1. Vorstellung aus der Schweiz

  • So, habe ich mich Entschlossen auch mal eine Vorstellung zu machen.
    In der Hoffnung, dass andere Mitglieder die sich auch noch nicht vorgestellt haben,
    das gleiche tun werden.


    Meine Name ist René Meier alias Promise.
    Geboren wurde ich am Fuße des Pilatus in Hergiswil, das ist ganz in der Nähe von Luzern.
    Das liegt in der Innerschweiz am Vierwaldstättersee.
    Dort hat auch Wilhelm Tell gehaust. Jedenfalls wird das von einem Deutschen Dichter behauptet. Aber das ist eine andere Geschichte.
    Ist ja auch nicht zu überhören wenn ich Hauch-Deutsch schwätze. (Rede)
    Ich bin verheiratet mit einer Frau (lacht nicht in der heutigen Zeit geht?s auch anders herum)
    Wir (meine Frau und Ich) haben 2 Kinder ein Mädchen 16 und ein Jüngling 19 Jahre alt.
    Ohje Teenager wird?s bei euch jetzt klingeln! Kommentar überflüssig.
    Bin gelernter Feinmechaniker (das gibt es heute auch nicht mehr)
    ja ja ich werde langsam alt.
    Gelernt habe ich von 1968-1972 in der damaligen Brown Boveri.
    (Brown Boveri gibt es heute auch nicht mehr) heute heisst die Weltfirma ABB.
    Danach habe ich in verschiedenen Firmen so eigentlich alles Ausgeübt, nur nicht das was ich eigentlich gelernt hatte. (das konnte ich ja schon)
    Von der Materialprüfung bis hin zum Maschinenunterhalt in einer Großschreinerei.
    In einem Anflug von Größenwahn studierte ich zwischendurch noch ein Semester in Elektronik.
    Als ich aber merkte das ich genau so gut das Fach Mathematik hätte wählen können,
    habe ich es wieder aufgegeben.
    Irgendwann gegen Ende der 80iger Jahre wollte ich nicht nur Arbeiten, sondern auch mal einen anständigen Lohn!
    Also wechselte ich in den Stromkonzern NOK (Nordostschweizerische Kraftwerke)
    Dort arbeite ich als KKW Anlagenoperateur mit Eidgenössischem Fachausweis seit bald
    19 Jahren im 3 Schichtbetrieb. (hat da nicht noch einer gefragt wie viel Lohn ich habe?)


    Seit Frühling 2006 bin ich nun stolzer Besitzer eines Tmax Modell 2001!
    Als ich den Tmax 2001 zum ersten Mal sah, sagte ich mir den musst du irgendwann haben.
    Er gefiel mir einfach von der Form her und das Gelbe tat sein übriges.
    Irgendwann kam ich per Zufall auf dieses Forum beim Durchwühlen des WWWs.
    Da gab es einen Oberguru der hat mich dann schon kurz nach meiner Anmeldung als Mitglied persönlich begrüßt! (hat mich schwer beeindruckt soviel Nettigkeit)
    Er ließ auch nicht locker als es um das Tmax Treffen 2007 ging. Erst nach meiner Zusagehatte ich wieder Ruhe.
    Ja und ich muss sagen ich habe es nie Bereut einen Teil der feinen Leute aus dem Forum mal persönlich kennen gelernt zu haben.
    Im Spätherbst kam dann eine Anfrage wieder von Seiten des Obergurus, ob ich nicht gerne auch mithelfen würde, hier im Forum etwas die Putzfrau zu spielen.
    Nun momentan habe ich noch freude am Putzen (ohne Lohn) und ich nehme an das wird, solange es so tolle Forumsmitglieder gibt, in nächster Zeit auch so bleiben.
    Damit bin ich am Ende meines Monologes angelangt und mir bleibt nur noch ein Wunsch in die Weihnachtliche Zeit :


    Bleibt gesund und pflegt den Partner und den Tmax (in dieser Reihenfolge)


    Gruss Promise

  • Hallo Putzfrau


    Einen netten Text hast du abgeliefert ! :D
    Du bist mit dem Job ohne Lohn nicht alleine :) *
    Hauptsache , es macht Laune sich am Forum zu beteiligen ,
    nach dem Motto : Dabeisein ist alles !! [SIZE=7](und Blödsinn machen)[/SIZE]


    Viel Spass noch hier


    Gruss Shiwa


    * Verdienst ja genug als KKW-Operator , hihihi

  • Schön,daß du dich nach fast einem Jahr dazu aufraffen konntest!
    Erwähnenswert wäre vielleicht noch gewesen,daß du deinen Tmax durch unglückliche Umstände fast geschenkt bekommen hast.
    Vielleicht ist es dir aber auch peinlich und wir halten das besser geheim. :D

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Ein langjähriger Forumsfreund hat am 26.02.2018 nach langer Krankheit die irdischen Gefilde verlassen.


    Promise war seit Februar 2007 ein sehr freundlicher und mindestens so kompetenter Teilnehmer dieses Forums .

    Etwas später hat er hier einen Administrator mit grosser Hingabe bis Ende letzten Jahres ausgeführt .

    Er moderierte , verschob falsche Postings in die richtige Rubrik , machte gewissenhaft jedes Monat einmal eine

    Datensicherung des Webspaces auf dem dieses Forum läuft , trug mit intelligenten Postings dazu bei

    damit dieses Forum eine lebendige Plattform wurde.


    Er war ein Mensch von der Sorte : "Sehr freundlicher Schweizer " , so freundlich , daß ich öfter zu ihm sagte :

    "Du bist so freundlich , da ist doch was faul " ;) Aber nein , er war so , und immer hilfsbereit wenn er es einrichten konnte.

    Zu seinem Grundwesen gehörte auch Ehrlichkeit , Bescheidenheit und Offenheit gegenüber der Welt.


    Möge er ein Vorbild für die Nachwelt sein.



    gruss shiwa

  • Leider ist eine TMax Legende René Meier alias Promise nach schwerer Krankheit viel zu früh von uns gegangen.

    Wir bedauern es sehr so einen aufrichtigen Freund verloren zu haben und spreche der Familie Meier mein aufrichtiges Mitgefühl aus.

    René Ruhe in Frieden

  • Promise,rest in peace.

    Wir hatten eine schöne Zeit.

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Es ist schlimm, dass unsere geliebter Freund Rene/Promise viel zu früh von uns gehen musste.
    Mein Beileid gilt vor allem Susi und seinen Kindern sowie seiner Familie.


    Die ihn kannten, lernten ihn als ruhigen, sehr angenehmen, sehr kompetenten und höchst sympathischen Kerl kennen, der immer für einen Spass zu haben war aber nie auf Kosten anderer. Wie die Schweizer zu sagen pflegen - "ein sehr feiner Kerl" :thumbup::thumbup::thumbup:

    Ruhe in Frieden mein Freund..... <3

    Legasteniker brauchen käin Rächtschreibbrogram

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von robomoto ()

  • Wie schrieb einst Jean Paul


    Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.


    In diesem Sinne werden sich alle, die Promise kennen lernen durften, immer an einen guten Freund und Kameraden erinnern.


    Aufrichtige Anteilnahme

    Trixi und Heri


  • Auch ich möchte mein Beleid aussprechen. Der Rene war ein wundervoller Mensch !!!!!!!!!! Ich werde in nie vergessen.Viele liebe Grüsse ToniMax

    Wer später bremst, ist länger schnell :mt::thumbup:

  • Ich kannte Promise erst seit 5 Jahren.

    Er war ein Mensch, den man vom ersten Moment an in´s Herz schließt.

    Aber so ist das Leben: die Besten gehen immer zuerst.

    Rene - Ruhe in Frieden


    Aufrichtige Anteilnahme an Suzie & Familie


    Friko

    träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!

  • Ruhe in Frieden Promise Rene Meier Rest In Peace !!!!

    Wirklich traurig aber wahr ein feiner Mensch der Promise ist leider von uns gegangen !!!

    Es ist so traurig und ungerecht aber es ist leider so !!!!


    Dubdread

  • Auch von mir und meiner Frau...Herzliches Beileid an die

    Hinterbliebenen.


    Du warst ein wahrer Freund lieber Rene...:cry:

  • Mein aufrichtiges Beileid Susi und Familie, ich durfte Rene beim letzen Treffen in Framensbach kennen lernen und kann mich den Kommentaren nur anschliessen.

  • Wir sind tief betroffen über den frühen Tod von Rene aber auch dankbar, dass wir ihn kennenlernen

    und einige schöne Stunden mit ihm zusammen erleben durften. Er bleibt uns als äußert sympathischer,

    immer freundlicher und hilfsbereiter Bikerfreund in Erinnerung.

    Unser herzliches Beileid an Susi und den beiden Kindern und viel Kraft für die kommende Zeit.

    Elke und Toni

    Leben ist, was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen hatten.

  • Rene war ein sehr angenehmer Mensch der mir sofort sympatisch war.

    Hätte dich gern in Damüls nochmal gesehen.

    Der Familie mein Beileid und viel viel Kraft in dieser schweren Zeit.

    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln:

    erstens durch Nachdenken, das ist der edelste;

    zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste;

    drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste......

  • Auch ich bin tief betroffen vom Tod unseres lieben Freundes Rene.


    Er hat wie kein anderer es verstanden, vermittelnd und beruhigend auf einige Hitzköpfe einzuwirken und die Wogen zu glätten.


    Lieber Rene, Du warst das Vorbild an Persönlichkeit in diesem Forum.


    Liebe Susi, mein tiefes Mitgefühl über den schweren Verlust.

  • Ich bin sehr traurig und sprachlos:cry:, Rene du warst sehr netter und freundlicher Mensch!

    Lieber Rene ruhe in Frieden.


    Mein Herzliches Beileid an die Familie,seien Sie bitte stark.

    Bin so wie ich bin und verstelle mich nicht!:Congra:

  • Es ist schlimm das unser Freund Rene (promise) verstorben ist.

    Er konnte nicht mal seine Pensionierung genießen. Es wäre schön gewesen ihn in Damüls dabei zu haben. Wir hatten sehr schöne Zeiten miteinander

    .Meine Gedanken sind bei Susi mit Kindern und Familie.

    Mein Mann Fritz hat ihn eine Woche vorher noch im Krankenhaus besucht, und hat sich dann, letzte Woche, auch von Rene in der Aufbewahrungshalle verabschiedet , ich konnte leider gesundheitlich nicht mit, es wäre mir zu viel gewesen.

    RUHE IN FRIEDEN

    Lebe jeden Moment,
    Lache jeden Tag,
    Liebe deinen T-Max unermesslich,


    Schöne Grüße Claudia -Bastelmaus

  • Oh nein, welch traurige Nachricht!

    Auch von Sabine und mir unser aufrichtiges Beileid den Hinterbliebenen!


    Auch wir lernten Rene als freundlichen, ruhigen und netten Menschen kennen.


    Ruhe in Frieden

  • Unser Beileid an die Angehörigen,

    ein einzigartiger Mensch ist von uns gegangen.


    Regina & Mike

    Traue keinem Fahrzeuglenker der blinkt, und schon gar keinem der nicht blinkt! Ein Fahrschulauto das mit den Scheibenwischern wedelt wird sicher gleich abbiegen!

  • Auch von mir aufrichtige Anteilnahme.

    Ich habe Ihn auf dem letzte Tmax Treffen kennengelernt.

    Er war ein sehr feiner Mensch.

    Ruhe in Frieden.


    Gruss

    Frank (Dolderbaron)

    BMW fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.


    BMW :Congra: TMAX

  • R.I.P

    Mein herzliches Beileid an Susi und die Kinder. Es war mir eine Ehre, Rene in Frammersbach letzten August noch begrüssen zu dürfen.


    Stefan und Anja

  • Auch Sten und ich sind von Renes Tod tief betroffen und möchten den Angehörigen hiermit unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen.

    Nicht's ist toller als ein Roller!
  • Wären nur alle Menschen so wie Rene einer war.

    Seine Zeilen zeigen wie viel ihm auch am Forum und den Menschen hier gelegen hat.

    Damals ahnte ich nur was er mit dem Erreichen vom Ende der Fahnenstange meinte als er schrieb.


    "Muss das noch zu Ende bringen, weil mir liegt viel daran dass das Forum weiter Lebt.

    Ich habe darin so viele gute Menschen getroffen dass ich nicht anders kann."


    traurig, Felix

  • Liebe Forumsmitglieder und Freunde


    Danke für eure Beileids-Worte......

    Mein lieber Mann Rene hat man mir viel zu früh genomme. Er wollte doch noch so viel unternehmen mit seinem geliebten T-max. Er hat gekämpft bis zum schluss, aber der böse Lungenkrebs war stärker.

    Er hinterlässt ein "riesiges Loch" der traurigkeit und Onmacht.;(

    Rene ist jetzt wieder bei mir Zuhause. Wir als Familie werden Ihn zur gegebener Zeit in der Natur auf einem Pass versteuen. Das war sein letzter Wunsch.

    Danke nochmals für alles.

    Suzie Q / Susanne Meier

  • Auch ich möchte mich allen anschließen und mein herzliches Beileid bekunden.

    Ich hatte Renè leider nur kurz kennen gelernt und hätte ihn sehr gerne wieder getroffen.

    Mir geht sein Abschied sehr nahe. Sein letzter Wunsch für immer in der Natur eurer Berge zu sein kann ich gut nachempfinden.

    Ich wünsche Dir Susanne und deinen Kindern ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit.

    Ralf