Variomatik von JCosta

  • Plärrt mir das bei 30 bis 60 die Ohren voll, oder ist es fast wie mit Serienvario.


    Heute deinetwegen mal drauf geachtet,
    Fahren mit konstanter Geschwindigkeit auf ebener Strecke über längere Zeit:
    3500 konst. 50,5000 konst.110.
    Egal ob aus 50 oder bei 100 ,Vollgas 6500 bis über 160,danach steigt die Motordrehzahl an.

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Schön Geo , dann paßt es jetzt mit meiner Costa so ziemlich mit deiner überein :!: Mir plärrt auch nichts mehr die Ohren voll ::D Alles vom feinsten . Bei "normalen" Gasgeben zum Anfahren hört es sich wie die normale Vario an :lampe: Außer natürlich der geile Sound meiner Yoshimura Anlage :P Mußte ich mal eben gesagt haben :New_shy: Jetzt kann ich auch gut nachvollziehen das du beim Kaffeekakeln gesagt hast : Einmal Costa immer Costa . In dem Sinne zufriedene Grüße vom Moorroller13 :breitgrins: :cool2:

    Es sind die Phantasten, die die Welt verändern, und nicht die Erbsenzähler !


    T MAX FAHREN IST BESSER ALS JEDE MEDIZIN ;-):rolleyes:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Moorroller13 ()

  • Danke an alle für die Erfahrungsberichte. Dau2: Danke Geo, für die Drehzahlwerte aus der Praxis.


    Diese Werte stimmen mich schon nachdenklich. :idee2: Deine dreht 3500 bei 50. Meine dreht 4000 bei 50 (06er mit 16g Pulleys). Das käme mir sehr entgegen. Allerdings fährst du ja die 530er, die insgesamt ein niedrigeres Drehzahlniveau fährt. Stimmt das?
    Vollgas bei 130 hab ich z.B. schon 7000, geht dann bis knapp 180 an die 7500.
    Wenn der Motor in diesem Geschwindigkeitsbereich nur bis 6500 dreht, wird Leistung verschenkt. Die liegt erst bei 7500 an. :question:
    Das wäre ein Grund für schlechtere Beschleunigung der Costa bei höheren Geschwindigkeiten ab ca. 120km/h.


    Zum Teil wird das auch alles Geschmackssache sein, vermute ich. Ich glaub ich werde das für mich selbst "erfahren" müssen. :mt:


    Wo kriegt man momentan Costas günstig?

  • Wenn der Motor in diesem Geschwindigkeitsbereich nur bis 6500 dreht....


    Genau so soll es sein.
    Bis dahin gibt es absolut kein Abfallen der Leistung und danach steigt die Drehzahl an wie mit der Stinovario.
    Die Pulleys machen es bis dahin kein Stück besser.

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Noch als kleiner Nachtrag:
    Autobahn ,leicht abschüssig,7500 Umdrehungen,Tachoanzeige 190.

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • @Heizdüse
    Du musst einfach nur das Pendel etwas länger machen. :D::D

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Aloha, ja die Costa ist schon der Hammer und ich liebe Sie!
    Aber durch die offene Hülse dennoch sehr Verschleißstaub anfällig und irgendwann dennoch schaltet Sie zäher...
    Ich fahre nur Stadt und da ist kurze & schnelle Beschleunigung und ständig Ampel angesagt...
    Ich muß sie aller 2000km Warten, da sonst nicht mehr so optimal alles läuft ab dann...
    mit 15,5gr dreht sie wie Huf und hat Vorschub brachial, aber nix für den Tourer... mit 16,5gr sehr ausgewogen und goldene Mitte am Vergaser-Max und mit 18gr ist Sie ruhig und bringt Leistung nur auf Abfrage, jedoch unten rum etwas fauler..., dafür dreht sie aber selbst nach 120km/h gut aus mit stetigem Vorschub, was bei den leichteren Stiften nicht mehr so ganz der Fall ist... Ich habe seit dem ich die J.Costa fahre weniger Verbrauch (im Vergleich zu Pully 15gr) und bin mit 18gr Costa Stiften als Notbesetzung kürzlich erstmalig 250km mit ner Tankfüllung gekommen... vorher immer nur 200-210km


    Mein jetziger Weg zur Perfektion der J.Costa und Sie sind gestern gekommen!!! die Staub geschützte und Fett geschmierte Hülse mit innenliegenden Schmiernut! SIEHE auch HIER, für Stückpreis rund 45Euro Sonderanfertigung




    mfg-H_W und besonderen Gruß an Holli ;)

    Einmal T-Max, immer T-Max!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von hot-wheel ()

  • Das Problem hat sich vielleicht mit der Evostufe 3 + 4 erledigt.
    Bei meiner Evo 3 war nach 15000 Km kein messbares Spiel vorhanden.

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Hallo Geo ;)


    ich denke mal das die Hülsen nicht so schnell vom Maß her verschleißen, sondern eher vom Abrieb des Riemens mit der Zeit betroffen sind und die Gleitwirkung dadurch nachlässt und somit das Schaltverhalten träger und undynamischer wird...



    Wenn die Evo 3&4 keinen Staubring hat oder gekapselt ist von der hülse her, dann wird es immer irgendwann auftreten die Problematik..., daher jetzt bei mir die Fettschmierungs-Lösung im geschlossenen System... ;) für <Sorgenfreiheit>


    mfg H_W

    Einmal T-Max, immer T-Max!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von hot-wheel ()

  • So, Costa wurde ausgiebig getestet.


    Zuerst mit den von Geo empfohlenen 18g Stiften. Erster Eindruck beim losfahren war positiv. Geht gefühlt besser als die originale Vario und auch besser als Orig Vario mit 16er Pulleys.
    Jedoch stellte sich bei vollem Beschleunigen eine maximale Drehzahl von nur 6100upm ein. Von 40 bis 130 immer 6100upm. Das ist mir vor allem ab 100km/h zuwenig. Da kann ich gleich Diesel fahren gehen :baa:
    Also hab ich die zusätzlich gelieferten 19g Stifte, durch bohren auf 15.8g gebracht. Jetzt stehen zwischen 60 und 130 immer ca. 6750 rpm an. Viel besser. Meine Pulleys drehten bei 130 in der Volllast aber schon 7100. Gefühlt geht ab 100 sogar die orig Vario besser, mit Pulleys sowieso.
    Außerdem hat die Costa jetzt (15.8g) auch den Nachteil der permanent hohen Drehzahlen im Stadtverkehr.


    Ich hab mit Orig Vario, Orig mit Pulley und mit Costa 15.8 viele Beschleunigungstests durchgeführt.
    Fazit, 0-100: 1.Costa, 2.Pulley, 3.Orig
    100-160: Pulley/Orig gleich, Costa am langsamsten.


    Meine Messwerte gibts später...

  • Überprüf mal die Gegendruckfeder hinten,scheint zu weich zu sein.
    Deshalb schaltet sie zu schnell hoch.

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Hallo :!: Ich fahre in meinem SJ 06 Tech Max die Evo 2 mit Orgi. 15,5 g. Stiften Orgi. Costa Buchse Oel u. Fettfrei. Allerdings ein Quäntchen Graphit zugefügt und habe zwischen 50 u. 60 kmh ca. 3500 umin. Von Anfang an Vollgas ca. 7200 umin. Der Tacho schnellt erst bei ungefähr 40 kmh auf Position. Bei 100 kmh gehts genauso ab u.es wird noch zugelegt bis 160 kmh. Danach wird es etwas zögerlich und geht bis 170 bei 6800 danach muß ich mich ganz flach machen wegen der kurzen Mallosi Scheibe u. dann geht es bis über 180 dann stehen ungefähr 7200 -7300 umin.an .Kann ich schlecht sagen weil meine Nase dann fast auf den Armaturen liegt :D Sind alles " ungefähr " Werte aber ich bin damit zufrieden :thumbup: Kann nur über meine Costa berichten da ich Pullys usw. noch nicht gefahren habe :!: Würde natürlich gerne mal vergleichen aber kommt Zeit kommt Rat ! Auch Mallosi wäre einen Vergleich wert ! Kommt ja auch noch darauf an ob man ein gesamtes System verbaut hat oder nur die vordere Vario :lampe: Angenehmes weiter TÜFTELN wünscht der Moorroller13 :bey: P.s. Das Vario Thema wird wohl nie aufhören :breitgrins:

    Es sind die Phantasten, die die Welt verändern, und nicht die Erbsenzähler !


    T MAX FAHREN IST BESSER ALS JEDE MEDIZIN ;-):rolleyes:

  • orig / 16g Pulleys / 15,8 Costa

    0-100: 8,5 7,8 7,45
    0-130: 13,6 12,8 13,0
    100-160: 12,8 12,8 14,3


    Die Werte sind aus jeweils 3 Versuchen gemittelt, die Teststrecke war für jeden Versuch dieselbe.


    Das Mopperl ist ein 06er Tmax mit erst 12000Km (Gegendruckfeder immer dieselbe).
    Entscheidend sind für mich hier nicht die effektiven Messwerte, sondern die Relation zueinander.


    Drehzahlen in der Volllast


    bei 60: 5000, 5600, 6500 (orig, Pulleys, Costa)
    bei 100: 5750, 6500, 6500
    bei 130: 6300, 7100, 6700


    Die Costa macht bis 80 mit Deutlichkeit am meisten Drehzahl. Die bleibt dann aber bis in hohe Geschwindigkeitsbereiche gleich, um dann ab ca. 160km/h noch zu steigen.
    Die Pulleys machen untenrum weniger Drehzahl, ab spätestens 100km/h beschleunigen sie dann aber dank höherer Drehzahl deutlich besser.


    Wegen der 0-100 Werte. Ich habe hier schon von Werten unter 6s gelesen. Ich wiege mit Adjustierung gut 110Kg :New_shy:


    Mein persönliches Fazit,
    ich bau wieder auf Pulleys zurück. Zu Gunsten souveränerer Drehzahlen im Stadtbetrieb. Auch wenn ich 0,4s von 0-100 verschenke...
    Geschmackssache - jeder wie er will.

  • Also habe auch so meine Erfahrungen machen können und durchgetestet für Costa und habe festgestellt, dass 18gr-20gr Stift-Gewichte finde ich etwas zu schwer für bessere Beschleunigung, da diese zwar im Leistungsdrehzahlbereich auch lostoben, aber bis dahin recht träge sind... von unten heraus gehts besser mit leichteren Gewichten... aber auch nur wenn man es will und benötigt und Gashahn durchzieht sonst moderates cruisen immer kein Thema... ich fahre inzwischen 16,5gr so wie Georoller auch damals... die 15,5gr fand ich wiederum zu heftig, zwar 0,3sec. noch schneller Beschleunigend, aber imense Drehzahlen...


    mein Fazit war:


    -15,5gr Ampelstarts immer der ERSTE Abstimmung
    -16,5-17,5gr ausgewogene Mischung aus Beidem - Stadt&Land Abstimmung
    -18gr-20gr Touren Abstimmung Cruising


    Ein weiteres Fazit ist:


    - lieber leichtere Stifte kaufen und etwas leicht beschweren zum Abstimmungs-Test, als zu schwere und ausbohren zu müssen, denn hierbei kann man schlecht einspannen schadfrei und zu heiß darfs auch nicht werden durch den Bohrer... (immerhin kosten die 32-40 Euro immer exkl. versand)


    Mein Tipp:


    -wenn doch zu leichte Stifte gewählt oder es nicht gefällt, kein Thema hinten 2K Epoxidharz rein (wird fest und hält drin-gibts überall) und es ist 0,5-1gr schwerer, oder noch eine Luftgewehr-Bleikugel mit rein und du hast wieder 0,5gr pro Kugel mehr...


    -geht in die Apotheke für das Wiegen der Stifte, die haben feine Milligramm Wagen, da bekommt man kostenlos den verläßlichsten Wert des Gewichtes!



    -Thema Gegendruckfeder, ja die sollte vielleicht etwas minimal stärker sein, ich habe die gleich von der Malossi torque driver Wandlerset Bestellung eingebaut, die war auch die beste Anschaffung sowieso, da bessere Steigung (unten im bild bei den links)und auch wesentlich kontinuierliche Beschleunigung dadurch... Drehzahl ist ebenfalls auch immer konstant... (habe mit 85kg und 39Ps Vergaser T-Max jetzt aus dem Stand 0-100 6,5-6,8 Sekunden Beschleunigung)


    Habe letztens mal einen 2010 T-Max Testgefahren mit original Abstimmung, ich dachte der ist kaputt, der ging ja so Träge, ich war echt entäuscht...das war wie eine Glatteis-Abstimmung von der Beschleunigung her... :( mit Freude bin ich wieder auf den Costa-Hobel gestiegen und los!

    Steigschlitze Wandler Malossi hier:


    [url]http://www.tmaxforum.de/wbb/index.php?page=Attachment&attachmentID=14104&h=b07a6a8c50bdae0742b8c4d3150068f99f489757
    [/url]


    oder hier:


    http://www.tmaxforum.de/wbb/index.php?page=Thread&threadID=12322


    mfg H_W

  • Hei Mäxleexperimentierer ! Habe in meinem letzten Fred schon meine Zufriedenheit kund getan :D Hab sonst alles Orgi. drin. Also Feder und so. Das einzige was ich verändert habe sind die Haltestifte .Da hab ich die von Pollini drin ! Hab noch ne Sport oder Racing Vario von Costa liegen dazu 16,5 g Gewichte die kürzeren die werde ich irgendwann mal ausprobieren :thumbup: Im Moment hab ich aber vom Schrauben die " Schnauze " voll :idee: Vielleicht zum nächsten Sommer :?: Hab dieses Jahr genug geschraubt :rolleyes: Erst meinen Vergaser Max einige male und nun den Tech Max total auf Vorderman gebracht ! 20000der mega gründlich, Bremsen rundum Alles neu und einiges verschönert :sun: Paar Kleinigkeiten kommen noch dran u.dann is Schluß mit Lustig :cool2: Wenn alles so ist das es meiner Vorstellung entspricht stell ich ihn wieder ein.Ach ,vergaß die neuen " Pellen " ! Tmäxlichen Gruß Moorroller13

    Es sind die Phantasten, die die Welt verändern, und nicht die Erbsenzähler !


    T MAX FAHREN IST BESSER ALS JEDE MEDIZIN ;-):rolleyes:

  • :hi: moorroller,


    Du schreibst du hast noch ne jcosta liegen,
    hast du die übrig und willst sie vielleicht verkaufen ?
    Passt die bei meinem Urmax SJ 01?


    Frankengruss, Seppo :bey:

    ......eine kinderlose Ehe besteht aus Spassvögeln

  • Hei Seppo , die zweite Costa will ich zumindest Momentan nicht verkaufen ;;( Will sie erst selbst mit neuen Gewichten testen. Die war in meinem Tech Max verbaut als ich ihn kaufte. Allerdings waren die Gewichte total fertig und er lief trotzdem noch seht gut. Fahre jetzt die aus meinem SJ 01 :!: Die werde ich wohl später verkaufen . Aber dann hast du sicherlich schon eine gefunden :thumbup: Besten Gruß Moorroller13 P.s. Es steckt noch ne Menge Motorrad in dir gelle :!: :?:

    Es sind die Phantasten, die die Welt verändern, und nicht die Erbsenzähler !


    T MAX FAHREN IST BESSER ALS JEDE MEDIZIN ;-):rolleyes:

  • :hi: Moorroller, Hi All,


    Wenn ich das hier richtig interpretiere, bringen ja schonmal Dr. Pulleys Gewichte mit der orig. Vario
    ne deutliche Verbesserung.
    Kevin bietet derzeit welche an.
    Was meint Ihr? Zuschlagen?


    @ Moorroller
    Und wir können uns dann nochmal wegen der Jcosta unterhalten wenn du soweit bist.


    Frankengruss, Seppo :bey:

    ......eine kinderlose Ehe besteht aus Spassvögeln

  • also wenn du günstig schneller vom Fleck kommen willst dann bau dir 16er Pulley rein und du wirst zufrieden sein.
    zumindest hast du dann schon mal ein Gefühl was evtl. noch machbar wäre. Pulleys können eine Sportvario zwar nicht ersetzen (die kostet ja auch ein vielfaches mehr) sind aber allemal eine wirklich günstige Alternative "gefühlt" mehr Power zu haben.
    die 16g Pulleys hatte ich auch schon drin - da ich aber mehr der Kilometerfresser bin hatte ich auf original zurückgebaut - letztendlich fahre ich jetzt mit 18g und bin sehr zufrieden damit. :thumbup:
    Gruss Felix ;)

  • Nachdem ich beim letzten Riemenwechsel auch die Polini Rollenstifte in die hintere Einheit eingebaut habe,hat sich die Geschwindigkeit bei gleichbleibender Drehzahl weiter erhöht.
    Auf gerader Strecke über mehrere Kilometer Tempo 100 lt.Tacho 4500 U/min.
    Das gleiche bei 130 Km/h mit 5000 U/min.
    Der Verbrauch wird auch gesenkt.

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • [quote='georoller',index.php?page=Thread&postID=101300#post101300]Nachdem ich beim letzten Riemenwechsel auch die Polini Rollenstifte in die hintere Einheit eingebaut habe,hat sich die Geschwindigkeit bei gleichbleibender Drehzahl weiter erhöht. Auf gerader Strecke über mehrere Kilometer Tempo 100 lt.Tacho 4500 U/min. Das gleiche bei 130 Km/h mit 5000 U/min. Der Verbrauch wird auch gesenkt.[/quote] Moinsen Geo :!: Die Polini-Stifte hab ich auch in die Sekundär-Vario eingebaut . War ein Tipp von Kallemax und ich finde mein Mäxchen schaltet jetzt noch viel leichter :!: Vor allen habe ich jetzt eine gute Drehzahl zum warmfahren ! Die Polini-Stifte lohnen sich schon ! Alles supa gefettet und läuft wie der Teufel ! Da bin ich richtig froh daß ich so froh bin und hoffe mein Max hält noch lange :D Werd ihn immer auf diese Weise pflegen :lampe: Moorroller13

    Es sind die Phantasten, die die Welt verändern, und nicht die Erbsenzähler !


    T MAX FAHREN IST BESSER ALS JEDE MEDIZIN ;-):rolleyes:

  • kurze Frage, die Montage von j. Costa evo3 T-Max 2008. Sollten Sie die montierte Fett oder Schmiermittel schmieren in den Bus und über die Asche zurück. Verwenden Sie Fett oder überall


    Danke fur ihre antworte
    Gruss Theemaks

  • In die J.Costa kommt KEIN Fett hinein, zumindest nicht bei der Originalen J.Costa mit der Trocken-Graphit geschmierten Messing Hülse...


    Einige schwören auf leichtes Graphit-Pulver als Zugabe zur Hülse beim Einbau...


    Die Wartungs-freie Lösung ist eine eigene Hülse drehen zu lassen mit Simmeringen außen, und dann eine innenliegende Fett-Schmierung rein! Dazu kommt noch ein Beitrag bald mit allen Daten...


    hier ein Beispiel für wartungsfreie J.Costa!


    http://www.tmaxforum.de/wbb/index.php?page=Thread&threadID=11236



    mfg

  • "There is a loose bus at in the box, that one with two small holes there in."


    Remove every grease,use Break cleaner.Use graphit powder for lubrication.

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Nabend aus Bangkok,
    ich hatte mal hier in Bangkok JCosta in meinen damaligen Honda PCX 125 i verbaut und da war es schon gut.


    zur zeit weiss ich "noch" nicht ob alles original Verbaut ist oder schon irgendwelche Malossi,Polini oder JCosta drin Arbeitet.


    Vor gut 1 std. bin ich auf ner Stadt autobahn (hier Highway) rechts gefahren obwohl man da es als Motorrad nicht fahren darf und ganz easy aufrecht sitzend 180Km/h aufm Tacho.....ich glaub da muss ich mal reinschauen.


    Wie gesagt: 120 KG und 204 cm und das auf nem 500 Max aus 2011.

    Gruß aus Bangkok, Thorsten (Torti)

  • Bis zum 10.März läuft eine Aktion,Costa Evo 3 für Tmax ab 08 für 230.
    Für den 530-er 265 Euro.
    Kann ich bestellen.

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Schade,habe mir vor ein paar Tagen die Käseecken vom Dr.bestellt.
    Der Preis ist&#128076;

    Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge,die du immer wolltest.Tue sie jetzt.TMax fahren.<3

  • Bei JCosta arbeitet die Entwicklungsabteilung weiter.
    Bei der neuesten Version der Evo 3 gibt es keine Messingbuchse mehr.
    Sie wird durch eine entsprechende Stahlbuchse ersetzt.

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • wenn du lieb bist,mache ich nachher nochn Bild.

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Hier ist die Belohnung:

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Ich bin einfach begeistert von den 3er. mit 18gramm .


    Im Sauerland unterwegs mit 4,4 Liter und kein Kind von Traurigkeit. :thumbsup::thumbsup: