Startproblem T-Max 530

  • beim einem Benzinpumpendefekt hättest du nicht sofort wieder starten können - würde ich ausschliessen. Beim starten drehe ich immer den Schlüssel auf Zündung, warte eine Sekunde (man kann die Benzinpumpe hören) danach starte ich erst. Schlüssel rein und sofort starten - da gabs auch schon mal bei mir Probleme. einfach beobachten, erst wenn es öfters der Fall ist würde ich "Alarm" schlagen.
    Gruss Felix :)

  • Ich warte auch immer ein paar Sekunden, bis sich Druck aufbaut und Elektronik beginnt richrig zu arbeiten. So mache ich das bei allem Fahrzeugen, nicht nur beim Tmax...

  • hallo Heinrich,
    "Schutzbrief" ist immer gut - hab ihn heuer selber schon gebraucht (allerdings mit Auto und Anhänger). insgesamt hat mich der ADAC dreimal nach Hause gebracht - davon zweimal mit dem Motorrad - schaden kanns nie wenn man ihn hat - selbst als Schrauber ist man manchmal hilflos da mit dem Bordwerkzeug allein selten eine Reparatur zu machen ist.
    wobei ich mir an deiner Stelle mit einem neuen Fahrzeug wie deinem gepflegten 530er keine Gedanken machen würde da alles was gemacht wurde ordentlich gemacht wurde (schlimm ist es wenn man ein Fahrzeug kauft wo Verkabelungen unsachgemäss verlegt wurden oder an der Elektrik einfach gepfuscht wurde - da gibts oft mal unschöne Überraschungen.
    wünsche dir und natürlich auch allen andern die kommen werden eine gute, pannen- u. unfallfreie Anfahrt - möglichst im trockenen dann machts einfach mehr Spass. vielleicht sehen wir uns.
    Gruss Felix ;)