Beiträge von Uwe Beh

    Dann möchte ich auch nochmal meinen Senf dazu geben! :-)


    Bei mir helfen weder Gelkissen noch Luftpolsterkissen. Weil ich mit 186 cm sehr weit hinten sitze und somit nur immer einen einzigen Punkt beim sitzen belaste. OK, ich jammer schon länger und war immer noch nicht beim Sattler. Scheue Mühen und Kosten... ;-)

    bei mir ca 2 Sekunden schneller auf 100

    OK, der TMax 560 braucht 6 sec auf 100. 4 sec sind natürlich auch geil. Würde mich aber nur im direkten Vergleich mit einem anderen Tmax etwas berühren. Aber es ist ok, wer Freude am Tuning hat macht es halt. :-)

    Öhm, irgendeiner ist immer schneller, besser, weiter oder höher. Aber ich fahre doch auf der Autobahn keine Rennen. Und 48 PS sind nun einmal 48 PS. Aber "allem unterlegen" ist schon eine Ansage...

    auf der Autobahn ist er natürlich allem unterlegen, da ab 100 zu schwach. Aber er wurde dafür ja auch nicht gebaut. Ich würde ihn jederzeit wieder kaufen.

    Aha. War gerade am Sonntag 30 km auf der Autobahn mit Tempo 120 unterwegs. Und wann immer ich am Hahn zog, eilte mein TMax fleissig und locker bis 160 km/h und dann wurde es etwas zäher. Also, wofür ist der TMax 560 ab 100 km/h zu schwach? 8|

    Wenn´s mich denn jucken täte, käme vielleicht der Honda X-AVD in Frage. Der ist gelungen, die Forza 750 gefällt mir optisch nicht. Beim TMax bleiben alle dran hängen und ist ein must have, die Forza guckt keiner an. Vielleicht hinterher wegen geilen Sound. Das war es auch schon für mich.


    Was alle Redner vergessen haben: Der TMax wiegt fast 20 Kilo weniger ;-)

    Spaß Fahren einfach so mit 4 Fahrzeugen ist jetzt mit reichlich Überlegung Verbunden ob du ne Max Tour machst oder Cabrio

    Tour. auch einen Rad Tour mit Auto und Fahrradträger wo hin wie weit was sind die Tages Aktuellen Spritpreise. oh man, das macht keinen Spaß mehr langsam. Zum Essen wenn du dann gehst bist auch gleich 40€ los:thumbdown:. Dunkle Zeiten haben wir,

    Last euch die Laune nicht Verderben und Bleibt Gesund.;)

    Dekadent! Leiden und nörgeln auf höchstem Niveau!

    Bei mir tritt das Phänomen nur dann auf, wenn ich BEIDE Hände vom Lenker nehme und so ca. 50 bis 80 km/h fahre.
    Anscheinend ist das allerdings ein weitverbreitetes Phänomen beim TMAX und hat jetzt nicht unbedingt mit dem verwendeten Reifen zu tun.

    Aufgrund dieses Treads habe ich das mal ausprobiert. Wenn ich den Koffer drauf habe und die Scheibe hoch steht, lass ich meine Hände auch lieber am Lenker (eigentlich sowieso immer). Ohne Koffer und Scheibe in mittiger Position können die Hände vom Lenker genommen werden. Was ich aber höchst ungern tue, da eine gewisse Unruhe immer zu spüren ist . Bei meinem X-Max 300 (Bj 2018) war das übrigens nie ein Problem. Egal wie...

    Moin,


    mein 2021er TMax wird bald neue Reifen brauchen. Mit der Laufleistung der Originalen bin ich bisher zufrieden (10 TKM), allerdings "eiert" der reifen mittlerweile öfters in der Kurve bzw rutscht manchmal ein klein wenig wg. Daher wäre ich bereit, mal ein paar neue Reifen auszuprobieren. Mit welchen Reifen habt Ihr denn die besten Erfahrungen gemacht?

    Manchmal ist es sogar schwer, einen TMax aus dem Nachbardorf zu treffen geschweigen denn zu sehen...


    Und ich vermute einfach mal, oft ist es einfach der fehlende Wille bei sämtlichen Beteiligten...

    Der Chef musste auf meine Frage nach dem Einbauort auch erst die Einbauanleitung anfordern. Also, da gibt es unter dem Sitz wohl eine Markierung, wo das Teil rankommt.

    Am 2021 Model ist das rechts unter der Sitzbank. Ein TMax'ler hat hier auch mal eine Einbauanleitung rein gestellt. Wird beim 2022er Model nicht anders sein. Zu Deinem Handyproblem. Warum machst Du nichts mit Ram Mount? Da gibt es tausend Zubehörteile zu.

    Die Bremshebel habe ich auch. Sehen sehr gut aus, fand aber die originalen griffiger. Die Lufthutze (Foto 3) hab ich auch auf dem Zettel. Bringt die ausser optisch was?

    Also ich verstehe ja, dass man seine Africa Twin oder BMW GS ein bisschen aufmotzen muss, damit man nicht dauernd auf das Kennzeichen achten muss, damit man weiß, ob man sich auf die richtige Maschine setzt. Außer auf einem TMAX-Treffen kann das unser einem ja kaum passieren....

    Bei Harleys ist das auch ein "Muss".


    Aber so ein paar Kleinigkeiten mag ich ganz gerne. "Normale" Spiegel am Lenker finde ich schon gut, aber nicht an den Lenkerenden. Dadurch wird der TMax etwas schmaler. Der TMax muss ja nun auch nicht schreiend laut aussehen. 48 PS sind nun mal nicht der "Brüller".

    Funk mich per PM an. Anschrift und wenn Du PayPal hat, machen wir das über PayPal. Kann mit Briefmarken nichts anfangen...

    Ich vermute bei mir dieses Problem. In dem Moment, wo ich mit dem Gesäss weiter nach hinten kann, entlasste ich das Steißbein, weil ich dann mit dem Oberkörper weiter nach vorne muss. Beim X-Max konnte ich teilweise eine Motorrad ähnliche Sitzposition einnehmen, da die Trittbretter nach hinten hin etwas besser nutzbar waren als beim TMax. Aber da war ja auch eine Lendenstütze...:D

    @0743pm hat das mit der Härte zu tun?

    wenn man den Tmax richtig bewegt, ist ein weicher Sitz defintiv fehl am Platz, da man damit kein Gefühl mehr hat. Aber klar, wenn man nur bisschen durch die Stadt fährt ist es bequemer.

    So ein Quark! Du weisst doch gar nicht wie und wo die anderen fahren. Ich habe letztes Jahr (11.06. - 30.10.2021) fast 7000 Kilometer nur in Schleswig-Holstein und Hamburg verfahren. Das schaffst Du nicht mit posen...

    Moin,


    Mal nur ein kleiner Gedanke, warum nicht die Lendenstütze entfernen und die Sitzbank so ausprobieren, wenns dann passt einfach neu beziehen lassen. Vielleicht wäre das Problem damit gelöst.8)

    ...weil man beim 560 keine Lendenstütze mal eben abmachen kann, da diese im Sitz integriert ist! :rolleyes:

    und ich kann mit meinem Steißbein nicht die Position verändern.

    Ich vermute bei mir dieses Problem. In dem Moment, wo ich mit dem Gesäss weiter nach hinten kann, entlasste ich das Steißbein, weil ich dann mit dem Oberkörper weiter nach vorne muss. Beim X-Max konnte ich teilweise eine Motorrad ähnliche Sitzposition einnehmen, da die Trittbretter nach hinten hin etwas besser nutzbar waren als beim TMax. Aber da war ja auch eine Lendenstütze...:D

    Moinsen,


    heute den neuen TMax TechMax bei D&L in HH gesehen. Und mir gefällt der neue TMax sehr gut. Das Design ist sehr frisch und sieht wertig aus. Hätte ich nicht meinen erst letztes Jahr gekauft, diesen würde ich mir holen!


    Mal schauen, was die Verkaufszahlen Ende des Jahres sagen. Entscheidend ist ja nicht der deutsche Markt.

    OK, nun ich auch meinen Senf!


    Bin heute die Maschine meiner Tochter gefahren (Suzuki SV 650) . Hat mir meine Vermutung für mich bestätigt. Mir ist die Sitzbank bei den Rollern zu kurz (Lendenstütze) und ich kann mit meinem Steißbein nicht die Position verändern. Weder kann ich mit dem Po wirklich nach vorne rutschen, noch kann ich die Beine anwinkeln wie beim Motorrad.


    Jedenfalls sass ich heute mit dem Gesäss sehr gut auf dem Moped, nur meine Kniee taten vom dauerhaften Winkel sehr weh... Man kann halt nicht alles haben.


    Jedenfalls werde ich mal bei meinen Sattler vorsprechen. Vielleicht hat der ja eine bezahlbare Idee.

    Aber - und das ist doch wichtig, jeder soll auch heute Freude haben mit dem was fährt und tut, ein bisschen durchgeknallt sein wie Geo gesagt hätte und das Motto geschuldet:

    -> endlich ist wieder was los in der Bude.....:thumbup:

    Danke! Alles auf den Punkt gebracht. Euch allen eine gute Zeit und viel Freude bei Eurem Treffen. Ich bin ein klein bisschen neidisch, komme aber trotzdem nicht...:)

    Allerdings habe ich eh schon festgestellt, dass mir das auch wurscht ist. Bis dato habe ich deshalb noch nicht Strafe bezahlt.

    Meine persönliche Sicherheit geht vor. Und wer schon mal in der Autobahnausfahrt links auf seiner Spur überholt wurde, wird nicht wieder zu weit rechts fahren. Und zu viel Schiss vor der Polizei ist auch nicht gut. Die werden keinen raus holen weil er nicht weit genug rechts gefahren ist...

    Und ich habe den Eindruck gewonnen, dass andere Verkehrsteilnehmer gegenüber Fahrern eines "Rollers" weniger Hemmungen haben sich wie die Sau zu verhalten. Selten wurde mir so oft die Vorfahrt geklaut, wurde ich geschnitten oder an unmöglichen Stellen überholt. Denken die ich hätte einen 125er, dem bei 100km/h die Luft ausgeht?

    Habt Ihr da ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Ja! Kurz und bündig! Übrigens, ich bin von einem F. C-Max auf einen O. Corsa umgestiegen. Da sieht es ähnlich aus. Kleinwagen werden generell im Strassenverkehr missachtet und weg gedrängt.

    Hi,


    ich meine nicht oben die Blende, sondern die kleine silberne unten...Die hat nur 3 Schrauben...Oder muss der Auspuff warm sein damit die sich lösen?