Beiträge von x11

    hallo

    warum so ein ding machen wegen der verkagten feder.

    Wo liegt das problem wenn man die sitzbank mit der hand anhebt?


    ist das teil zuschwer ? kann es nicht verstehn. keine ahnung wegen den zinnober. ist doch scheiss egal ob man die sitzbank mit der hand anhebt oder nicht

    Diese Aussage ist nachvollziehbar, wenn es nur um die Ergonomie des Fahrzeugs geht. Wenn Du auf Tour allerdings wegen einem läppischen Defekt nicht mehr weiterfahren kannst, weil das Händlernetz Deines "Chinesen" große Lücken hat, dann denkst Du darüber anders. Händler von BMW,

    Kann man so auch nicht sagen,kleines beispiel.

    ein Bekannter von mir hat sich eine nagelneue Gs 1250 gekauft und beeilt vorm ersten urlaub die 1000 km für den ersten Service ein zufahren vor den Urlaub.

    Alles erledig start für eine geführte Rumänientour, nicht grad günstig.

    Er kam bis Wien dann war ein defekt an der Gs. der Tourführer wusste in Wien einen BMW Händler, da sie zeitlich gut lagen fuhr die ganze Truppe da hin.

    Die BMW Werkstatt schaute sich das ganze an mit rücksprache von BMW Werk wurde der schaden ,, behoben" alles gut , weiterfahrt steht nix im weg.

    Am nächsten Tag in Ungarn schwächelte die GS wieder, also wieder einen BMW Händler aufgesucht der konnte trotz Werk unterstützung den schaden nicht beheben, war gleiche ursache wie in Österreich. (elektronischer gasgriff) . kurz um keine weiterfahrt möglich, Urlaub abgebrochen.

    Mann und Bike in Ungarn.

    Mobilitätsgarantie von BMW, auf anfrage bei Bmw wie jetzt Bike und fahrer nachhause kommen.

    Antwort von BMW sie sind da rauss, weil gleicher defekt wie in Wien. und er hätte da nicht weiter fahren dürfen weil fehler angeblich nicht 100 prozentich geklärt war, obwohl der Händler in Wien sagte das fehler behoben wurde.

    da kann es einen mit einen Chinesen nicht schlechter ergehn, und der ist in der anschaffung wesendlich günstiger

    Die einzige Möglichkeit diese Schrauben unbeschadet 100mal auf und zu zu machen ist mit einem Handschlagschrauber mit genau passendem Einsatz. Das war ein Tipp von Shiwa und hat in der Praxis auch jahrelang perfekt funktioniert.

    oder ein gutes werkzeug

    Kleiner Tipp, wenn du verstanden werden möchtest: Nur Satzanfänge, Nomen und Eigennamen werden im Deutschen großgeschrieben. Haupt- und Nebensätze werden durch ein Komma getrennt. Ist auch ein Gebot der Höflichkeit gegenüber dem Leser und dient der Lesbarkeit und dem Textverständnis.

    Fals jemand Rechtschreibfehler oder der gleichen findent ,darf sie gern behalten


    Hat aber ger nix mit den thema zutun. wenn jemand nix dazu weiss, soll er einfach seine pappe halten und gut

    warum sollte das Ikea schnüffelteil auffallen? es verändert sich ja nix damit,ausser das es das ende von Auspuff nicht mehr einsaut.

    Hätte da keine bedenken,find die idee nicht mal so schlecht.

    Für Autos gibt es ja auch die Edelstahl Auspuffblenden zu drüberstecken, die sind auch tüv frei ohne eintragungs pflicht:zwinker: was solls?

    gruß x11

    Angebote und Beispielvideos der Soundveränderung:

    http://www.tmaxpassionfirenze.…romboncini-marmitta-.html

    Servus


    Wenn ich richtig gelesen habe sind da 15 euro versand drauf. oder?


    Will auch so ein gebogenes Rüsselchen haben für meinen 2007 Max 500!!!!!!!

    Hat vieleicht jemand einen link wo ich den mit günstrigen versand bekommen kann? oder evtl hat jeman ein gebogenes Rüsselchen das er nicht mehr haben will?


    Gruß x11

    Servus


    Glaub irgendwo hier gibt es schon eine Tabelle mit den vergleich Costa/pulley für den 500 Max 2007.


    Aber hat oder kann irgend jemand die Drehzahl, Geschwindigkeits Werte von 500 Max 2007 hier einstellen?


    In vergleich mit 15g pulleys und der Costa. evtl. auch den unterschied mit den MALOSSI Torque Drive und orginal Wandlerscheibe.


    gruß x11

    leider arbeiten viele nicht sehr gut. Die kippen dir z.B ein billig Öl rein, schreiben aber auf die Rechnung, dass es ein teures Öl war. Oder kontrollieren den Riemen nicht etc.

    Servus

    kann man so sagen,hab meinen Max beim Yamaha Händler gebraucht gekauft mit neuen Service.

    Neugirieg wie ich bin habe ich zuhause nachgeschaut, mag zwar frisches Öl drin gewesen sein, Der Motorluftfilter war von 2014, von vorbesitzer beschrift,( Max gekauft 2021/04). Voll Fliegen und Dreck

    Was man nicht selber macht ist nicht gemacht. Hab mich beim Händler beschwerd höfflich natürlich kann ja vorkommen das der Lehrling es glatt vergessen hat die Filter zureinigen/tauschen. Der gute Mann hat mich Schulter zuckent einfach stehn lassen.

    Super Händler

    Gruß x11

    weil es einfach viele gibt die keine ahnung haben und ihren senft von nix wiesen in forum verbreiten.

    warum mus man hersteller vorgaben der intervalle unterschreiten????????????????

    eigendlich schauen ja die hersteller auch auf ihre vertragswerkstätten,. warum sollten sie längere intervalle vorschreiben , die den motor schaden? die werkstätten verdienen ja an den servicen.

    Was der Hersteller für Ölwechselintervalle angibt und was für den Motor das Optimum ist, sind zweierlei Paar Schuhe. Wenn der Hersteller 10k angibt, dann sollte man spätesten alle 6k wechseln. Jeder gute Mech, sei es nun Auto oder Motorrad, empfiehlt die kürzere Intervalle. Je länger das Öl gefahren wird, desto mehr Abrieb im Öl. Je mehr Abrieb im Öl desto abrasiver, was auf die Lager geht.

    Und ich verrate dir mal was, Dragster brauchen das Öl genau für einen Lauf, was knapp 4 Sekunden sind.


    Mit sicherheit hat der Max ähnliche belastungen wie ein Dragster! liebeer dann nach Jerder ausfahrt wechseln, sicher ist sicher





















    • Wie bist du drauf?

    Denk nicht das ein Hersteller ein längeres intevall vorschreibt um seinen Motor zu schaden. Die haben mit sicherheit bei ihren intervallen noch resevern,(bin überzeugt da würde mehr gehn) schon mal wegen der Garantie und auch haben sie einen ruf zuverlieren, wer kauft schon Fahrzeuge die den ruf haben ihre Motoren vorzeitig zu verschleissen,nur weil man die vorgeschriebenen intervalle einhält.

    Denk mal darüber nach bevor du unsinn schreibst.


    Fahr seit mehr als 35 jahre Motorrad PKw,Lkw, da waren einige Motorräder dabei mit 100tkm , Pkws Mit mehr als 300tkm mein seliger MAN 321, 1,5 Millionen km ,mit eingehalten Ölwechsel/ Service intervallen , ohne Motorschäden.

    WAs willst du und eigendlich erzählen????????????????????????

    Gruß x11

    Servus


    Warum das so ist beim T-Max 5000 km intervall,keine Ahnung? Bei meiner Triumph sind es 10tkm, bei der vorgängerin Honda waren es 12tkm, da läuft die Kupplung auch in Motoröl.

    Fahr schon immer das Hausmarkenöl von Louis,oder Polo, problemlos. bei der Honda waren es beim verkauf 100tkm, die Triumph mom 72tkmund hört sich nicht so an als würde sie morgen kaputt gehn. Die anderen 7 vorgängerinen hatten ähnliche laufleistungen ohne probleme.

    Also warum die überteuerten Öle kaufen?


    gruß x11

    Servus

    Ok, hab halt irgend wo gelesen das es die mit 36 und 38 grad Schlitzen gibt,. Ob speziell für den Tmax bin ich mir jetzt nicht mehr sicher.


    Habs jetzt mal nur so zusammen gesteckt, es passt. werd ich dann morgen einbauen mit den 4 Pollini Stiften


    Danke nochmal für die unterstützung.


    Gruß x11

    Servus


    Gibt es 2 verschiedene TORQUE DRIVER von Malossi? Einen mit 4 steigschlitzen und einen mit 6?


    Der den ich bekommenhabe hat 4 schlitze Drehmomentkorrektur TORQUE DRIVER 4-Takt M 6113495


    Hat scheinbar auch nur eine Steigung,da 4 schlitze.

    Keine ahnung hab keinen Plan mehr


    gruß x11

    Servus


    Bekomm jetzt einen Malossi Torque Driv.

    Frage Da ja unterschiedliche Steigschlitze drin sind, wieviel Stifte muss man dann montieren? Orginal sind ja. drin. Oder?

    Welchen Steigschlitz sollte ich verwenden, bei 15g Pulleys? 36 oder 38 grad?

    Gruß X11

    Hallo


    Noch eine frage zur Mallossi Torque Drive. wie ist es mit den verschleiss der Scheibe? Höher als Orginal und was für einen Riemen braucht es ?

    Passt der Orginal Riemen?

    Mein Plan wäre es jetzt 15g Pulleys, und den Mallossi Torque Drive, wegen besserer Bechleunigung


    Gruß X11

    servus

    Malossi Torque Drive beim 2007er, welche Pullys?


    Es geht wie schon mal beschrieben um die anfahrschwäche bis ca.30km/h.

    Hat jemand erfahrung mit den Pullys orginal Vario und den Malossi Torque Drive?

    Macht es überhaupt sinn?

    gruß x11

    Servus


    Eigendlich passt ja der Max, bin immer wieder angenehm überrascht wie er sich fahren lässt. Für mehr Power hab ich ja mein Motorrad.

    Geht ja nur um den eher Laschen antritt bis ca. 30km/h, um da jetzt sämtliche varios,oder Gewichte ausprobieren ist dann auch eine zeitliche und finanzielle Angelegenheit.

    Nein das Max der bleibt schon

    gibt es eine Liste wo das Drehzahl Niveau zwischen den 17 und 15 pullys zu sehen ist?

    Kann das nirgends finden

    Gruß x11

    Servus


    Ist wirklich ein komplexes Thema mit Varrio, oder Pullys und so.


    wenigsten geht es mir so in speziellen um meinen Max bj. 2007, les ja nun schon seit einger zeit im Forum rauf und runter. wie macht man richtig, was will ich?

    Gut das weiss ich schon, möchte ab stand besserere beschleunigung, obenrauss find ich passt es schon.

    Aber was nehmen? Liest man bei den thema Pullys , schreiben die Pullys verfechter Pullys sonst nix.


    Liest man bei Costa,Polinini, Malossi schreiben die verfechter ihrer favoriten ihre vario sind die besten.

    was tun?????????????????????????


    gruß x11

    servus

    filter sind alles gwechselt riemen ist ok, geschmiert ist auch alles trotdem kommt er nicht aus den puschen .

    haben andere 2007er auch das problem?

    gruß peter

    Servus


    Durchsicht wurde beim kauf von Händler gemacht, die Pullys habe ich selber und auch richtig eingebaut. Riemen ist auch masshaltig,ander Vario (orginal) konnte ich auch nix bemerken.


    Frage ist halt weil ich keinen vergleich zu anderen Maxn habe ,ausser den den ich Probe fuhr,ob das so normal ist das der Max ab stand beim beschleunigen bis ca. 25-30 km/h nur bis ca. 3000 dreht?


    gruß x11

    Servus


    Zur Anfahrschwäche hätte ich als Rollerneuling mal eine frage bezüglich meines Max 500 bj 2007 mit 17 gramm Ecken von Pully.


    Also wenn ich meinen Max ab stand Vollgas beschleunige dreht er bis ca. 30km/h ca.3000 umdrehungen ( geht auch ziemlich lahm von fleck), dann nimmt die Drehzahl zu, ab 40kmH geht es ziemlich flott weiter,zwischen ca.80-100km/h ca. 6000 umdrehungen.

    Um die beschleunigung ab stand vielcht genauer zubeschreiben : Auf einen Schotterweg ab stand vollgas beschleunigen gibt es absulut kein durchdrehendes Rad( sicher ist auch nicht nötig,aber wie ich find schon etwas lahm).

    Da ich zum vergleich nur meinen Xciting 500 vergaser mit Pully Ecken habe stell ich die frage ob das so normal ist. Der Kymco drehte bei Schotter durch aber dann ist die beschleunigung nicht mehr so strack wie beim Max.

    Hatte vor den kauf meines Maxes einen anderen Max bj. 2005 probegefahren der ging ab stand wesendlich besser ab. Der verkäufer konnte keine angaben über den Max machen, ob da daran was gemacht wurde ,technischen -pflege zustand und so ,da der besitzer verstorben war)


    Nun würde mich halt intressieren ob da an meinen Max was faul ist?


    Danke gruß x11

    Servus


    Sorry der Frage, hab aber leiter nix gefundn das mir weiter hilft.

    Also bei meinen T-Max 500 bj. 2007 dreht sichdas Hinterrad am Hauptständer bei warmen Motor. Ich kann es zwar mit der Hand anhalten, dreht aber weiter wenn ich loslasse.

    Wie gesagt bei warmen Motor,Standgasdrehzahl ca, 1000-1100 umdrehungen


    gruß x11