Beiträge von Promise

    Marco Magistrati Racing hat das Turbo Kit für Yamaha Tmax 500/530 aus verschiedenen technischen und wirtschaftlichen Gründen entwickelt.
    Wie die Besitzer des 500/530 wissen, erfüllt die Leistung des Motors nicht die Erwartungen, und um eine anständige Leistung zu erreichen, sind die Modifikationen unabdingbar.
    Leider weisst du sehr gut, dass alles, was verändert wird, Kosten und Zeit für die Installation und das Tuning hat.

    Die wichtigsten Dinge, die du tun musst, um den Tmax ein wenig leistungsfähiger zu machen, sind:
    Geriffelte Kehlkörper
    Airbox bearbeiten
    Saugverteiler ändern
    Auspuff
    Zusatzsteuergerät



    Doing diese Massnahmensind ziemlich gut um die Leistung zu steigern, du bekommst rund 42 PS die nicht schlecht sind, aber die PS sind durch die ursprünglichen Nocken gegeben, auch wenn Sie diese PS erreichen. Sünden in der Liste sind so viele dass Veränderungen der oben aufgeführten Teile die Nocken noch hinzugefügt werden müssen.


    Wie du siehst können bereits die Aktionen der oben Beschriebenen vielen Teile zu montieren, und auch die Kosten sind nicht unerheblich, aber wir müssen vorwärts

    gehen, die Nocken Montage, ist es am besten, die Kappe Redo die Fluidkanäle zu entfernen und das Verdichtungsverhältnis zu ändern, dies alles, um den Nutzen für alle Komponenten optimal aus zu Nutzen.


    Haben Sie eine Ahnung, wie viel Sie ausgeben? Machen eine schnelle Rechnungen, die dich bereits auf 3000 € bringt, ohne alles auf zu zählen, was du bei der Überarbeitung alles machen musst.
    Wenn du all dies machst, dann beginnt es zu funktionieren, aber der Verbrauch hat stark zugenommen und sogar der Lärm hat zugenommen, mit allen Konsequenzen, die du für den Gebrauch kennst.


    Der Turbo-Kit für Tmax 500/530 wurde gemacht, um alle diese Änderungen zu vermeiden.Sie haben dieses Turbo-Kit damit sie keine Änderung am Motor machen müssen.


    Das Kit ist auf dem Motor montiert und ist komplett original und Sie können die Leistung signifikant erhöhen, als jene, die mit all den Veränderungen erreicht werden können, die ganz oben aufgeführt sind.

    Aber merkst du das ???


    An dem Tag, wenn du zu müde wirst ab den zu vielen PS, zerlegst du einfach die von uns gelieferten Teile und bringst das Fahrzeug in den Originalzustand zurück.


    Das Basis-Turbo-Kit beinhaltet:



    - Garrett modifizierte Turbine


    - Ecu-Motormanagement mit Verkabelung


    - Ladeluftkühler


    - Kartensensor


    - Ölrückgewinnungspumpe


    - Gasdruckregler


    - Kopf / Turbinenkopf


    - Turbinenausgangsverteiler


    - Blaue Silikonhülsen mit ihren Schraubzwingen.


    - Anleitung pdf.


    - PREISE AB € 4.700,00 + VERSAND


    FAQ:

    - Wie viele PS kann ich mit der Installation des Turbo Kits entwickeln?

    Es hängt davon ab, was der Kunde will und welches Budget verfügbar ist. Es beginnt mit einem Basis-KIT, das 65 / 72PS an das Antriebsrad liefern kann, bis es mit einer exponentiellen 95PS Erhöhung zu nachfolgenden Schritten kommt.



    - Ist es zuverlässig?

    Die zahlreichen Tests, die von vielen Kunden demonstriert wurden‚ist eine solide Zuverlässigkeit durchgeführt wird, gibt es derzeit äußerst zufriedene Kunden, die über 50000km und mit allen erdenklichen Fahrstilen gereist sind, ob von 65PS oder 95PS.



    - Verbrauch?

    Bei konstanter Motordrehzahl mit Bezug auf einen Saugmotor und ein viel schneller, ein höheres Drehmoment aufweist, und somit zu einer Reisegeschwindigkeit von 130 km / h wird der Verbrauch um mehr als 25 km / l liegen. Daten aus zahlreichen Tests von Kunden bestätigen das.



    Halten Sie sich einfach an das Betriebs- und Wartungsheft mit der Sorgfalt, ein bestimmtes Öl zu verwenden.



    - Soll ich das Fahrrad wechseln?

    Der Tmax hat bereits eine hervorragendes Chassis mit einem fantastischen Rahmen, der auch technische Änderungen unterstützen kann, aber es ist ratsam, die Vorderradgabel mit spezifischem Öl zu versteifen und das Bremssystem mit mindestens geflochtenen Schläuchen und Sinterbelägen zu verbessern.



    - Kosten?



    Ab € 4.700,00 zzgl. Versand für ein Basiskit.



    - Können Sie viele Kilometer hintereinander fahren?



    Absolut! Als ich vor ein paar Monaten den Turbo-Kit getestet habe, bin ich an vielen TMAXCLUB Treffen von Livigno nach unten entlang der Amalfi-Küste an einem Tag über 1000 km gefahren.



    - Ist es umkehrbar?



    Ja, das Schönste am Turbo Kit ist die Reversibilität. Wann immer Sie alles demontieren und vollkommen original zurückkommen möchten, können Sie das Kit weiterverkaufen.



    - Ist es führbar oder wie viele sagen es ist unbezähmbar?



    Dank der ausgeklügelten Ersatzsteuereinheit, die montiert wird, und der spezifischen Zuordnung für jeden Schritt ist die Leistung sehr schonend. Offensichtlich gibt es Kunden, die nach einer Rennkonfiguration mit Getriebemodifikation fragen und folglich ist die Leistung viel aggressiver.

    Das genaue einstellen aller Parameter erfolgt auf unserem eigenen Prüfstand.



    - Ist es homologiert?



    Nein, da jede ästhetische und strukturelle Modifikation NICHT homologiert ist, ist sie ausschließlich für den agonistischen Gebrauch bestimmt.



    - Leistungsniveau?

    Sie sind erstaunlich, von der Basisstufe können Sie das erstaunliche Drehmoment und die Leistungszunahme sehen, die in wenigen Sekunden bei der maximalen Geschwindigkeit, die erreicht werden kann, zieht.


    Mehr Lebensläufe sind verfügbar und mehr Leistung wird im Vergleich zu einem Supersport in der 0-400mt und darüber hinaus unglaublich.



    - Welche zusätzliche Steuereinheit muss montiert werden?



    Das Motorsteuergerät, das parallel zum Original montiert ist, um die Funktionen der Wegfahrsperre und der Instrumentierung aufrechtzuerhalten, muss Montiert bleiben.


    Habe mir beim Übersetzen Mühe gegeben.

    Weitere Informationen unter: Marco Registrati

    Hallo Ramiresz

    Danke für die Erfolgsmeldung mit Fotos :-)
    Noch ein kleiner Hinweis, nimm nicht die ganz starke Schraubensicherung.
    Und hier noch für das nächste Bremsscheibenwechseln das richtige Werkzeug.
    Bei mir 3 Schläge mit einem 1kg Hammer und dann kannst die Schrauben mit
    einem Innensechskant-Schlüssel normal lösen.

    So sparst du dir Zeit und Kosten für neue Schrauben.



    Tja Dolderbaron, in diesem Bereich können andere Marken noch nicht mit halten.
    Sind einfach schön.
    Tmax Fahrer sind eben etwas Spezielles und sie scheuen keine Kosten.

    Hier die Zahlen für Deutschland im Oktober 2017


    Hersteller-Übersicht

    Kraftroller - Oktober 2017 (kumuliert)

    Hersteller

    2016

    2017

    Veränderung zum Vorjahr

    Stückzahlen

    Marktanteile

    Stückzahlen

    Marktanteile


    11.089

    100,00 %

    10.226

    100,00 %

    -7,78%

    Piaggio

    6.133

    55,31%

    5.673

    55,48%

    -7,50%

    Honda

    1.285

    11,59%

    1.240

    12,13%

    -3,50%

    Kymco

    744

    6,71%

    764

    7,47%

    2,69%

    Yamaha

    567

    5,11%

    719

    7,03%

    26,81%

    BMW

    460

    4,15%

    517

    5,06%

    12,39%

    Peugeot

    546

    4,92%

    355

    3,47%

    -34,98%

    Quadro Tecnologie

    182

    1,64%

    219

    2,14%

    20,33%

    Suzuki

    263

    2,37%

    194

    1,90%

    -26,24%

    Kawasaki

    149

    1,34%

    163

    1,59%

    9,40%

    SYM

    210

    1,89%

    137

    1,34%

    -34,76%

    Daelim

    122

    1,10%

    110

    1,08%

    -9,84%

    Aprilia

    128

    1,15%

    34

    0,33%

    -73,44%

    Qingqi

    36

    0,32%

    25

    0,24%

    -30,56%

    Kreidler Europe

    12

    0,11%

    25

    0,24%

    108,33%

    Aeon-Motor

    30

    0,27%

    22

    0,22%

    -26,67%

    Sonstige Hersteller

    81

    0,73%

    21

    0,21%

    -74,07%

    Keeway

    15

    0,14%

    4

    0,04%

    -73,33%

    Taiwan Golden Bee

    47

    0,42%

    2

    0,02%

    -95,74%

    LML

    76

    0,69%

    2

    0,02%

    -97,37%

    Hyosung

    2

    0,02%

    0

    0,00%

    0,00%

    Malaguti

    1

    0,01%

    0

    0,00%

    0,00%


    11.089

    100,00 %

    10.226

    100,00 %

    -7,78%

    Nach Offiziellen Angaben von der Yamaha Seite sind diese Modelle aufgeführt.

    YAMAHA MT-10 SP

    YAMAHA MT-09

    YAMAHA Tracer 700

    YAMAHA XSR900 Abarth

    YAMAHA SCR950

    YAMAHA YZF-R6

    YAMAHA TMAX 530 SX / DX

    YAMAHA X-MAX 300

    YAMAHA D‘elight 125

    YAMAHA TRICITY 125

    Der Tmax530 ist ebenfalls dabei.

    Das heisst, an der EICMA sollte er auch anwesend sein.

    Hallo verliernix
    Ist das Teil gerissen?
    Hatte einen Ausrutscher mit meinem ersten gelben Tmax 01 auf Schlammigen Untergrund und habe mir den Linken Teil seinerzeit verkratzt.
    Habe das Teil demontiert und die Kratzer aus geschliffen und neu Grundiert. Danach die Originalfarbe gesucht und neu Lackiert. Danach unbedingt mit Klarlack behandeln.

    Sah danach wieder aus wie neu.
    Reparieren kann sich also durch aus lohnen.

    Viel Fahrspass Hardiedie

    Pass auf die Wohnmobile auf bei der Auffahrt zum Grand Ballon.

    Vorletztes Jahr bin ich beinahe einem hinten ins Heck geknallt.
    Die fahren und überholen Fahrradfahrer ohne zu Blinken.

    Hallo JK41

    In so einem Zustand würde ich auf eine Tacho-Manipulation Tippen.
    Lenkkopflager und Bremsen in so einem Zustand bei 18000Km ist nicht möglich.
    Oder der Fahrer war nur auf der Rennstrecke unterwegs.
    Mein 2010 White Max hat jetzt fast 50000Km hinter sich gebracht.
    Lenkkopflager immer noch gut. Letztes Jahr hinten neue Bremsscheibe und Beläge gewechselt.
    Vorderrad-Scheiben sind immer noch in der Toleranz.
    Sonst keine Probleme damit.

    Hallo Claudia
    (SUPER Bastellmaus)

    Wahnsinn was du da für ein Programm eingestellt hast.
    Es fehlt eigentlich nichts.
    Sagenhaft sind schon die vielen Anmeldungen auf der Liste.
    Haben alle Angst kein Zimmer zu erwischen? ;)
    Wir hoffen dass wir auch bei dir dabei sein können.

    Liebe Grüsse

    Susanne und René

    Hallo Felix

    Schön gemacht das mit der Beleuchtung.

    Vor allem die im Video gezeigte Blinkergehäuse LED Stripes mit Tagfahrlicht und sequenziellen Blinker

    sind Super gemacht.

    Gruss Promise

    Der WhiteMax kostete in 2010 15980 sFr.


    Und besondere Fahrzeuge die wirklich Spass machen,

    Zuverlässig sind und von hoher Verarbeitungsqualität,

    kostet halt etwas mehr.

    Und ich brauche nicht jedes Jahr das neueste Modell.

    Dieses Wochenende findet in der Schweiz die Swissmoto statt.



    Yamaha Schweiz ist auch an einem Stand vertreten.


    Sie haben den neuen Tmax530 DX ausgestellt.


    Und sogar in Akzeptablem Blau und nicht Mausgrau.


    Der Preis ist 14`490 sFr.



         

    Also ich verwende seit Jahren XnView als Bildbetrachter und Bearbeitungstool auf die schnelle.

    Chip.de XnView Full

    Ist Garantiert Virenfrei

    Beim Bilder verkleinern muss darauf geachtet werden dass das "Seitenverhältnis beibehalten" Häkchen gesetzt wird.

    Bei der Bildgrösse nehme ich immer1500x844 Pixel.

    Das ergibt dann meistens eine Dateigrösse unter einem MB was völlig ausreicht.

    Sonst kann es passieren, dass wie Miketronic sagt, das Bild gestaucht wird.

    Was dann ziemlich unschön aussehen kann.


    Gemeinsam schaffen wir das. :thumbup:


    Gruss Promise

    Hallo Fuxi

    Schön dass du an mich Denkst :)

    Wenn es passt werde ich natürlich dabei sein.

    Komme aber mit Tmax und ohne Skier ;)

    Gruss Promise