.


    Welche Tour an welchem Tag - da sind wir noch flexibel. Auch für alternative Wünsche + Vorschläge.....

    @ Geo: Wie wärs mit einer Sonnenaufgangstour :sun2:vor dem Frühstück - Start um 5:30 Uhr oder so?hahahahahaha.

    Ich freue mich auf alle "Durchgeknallten"............


    Viele Coronafreie Grüße aus dem Schwabenland...

    Günter

    Hallo Georges,

    verdammt schade, aber das Virus wird Anfang Juli sicherlich noch nicht aus Deutschland / Baden-Württemberg verschwunden sein....

    Ich frage mich, welche Regeln dann fürs Zusammensitzen dann gelten? Muss jeder seinen Helm auflassen und Essen/Trinken dann mit dem Strohhalm durch ein Loch im Visier zu sich nehmen?haha

    Aber denken wir mal positiv und bleiben locker:thumbup:. Wir brauchen dann halt genug zum Desinfizieren.

    Grüße aus dem Schwabenländle BW

    Günter

    Ich habe auf der Homepage unseres Hotels einen entsprechenden Hinweis gesehen.

    "Übernachtungen sind wie gewohnt möglich, allerdings ohne Frühstück" - sprich Bewirtungsverbot!


    Beobachten wir mal, wie das Ganze weitergeht und bleiben optimistisch. Ich werde auf jeden Fall mit der Hotelchefin nochmals Kontakt aufnehmen.


    Grüße Günter

    Dateien

    • Hotelinfo.pdf

      (153,19 kB, 36 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Auch von mir einen schönen Gruß aus dem Ländle (konkret aus HCH am Fuße der Burg Hohenzollern).


    Schön, dass sich einige "sparsamen Schwaben" (gerade deswegen?) solche schmucken Roller leisten...


    Grüße

    Günter

    Achtung - wichtige Info bzgl. Zimmerbuchungen!

    Hallo liebe Tmaxler & Friends,


    unsere Unterkunft (Hotel Höhenblick) hat sich bei mir gemeldet. Da seit fast 2 Monaten niemand mehr ein Zimmer gebucht hat, geht es um die (berechtigte) Frage, wie viele Zimmer unsere Gruppe noch braucht. Von insg. 30 Zimmern sind aus unserem Kontingent nun 15 Zi. für 18 Personen gebucht. Da die Hotelchefin zu unserem Termin noch weitere Gästeanfragen hat, will sie verständlicherweise von uns nicht benötigte Zimmer anderen Gästen anbieten können.


    Dies bedeutet, dass sie bereit ist, uns nur noch 5 Zimmer (also 10 Betten) bis zum 01.03.20 offen zu halten.


    Also liebe Kollegen, wer zum Treffen kommen und ein Bett im "Höhenblick" haben möchte, sollte bitte baldmöglichst buchen! Ob es nach dem 01.03.20 dort noch klappt, könnte fraglich sein. Sonst müsstet ihr euch dann evtl. eine andere Unterkunft in der Umgebung suchen...


    Grüße

    Günter

    Achtung - wichtige Info bzgl. Zimmerbuchungen!

    Hallo liebe Tmaxler & Friends,

    unsere Unterkunft (Hotel Höhenblick) hat sich bei mir gemeldet. Da seit fast 2 Monaten niemand mehr ein Zimmer gebucht hat, geht es um die (berechtigte) Frage, wie viele Zimmer unsere Gruppe noch braucht. Von insg. 30 Zimmern sind aus unserem Kontingent nun 15 Zi. für 18 Personen gebucht. Da die Hotelchefin zu unserem Termin noch weitere Gästeanfragen hat, will sie verständlicherweise von uns nicht benötigte Zimmer anderen Gästen anbieten können.

    Dies bedeutet, dass sie bereit ist, uns nur noch 5 Zimmer (also 10 Betten) bis zum 01.03.20 offen zu halten.


    Also liebe Kollegen, wer zum Treffen kommen und ein Bett im "Höhenblick" haben möchte, sollte bitte baldmöglichst buchen! Ob es nach dem 01.03.20 dort noch klappt, könnte fraglich sein. Sonst müsstet ihr euch dann evtl. eine andere Unterkunft in der Umgebung suchen...

    Grüße

    Günter:hello:

    Toll, dass sich nun schon über 20 Personen angemeldet haben.....

    8)Das Hotel fürs TMax-Treffen sieht super aus und die Gegend auch: :party2:

    www.hotel-hoehenblick.de

    Ja Robert, wir haben hier in den Schwäbischen Highlands (fast?) alles, was das (Biker-)Herz begehrt, jede Menge Natur + Berge und auch jede Menge Kurven.... Hier gibt es sogar echten schwäbischen Whiskey, nur ca. 25 KM vom Hotel entfernt habe ich einen Bekannten, der selber destilliert.....:p:

    Der Countdown fürs Treffen läuft auch schon sichtbar auf der Forumsseite....

    Hallo Ramon,

    du stehst schon in der Doodle-Liste drin, somit alles gut.

    Grüße Günter

    Hallo Jürgen,

    ich wohne in 72379 Hechingen. Solche Daten siehst du, wenn du mit dem Kurser auf den Forumsnamen manövrierst

    Habe dir vorhin eine persönliche Nachricht geschrieben. Schau einfach mal rein....in deinen persönlichen Bereich - Konversation.

    Vielleicht wäre dies ja eine mögliche Idee für einen Zwischenstopp bei einer Tagestour dann im Juli:

    https://www.biker-treff.de/tre…tshaus+an+der+Lauter.html

       Bildergebnis für bootshaus lautertal

    Kennst du die Location? Der richtige Platz für so "Durchgeknallte" wie wirhaha Ich war schon öfters dort.....liegt im sehr kurvigen Lautertal.

    Grüße

    Günter

    Hallo Leute,

    toll, dass sich immer mehr Teilnehmer melden.

    Kleiner organisatorischer Hinweis zur Zimmerbuchung (die Hotelchefin Fr. Junginger hat mir vorhin deswegen angerufen, da sie schon einige Buchungen erhalten hat...)


    Folgendes hat sie mir (nochmals) geschrieben:

    Unbedingt die Gruppenbezeichnung angeben "Tmax and Friends Treffen 2020" und sich auf das Abrufkontingent berufen.

    Für Ihre Gruppe 2.-5.7.2020 richte ich ein Abrufkontingent ein, im Moment mal bis Anfang März 2020. Dann können wir ja nochmal sprechen.

    20 Einzelzimmer und 10 Doppelzimmer (40 Betten)

    Unser Angebot:1 x Willkommensgetränk

    Übernachtung

    Frühstück vom reichhaltigen Büffet

    3-Gang Abendmenü

    Kostenfreie Bikergarage, Trockenraum und Waschplatz sind vorhanden, Tourenvorschläge


    Preis pro Person/ Nacht im DZ oder EZ € 77,00

    Preis pro Person/ Nacht im Zwei-Bett-Zimmer € 67,00


    Da wohl einige von euch andere Zimmerkategorien und Essenpakete auf der Hotelhomepage gewählt haben, wird sie euch nochmals anschreiben, dass dann andere Preise/Bedingungen/ggf. Sitzordnungen gelten würden, da sie noch andere Gruppen zu der Zeit im Hause hat. Mehr kann ich im Moment auch nicht sagen. Sie wird euch Lösungen vorschlagen.

    Danke und Grüße

    Günter


    Hallo und herzlich willkommen bei uns hier!

    Hier tummeln sich ja nicht nur Tmax-Fahrer, wie du sicherlich schon bemerkt hast....

    Aus welcher Ecke der Welt kommst du denn?

    Vielleich wäre unser Treffen nächstes Jahr in BW gleich eine Gelegenheit einige von uns persönlich kennen zu lernen!

    Schau mal hier:

    2020 - Forumstreffen - TMax & Friends - 2020

    Viele Grüße

    Günter

    ......Gut, dass wir so fixe "Schweizer" bei uns haben:thumbsup: Aber Ihr seid ja eigentlich keine ganz echten Schweizer....:question:


    Vielen Dank an euch Zwei, Frank und Robert!

    Habe gerade auch dem Hotel "Höhenblick" sicherheitshalber gleich noch per Mail unser "Go" gemeldet und dass sich bitte jeder einzeln unter der Gruppenbezeichung "Tmax and Friends Treffen 2020" sein Zimmer dort direkt reserviert.

    Also dann "Los gehts!" mit Buchen (habe ich gerade auch schon gemacht).


    HÖHENBLICK AKZENT
    HOTEL & RESTAURANT

    Obere Sommerbergstrasse 10

    73347 Mühlhausen im Täle


    (: 49 (0)7335-96990-0

    Ê: 49 (0)7335-96990-13

    www.hotel-hoehenblick.de

    Info @hotel-hoehenblick.de

    Hallo ihr "Durchgeknallten",

    danke für euer Feedback. Bin gerade noch am Arbeitsplatz und habe deshalb nicht so viel Zeit zum Schreiben (wie z.B. der Robert....grins. ....dem ich aber voll zustimme).

    Kleine Berichtigung zum Termin: Do. 2.7. bis So.5.7.


    Hatte heute nochmal Mailkontakt mit dem Hotel und habe die Option zur Zusage bis 16.12. für 20 EZ + 10 DZ = insg. 30 ZI. Erhalten. Da sind sicherlich auch DZ zur Einzelnutzung enthalten, somit noch eine gewisse Reserve. Buchen darf dann jeder selber...

    Nächster Schritt dann Zusage beim Hotel +Anmeldeliste hier im Forum? Da könnte ich (oder andere Freiwillige?) techn. Hilfe gebrauchen. Die Vorlage vom diesjährigen Treffen ist leider weg...bzw. Nicht für mich koperbar. Kann die Robert wieder herzaubern???

    Dankeeeeeeee:thumbsup:

    Ich habe angefragt....

    - Anreisetermin Donnerstag 02.07.20 / Abreisetermin Sonntag 05.07.20 (3 Übernachtungen)

    - Genaue Teilnehmerzahl noch nicht bekannt, voraussichtlich zwischen 25 bis 40 Personen

    - Bedarf bis zu 40 Betten, die Mehrzahl eher als Einzelzimmer (oder DZ zur Einzelbelegung)

    - Frühstück / Halbpension gerne im Angebot enthalten


    und heute schon folgende Antwort vom o.g. Hotel Höhenblick bekommen:


    ....vielen Dank für Ihre Anfrage.


    Im Moment haben wir für Ihre Gruppe noch ausreichend Gästezimmer frei.

    Unser Angebot:


    1 x Willkommensgetränk

    Übernachtung

    Frühstück vom reichhaltigen Büffet

    3-Gang Abendmenü


    Kostenfreie Bikergarage, Trockenraum und Waschplatz sind vorhanden, Tourenvorschläge

    Preis pro Person/ Nacht im DZ oder EZ € 77,00

    Preis pro Person/ Nacht im Zwei-Bett-Zimmer € 67,00

    Gerne kann ich für Ihre Gruppe eine Option einrichten.Bis zu welchem Termin fällt Ihre Entscheidung?


    Danach würde ich ein Abrufkontingent einrichten. Die Teilnehmer können dann direkt buchen.

    Wir würden uns freuen Sie in unserem Hause begrüßen zu dürfen.


    Mit gastfreundlichen Grüßen

    Doris Junginger

    PS: Den günstigsten Zimmer-Preis erhalten Sie immer direkt bei uns im Hause.


    Buchung über unsere Homepage, telefonisch, per Mail oder auf der AKZENT Seite.


    HÖHENBLICK AKZENT
    HOTEL & RESTAURANT
      

    Obere Sommerbergstrasse 10

    73347 Mühlhausen im Täle


    (: 49 (0)7335-96990-0

    Ê: 49 (0)7335-96990-13


    www.hotel-hoehenblick.de
    Info @hotel-hoehenblick.de


    Das hört sich ja nicht so schlecht an. Was meinen die Tmaxler & Friends dazu? Kennt jemand (Gunni / Mayerebni) evtl. das Hotel?

    Sollen wir (ich?) nach einer Alternative im Nordschwarzwald schauen? Evtl. auch davon abhängig, ob wir 2 Tage auf der Schwäbischen Alb touren oder auch eine Tour im Schwarzwald machen wollen. Die Anfahrt von o.g. Hotel dorthin wäre dann eine gute Stunde, also in "Reichweite".

    Ich weiß, viele neue Fragen. Brauchen wir wieder eine Doodle-Umfrage:?:

    Bin gespannt auf Antworten....:S:

    Da bin ich mal zwei Tage offline und schon gehts ab hier....


    Danke an unsere schweizer Kollegen Dolderbaron + Robert, dass es nun konkreter wird!

    Also Baden-Württemberg ist ja nun klar und das find ich super, als "Ureinwohner" noch besser die Schwäbische Alb ("mein Zweirad-Revier"). Aber ich bin ja tolerent und komme (zur NotX() auch in den Schwarzwald zu den Badenzern....


    Adventliche Grüße an Alle:santa3:

    Hallo,

    habe grundsätzlich immer Interesse mit euch "Rollerfreaks" unterwegs zu sein.

    Das Treffen in Goslar dieses Jahr war toll. So weit nördlich war ich als Schwabe noch nie mit dem Roller.... Ich hoffe, BMW-Rollerfahrer sind nächstes Jahr auch wieder "geduldet";(

    Ort: Dann nächstes Jahr eher im "Wilden Süden" (wie der Robert gerne zu sagen pflegt!)? Bayern wäre o.k.

    Termin? Das letzte Juli-Weekend geht bei mir nicht (...da ist BMW-Rollertreffen8o....) und in den Schulferien (Anf. August bis Mitte Sept.) wird es auch nicht an jedem WE möglich sein (wegen der Family).

    Dauer? Do. bis So. gerne wieder, damit es sich lohnt.

    Orga? Ja, das ist immer wieder die spannende Frage....Evtl. ein Bayer, der eine passende Unterkunft + Tourenstrecken kennt.

    Grüße an Alle

    Günter

    Geo, du hast völlig recht!

    Wer bei fast 40 Grad (hat mein BEEEEMMMMMWWWWW-Bordcomputer auf der A81 bei HN angezeigt!!!) den Sonntagnachmittag auf der Autobahn mit Rollerfahren verbringt, der kann nur durchgeknallt sein haha

    Aber die insg. 1700 km und das Schwitzen waren es wert, um dabei gewesen zu sein:mt:

    Bis zum hoffentlich nächsten Mal.

    Grüße aus dem Schwabenland

    Günter

    Hallo Günter

    Ich starte am Mittwoch so gegen 10:00 vom Bodensee Richtung Schwarzwald/Heilbronn (übernachte dann 1 x in Heilbronn) um dann am Donnerstag mehrheitlich über Landstrassen "grüne" Touren nach Goslar zu fahren.

    Will mir bewusst Zeit lassen und mehrheitlich gemütlich fahren. Falls Lust mitzufahren müsstest Du entweder auch in der Nähe von Heilbronn übernachten, und dann wäre auch eine gemeinsame Anfahrt vom Schwarzwald bzw. weiter am 2. Tag die Tour nach Goslar möglich.

    Liebe Grüsse, Robert

    Hallo Robert,

    danke für deine Info:)

    Nachdem Dolderbaron + Stefan abgesagt haben, besteht unsere geplante Anfahrtsgruppe nur noch aus Hegaumax und mir. Dies wollen wir so beibehalten und versuchen dann gemeinsam, uns "irgendwie" nach Goslar durchzuschlagen. Mal sehen, wie schnell wir dort sind:mt:

    Grüsse

    Günter

    Frage an die Schweizer Kollegen Georges + Peschä:

    Wann und wie fahrt ihr zwei nach Goslar?

    Würde der von Dolderbaron geplante Anfahrtsweg + Zeitplan auch für euch passen? Den Scout haben wir ja leider jetzt nicht mehr dabei....;(

    Wie sieht es bei dir, Hegaumax , + Stefan aus? Zeit + Weg, wie urspr. geplant (wobei ich die Nicht-Autobahnwegstrecke bisher noch gar nicht kenne!)

    Grüße

    Günter

    Auch hier auf Skiathos (kleine Insel in der Nordägäis mit wenig guten und sehr kurvigen Straßen) habe ich auch schon bestimmt 10 Tmäxe innerhalb weniger Tage gesehen, aber noch keinen einzigen BMW-RollerX(

    Hier fahren hauptsächlich Kymco und Sym-Roller (50-300 ccm) rum....und ein paar BMW-Motorräder - ich frage mich wofür? Schneller fahren als 60-80 km/h ist schon fast lebensgefährlich....

    Grüsse aus GR

    Hallo Robert,

    war vor 4 Jahren (mit Auto + Family) auch dort - in Crikvenica im August bei 40 Grad im Schatten tagsüber und nachts bei knapp unter 30 Grad!

    War eigentlich nicht so erholsam...Bei bei dir ist es ja so ca. 10 Grad kühler....

    Bis bald:sun2:

    Günter aus Skiathos bei auch ca. 30 Grad im Schatten!

    Hui,

    das wird ein ganz schön langer Ritt....

    Dann ist es gut, dass ich mich gerade noch in der Ägäis erholen kann, für die Anfahrt und das Treffen....

    Freue mich saumäßig:mt:


    Grüße aus GR

    Günter