Bremslichtschalter am DX2018 defekt

  • Servus Tmax-Freunde


    Musste jetzt an meinem Tmax (EZ 8/18) den linken Bremslichtschalter erneuern lassen.

    Hoffe mal es war ein Montagsteil, sonst kommt wohl noch eine Rückrufaktion mehr auf euch zu.


    Ist mir ehrlich gesagt anfangs gar nicht aufgefallen, dass sich der Bremslichtschalter schleichend verabschiedet hat.

    Wie auch! Kann mir ja schlecht selber hinterher fahren und bemerken, dass die Bremslichter dauerhaft leuchten!

    Darauf hat mich dann ein Spezl hingewiesen, mit dem ich gemeinsam unterwegs war und er hinter mir gefahren ist.

    War auch kein Dauerzustand, mal hing er und es gab Dauerbremslicht und dann mal wieder nicht.

    Für mich aber sicherheitsrelevant und deshalb gleich Termin beim FYH gemacht um den Schalter zu wechseln.


    Bis der geliefert werden konnte, vergingen noch ein paar Tage und ich habe ein damit verbundenes Problem festgestellt.

    Bei meinem DX hat sich der Tempomat nicht mehr aktivieren lassen. Das ist mir vorher ebenfalls einige Male passiert.

    Konnte mir das zuerst nicht erklären, warum der Tempomat manchmal funktionierte und dann wieder mal nicht.

    Jetzt ist die Sache natürlich nachvollziehbar. Lag an diesem Bremslichtschalter!


    Grüße aus der Zoiglpfalz

  • Hallo TMaxler, das mit dem Tempomat hatte auch . Da war 3 bis 4 mal beim Händler. Dann haben sie Bremslichtschalter gewechselt, jetzt geht der Tempomat einwandfrei. Liebe Grüße ToniMax

    Wer später bremst, ist länger schnell :mt::thumbup:

  • Wenn es einem bestimmte Fehler in den Speicher haut, funktioniert der Tempomat nicht mehr.


    Ich hatte im Sommer ein Ladekabel für das Handy auf Dauerstrom gelegt. Da ist genau das passiert. Auch nach dem Löschen irgendwann wieder da. Ladekabel wieder weg. Fehler seit mehreren Wochen auch weg. Warum auch immer. Habe es jetzt wieder dran. Bin mal gespannt. :-)