Km Stand ändern

  • Bin auf ein Forum gestossen https://www.digital-kaos.co.uk…isplay.php/149-The-Garage
    Mal paar Beispiele:
    https://www.digital-kaos.co.uk…x-530-2018?highlight=tmax
    https://www.digital-kaos.co.uk…2016-93c66?highlight=tmax
    wenn man in der Suche "Tmax" eingibt, wird erstaunt sein, wie oft der Tacho manipuliert wird.

    # Dr.Pulley 25x15-15 # Akrapovic M-hcr014 # Pirelli Diablo Rosso Scooter

    23621-tmax-2015-jpg

  • beim Gebrauchtkauf am besten immmer auf die komplette Historie wie z.B. alte TÜV-Berichte achten insofern vorhanden. Wirkliche Sicherheit gibts leider keine und schwarze Schafe gibts genug die manipulieren wo immer es geht. Früher war es ja noch ein "Kavaliersdelikt" - heut ist es keines mehr.

    Aber egal wo man kauft - privat oder Händler, am besten man hat jemand dabei der wirklich Ahnung vom erwünschten Spassgerät hat und Schwächen und Geräusche und auch die "Tricks" erkennt bevor sie zum Problem werden.

  • In Österreich ist es dezidiert verboten, den Tachostand zu manipulieren. Es werden Strafen bis zu 5.000 Euro fällig bzw. verhängt.
    Daher ist es auch zwingend erforderlich, am jährlichen gesetzlich vorgeschriebenen Prüfbericht (in DE TÜV-Bericht) den genauen Tachostand auszuweisen. Angeblich wird der auch in eine Datenbank übertragen, was eine nachträgliche Überprüfung der Plausibilität ermöglichen soll; auch dann wenn keine Papierberichte mehr verfügbar sein sollten.

    Bis zur Einführung dieser Maßnahme (Änderung des Kraftfahrgesetzes) vor ein paar Jahren wurden in Österreich bis zu 12% aller Gebrauchtfahrzeuge manipuliert und diverse Firmen haben das als normale Dienstleistung legal durchgeführt. Für den Gebrauchtfahrzeughandel ein lukratives Geschäft, diese wundersame Wertsteigerung.


    Wie es heute in anderen Ländern aussieht, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis.