Beiträge von weiki

    Hallo Thomas,

    ich habe bewusst nochmal deinen Text als komplettes Zitat hier eingefügt...

    Ich glaube einfach, du machst dir zu viele Gedanken um die Reifen. Heute gibt es m.E. keine schlechten Markenreifen mehr. Und ob man mit einem bestimmten Reifen weniger schnell wegrutschen würde halte ich für nicht relevant.

    Weil du wirst ja nicht immer am Limit fahren, zumindest nicht in dem Bereich wo man das unterscheiden könnte.

    Grenzsituationen in Bezug auf Wegrutschen und Erden habe ich zum Glück in meinem Motorrad-Leben (12000 km/Jahr) noch nicht gehabt.

    Deswegen, fahre einfach deine favorisierten Dunlops weiter und habe Spass!

    Grüße Frank

    Bei mir haben bis jetzt alle Reifen (versch. Marken) mindestens 10000 km gehalten.

    Habe gerade nochmal nachgeschaut, mein Pirelli Vorderreifen hat jetzt genau 12400 km runter. Aber wie gesagt der ist so gut wie am Ende und kommt spätestens im Frühjahr runter.

    Fahre überwiegend Stadt und Landstraße.

    Mich überzeugt beim Pirelli das Preis/ Leistungsverhältnis.

    Wie verhaltet sich der Reifen bei Nässe und beim Herbst Wetter, kann jemand schon was berichten?

    Ich kann nicht klagen, läuft im allgemeinen unauffällig. Preis Leistung ok!


    Den einzigsten Kritikpunkt den ich habe ist, das er ein paar KM zum warm werden braucht. In den ersten Kurven verhält sich der Vorderreifen etwas sperrig. Kann aber jetzt auch daran liegen das ich vorn nur noch ca. 10% Restprofil habe.


    Ansonsten fährt man Im Winter ja eh nicht auf der letzten Rille...deswegen halte ich es für nicht notwendig extra "Winterreifen" aufzuziehen.

    Sonst muss man sich wieder im Sommer mit dem zu weichen Gummi in den Kurven quälen.

    Der Kofferraum ist doch eh schon größer denn je!

    Wenn der voll ist mach ich den Helm per Drahtseil fest.


    Wenn man mit ner größeren Truppe Motorradfahrer unterwegs ist, ist man mit dem Kofferraum eh der Beste.

    "Kannste nicht bitte meine Trinkflasche mit reintun?" "Nimmst du bitte mein Pullover mit rein?"

    Das klappt bei mir schon sein Jahren!

    Nur unqualifizierte Werkstattmechaniker knallen den Filter so an das man einen Schlüssel zum Lösen braucht.


    ...und nehm dich in Acht vor meinen harten IT Händen!haha

    im übrigen habe ich noch einen max aus 2016, der wird auch nicht verkauft 8)

    Cool, einen für die Woche und einen fürs Wochenende.

    Fast wie bei mir, ein Mopped zum schnell fahren das andere für weniger schnell...;)


    Ich weiß gar nicht warum hier Euro 5 so verteufelt wird. Die verschärften Geräuschvorschriften kommen erst bei Euro 5 Stufe 2 ab 2024.

    Also ich möchte drauf wetten, das es für das neue Modell einen Akra geben wird.


    By the way... das Design hat sich jetzt echt zum Positiven entwickelt, aber zum Wechseln ist mir das zu wenig!

    z.B. so:

    Sie können darüber hinaus auch Sätze als Grundlage nehmen, wenn Sie ein sicheres Passwort erstellen wollen. Denken Sie sich einfach einen für Sie einprägsamen Satz aus. Nun können Sie die Anfangsbuchstaben jedes Wortes zusammensetzen und ggf. auch einzelne Bestandteile durch Sonderzeichen ersetzen (Bsp. Mein Auto steht seit Januar 2017 in der Garage. > MAs$01/17@dG). Ein derart kryptisches Passwort lässt sich von Dritten nicht ohne Weiteres nachvollziehen


    Das nimmst du als Master und dann könnte man noch z.B. für das Tmaxforum das hinten anhängen: Tafrm9 (jeden 2. Buchstaben weglassen und hat insgesamt 9 Stellen)


    Also hättest du für das Tmaxforum folgendes PW: MAs$01/17@dGTafrm9


    So hast du dein eigenes logisches PW für eine Anmeldung kreiert!


    Übung: wie würde dann dein PW für dein Google Account heißen?

    Meine Reifen, egal welche Marke halten immer zwischen 10000-12000 km.

    Mein Pirelli Rosso Scooter vorn hat jetzt exakt 10000 km runter und ist noch für 1-2 Tsd km gut.


    PS: Ich fahre auch nie schneller als 80, beschleunige sehr verhalten, lasse immer nur ausrollen und unterstütze bei Kurvenfahrten mit den Füßen.haha

    Ich kann mich mit euch leider nicht messen.:rolleyes:

    Besitzstörungsklage? für 1330,-

    Verständigung?

    Was ist das denn? Habe ich noch nie von gehört! Aber ich kenn mich ja nicht so bei euch in Ö. aus.

    ...und ich dachte das es nur in D. solchen Quatsch und verstrahlte Menschen gibt.


    Zu 1 stellt sich für mich die Frage, wie er denn diese Summe belegen will. Wie sind ihm durch Falschparken 1330,- € Schaden entstanden?

    Warum auch Doppelklage?


    Ich würde auch einfach mal anrufen, sich entschuldigen und mit ein paar netten Worten die Sache versuchen zu wenden.


    Ansonsten tust du mir echt Leid! Das man für so einen Quatsch soviel Geld hinlegen muss...

    Hallo Fuxi,

    schön wieder von dir zu hören.

    Ja so ist das, ein kommen und gehen hier im Forum. Aber umso schöner ist es, mal wieder ein Lebenszeichen vom Urgestein zu hören.

    Schreib doch mal was du so nach deiner Tmax Zeit so treibst!

    Wünschen dir viel Gesundheit und eine gute Zeit!

    Anette und Frank

    Kannst meine haben. Aber siehe Threat 844. Buchse müsste gewechselt werden.

    Das einfachste wäre, die Gabel weiter durch die Holme zu stecken, soweit Platz vorhanden.

    Aber damit veränderst du auch die Fahrwerksgeometrie einseitig, wenn du nur vorn etwas veränderst.

    Einfach mal ausprobieren und die Ergebnisse posten.

    das ist wirklich traurig zu hören...

    Gerade noch das Fahrzeug gewechselt, noch jede Menge Energie gehabt und dann doch den Kampf verloren.

    Ruhe in Frieden Peschä!

    Herzlich Willkommen!

    Ja der Tmax ist schon ein tolles "Versehrten" Fahrzeug... musste ich auch nach meiner Radius Fraktur feststellen.


    Aber bei der Niken sitzt man doch ähnlich aufrecht?

    Schreib doch mal zwei Sätze zu diesem Modell, Eindruck etc., wieviel km bist du sie gefahren?

    Grüße Frank

    das neben Nr. 40 ist das Umschaltrelais zwischen high und low light.


    Aber irgendwie stimmt der Schaltplan nicht mit der Beschreibungsliste überein. Da ist alles um ein Nummer verschoben.

    Im Schaltplan sehe ich das so:

    42 ist der LED Controler

    43 low

    44 high

    45 Tagfahrlicht


    Der Controler 42 wird über das gelbe Kabel mit schwarzen Punkten (vom Relais) gesteuert.

    Also entweder low oder high beam.


    Um beides, also low und high zugleich zum leuchten zu bringen müsstest du den Controler manipulieren.

    Und da drin sehe ich keinen Sinn.

    ok, ganz so einfach scheint es dann doch nicht zu sein...


    Was ist denn die "42" im Schaltplan?

    Ich vermute mal, das müssten jeweils die beiden Hauptscheinwerfer mit Ansteuerung sein.

    Diese sind jeweils fest mit Plus und Minus verkabelt und werden über das gelbe Kabel mit den zwei schwarzen Punkten gesteuert.

    Liegt dies auf Masse oder nicht, wird hier wahrscheinlich zwischen Fern- und Abblendlicht umgeschaltet.

    Wenn das so ist, dann kann man es nicht so einfach mit einer Diode manipulieren.