Tmax 560 Schutzblech - Hinterrad

  • Ich habe schon auf einigen Fotos T-Maxen gesehn, bei denen ein Schutzblech montiert war. Bei der Suche im www habe ich soweit zwei gefunden: Nummer uno von Ermax und nummero due von MOS. Alternativen?


    Meine Frage, hat jemand solch ein Schutzbelch montiert? Falls ja, hält es einigermassen gut den Schmutz vom Motorblock fern?


    Möchte eine Version montieren bei der man das Hinterrad NICHT demontieren muss, wie zum Beispiel bei der zweiten Variante von Ermax

  • Hi


    Kann ich nicht so ganz unterschreiben!


    Ich hab so`n Teil auch dran (Vom Ali ziemlich günstig) .

    Bei "normalem" Mopedwetter hält der doch schon einiges von Staub und Dreck vom Motorblock ab.


    Wenn ich natürlich 2 Stunden hinter einem tropfenden Kieslaster her fahre, ist irgendwann mal schluß.


    Eine 100% Lösung gibt`s natürlich nicht.........oder doch???


    Roller in einen Sprinter stellen.......drauf setzen........Frau fährt den Sprinter.........Roller beibt sauber!

    .....und für die Km ist es auch noch gut..... haha


    ......Lempi

    Tmax fahren ist wie Sex - Du mußt dem Gummi vertrauen!;)

  • Wenn man keine Probleme hat, macht man sich welche. ;)

    Bitte nicht persönlich nehmen aber mich amüsieren derartige Diskussionen, da ich eigentlich gar nicht wüsste, was ich an einem Fahrzeug, das vom Hersteller schon seit 20 Jahren weiterentwickelt und optimiert wurde, noch verbessern sollte. Yamaha fällt dazu offensichtlich auch nichts mehr ein, sonst wären mit Ausnahme der minimalen kosmetischen Veränderungen (abgesehen vom Euro5-Upgrade) sicherlich noch andere Verbesserungen oder originale optionale Zubehörteile dazugekommen.


    Mein "Aufmotzen" hat sich daher auf Topcase und Handyhalterung beschränkt und das wird auch so bleiben.

    Ich brauche ihn auch optisch nicht verändern, da ich (mit Ausnahme des TMAX-Treffens) wahrscheinlich niemals einem 2. TMAX begegnen werde und nicht einmal dort den gleichen mit der gleichen Handyhalterung und dem gleichen Topcase. Eine Verwechslungsgefahr sehe ich daher auch nicht.

    Ich gehöre auch nicht zu den Menschen, die ihre Zeit mit Schrauben und Putzen verbringen möchten. Ich lasse schrauben und fahre lieber. Und wenn das Ding dreckig ist, ist's mir auch egal. Trübt den Fahrspass in keinster Weise. :D

    Trotzdem finde ich es durchaus unterhaltsam, derartige Diskussionen mitzuverfolgen. Also auch weiterhin viel Spass beim "Pimpen".


    lg, Thomas

    PS: Fast hätte ich es vergessen. Der guten Ordnung halber möchte ich ergänzen, dass ich EUR 10,- in einen Helmfachteiler investieren musste, den es ja von Yamaha noch immer nicht gibt. Das ist natürlich Anlass für heftige Kritik! ;)

  • Hallo Leute,

    ich hatte mir diese ja bei euch Bekannte Abdeckung fürs Hinterrad Gekauft. Allerdings schon bevor ich hier gelesen hatte das die kaum bis gar nichts bringt....

    Nun jetzt hab ich sie nun mal und wollte sie auch mal eben Montieren.......Tja mal eben. Leider passt sie so gar nicht.

    Wie ihr auf den Bildern sehen könnt erreicht die Halterung die untere Schraube gar nicht(auch durch Verbiegung des Bleches nicht).Dadurch steht das Plastik viel zu hoch und kommt an der Ausbuchtung von dem Innenkasten dran. Und das bei aufgebockter Maschine.

    Meine Frage wäre hier: passt es wirklich nicht und der Händler hat mir was falsches Verkauft?Oder habe ich es nicht Richtig kapiert wie es passen soll? Die Montage Anleitung ist nicht Hilfreich und in Italienisch. Außerdem ist das doch eigentlich einfach.Oder doch nicht?? Zum Glück habe ich noch nichts Gebohrt auf der anderen Seite.

    TIW

    Es ist immer so lange unmöglich bis es einer macht.......

  • Ich habe die Abdeckung nicht. Aber wenn ich mir das Bild mit dem zu kurzen Blech anschaue, drängt sich mir der Verdacht auf, dass der 560 anders ist als der 530er.


    Sollte es denn 560 kompatibel sein?


    Link zum Anbieter mit Anleitung?

  • Ich hatte bei dem Händler vor Kauf angefragt ob es auch für den 560er modell 2020 passend sei.

    Ich hatte es über Eb... Bestellt. Dort steht bj 2014. Darum hatte ich per Mail angefragt ob es auch bei meiner passen würde. Er meinte 530und 560 wären gleich! Ist wohl doch nicht so.

    Hier die Eb.. Nr:183594547084 Und hier der Anbieter:https://racingbikeitaly.com/

    Dort kann ich es aber selber nicht finden bei den T-Max Teilen.....

    Na ich habe den Händler angeschrieben und diese Fotos beigefügt. Mal sehen was er sagt(wenn er was sagt...).

    Ich berichte.....;(

    Es ist immer so lange unmöglich bis es einer macht.......

  • Er meinte 530und 560 wären gleich! Ist wohl doch nicht so.

    bei 2017-2020 ganzer Fahrwerk ist gleich, bei 2012-16 hintere Schwinge ist bisschen anders, es Fehlt diese obere "Strebe"oder Verbindung, wie auch immer am Anfang der Schwinge.
    Schicks zurück.

  • SwissT

    Ja es ist diese.Anleitung Mist! sagte ich ja.....Aber sooo schwer ist es ja wohl nicht. Wenns passt


    d.a.rous

    Ja ,da wirds wohl drauf hinauslaufen. Aber ich werde dem Verkäufer wenigstens die gelegenheit zur Stellungsnahme geben.

    Es ist immer so lange unmöglich bis es einer macht.......

  • Soo liebe Gemeinde, ein kurzes Update;der Händler meinte jetzt! es wäre nicht für den 560er geeignet! Er hätte Rücksprache mit dem Hersteller gehabt. Vorher kam ja was anderes.....

    Aber; er nimmt die Ware zurück und will das Geld erstatten.

    Also Retour mit dem Kram....

    Bleibt Gesund

    TIW

    Es ist immer so lange unmöglich bis es einer macht.......