Erster Wintertest

  • Ausgerechnet morgen am bisher kältesten Tag dieses Jahr habe ich einen Temin im Waldviertel und die Tageshöchstwete werden dort maximal +3 Grad erreichen und die Strecke ist immerhin + 400 KM hin und zurück.
    Das wird mein erster echter Härtetest, weshalb ich schon sämtliche Winterbekleidung hergerichtet habe.

    Jedenfalls werde ich sicherheitshalber zusätzlich zu der Griff- und Sitzheizung auch meine Jackenheizung aktivieren.
    Bin schon gespannt ob meine Ausrüstung dafür ausreichend sein wird.... :S:


    lg, Thomas

  • Minus 1 Grad und dichter Nebel haben mich jetzt doch dazu veranlasst, meinen Termin zu verschieben. Vor allem der Nebel hat mir jegliche Motivation geraubt, meine Reise anzutreten. Wintertest somit verschoben. ;-)

  • Moin, das wird schon, Nebel muss nicht sein. Minus Gerade und Trocken da macht das auch Spass. Die Strassen sind leer, also Feuerfrei. Mann braucht keine Griff und Sitzheizung nur gute Bekleidung.


    PS: Tmaxfahrer sind nicht normal.

  • Moin, das wird schon, Nebel muss nicht sein. Minus Gerade und Trocken da macht das auch Spass. Die Strassen sind leer, also Feuerfrei. Mann braucht keine Griff und Sitzheizung nur gute Bekleidung.


    PS: Tmaxfahrer sind nicht normal.

    Bin früher auch auf dem normalen Motorrad ohne jegliche Heizung bei Minusgraden gefahren aber man wird ja nicht jünger. ;)

    Habe mir jedenfalls gestern noch sicherheitshalber gute Winterhandschuhe mit Gore-Tex gekauft.


    Nächster Versuch kommenden Montag bei voraussichtlichen Temperaturen von +8 Grad allerdings wahrscheinlich bei der Hinfahrt Regen. Wird sich zeigen, ob meine Gore-Tex Kleidung nach längerem Fahren auch nocht dicht halten wird. :S:

    Zumindest die letzte Regenfahrt (ca. 30 KM) bei ähnlichen Temperaturen habe ich trocken und ohne Unterkühlung überstanden.


    lg, Thomas