Benzinverbrauch

  • Ich musste heute wieder Mal tanken und habe,bei gemäßigter rechter Hand,Geschwindigkeit 100-120,beim Überholen bis 140 und ohne großartige Beschleunigungsorgien ,4,9 l verbraucht.
    Drehzahl 5000 U/min sind auf ebener Strecke ziemlich genau Tempo 100.
    Wie sieht es bei euch verbrauchsmäßig aus?

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Hallo baritonking,
    willkommen im Forum.
    Viel Spass hier bei den ,mehr (in meinem Fall ) oder minder ( Rest ) Durchgeknallten.
    Für den Anfang (Einfahren) ist 5,1l nicht schlecht.
    Habe heute auch getankt,4,9 l mit leichten Rollen.

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Ich habe festgestellt,wenn ich eine Tankfüllung am Stück( Tagestour ca.200 km) fahre brauche ich weniger als wie wenn ich jeden Tag mit dem Max zur Arbeit fahre.
    Heutiger Verbrauch 4,5 l beim Vergaser.Locker rumgebrezelt....... :bae: im alten Land bei Hamburg. :dance:

  • Hallo,


    ich schaffe gerade mal so um die 220km ohne nasse Hände zu bekommen beim Blick auf die Tanknadel.


    Ich Fahre den Max (Vergaser) so bei 5 - 5,5 Litern. Fahrweise ist zügig.
    Autobahn unter Vollast nimmt er sogar mehr.......


    Habe gelesen, dass angeblich 14 Liter in den Tank gehen. Dann stimmt aber die Anzeige nicht ganz, oder ? Hat es schon einmal jemand getestet ?


    Gruss


    Thorsten

  • Zitat

    Original von Toto


    Habe gelesen, dass angeblich 14 Liter in den Tank gehen. Dann stimmt aber die Anzeige nicht ganz, oder ? Hat es schon einmal jemand getestet ?
    Gruss
    Thorsten


    Ja ich , habe meinen Vergasermax schon zweimal zu Tanke schieben müssen :Sauer:
    Es gehen wirklich gut 14 Liter hinein


    gruss Shiwa

  • Genau das habe ich auch festgestellt wie Toto.
    Wenn die Tankuhr auf leer steht sind bei mir noch
    gut 4 Liter im Tank.
    Habe mal im Service Buch nachgeschaut ob man
    die Tankuhr dementsprechend einstellen kann.
    So wie es aussieht könnte das aber eine aufwändige
    Sache werden.


    Gruss Promise

  • Hallo Zusammen,


    habe anfangs mit dem Tmax (Modell 2006) auch ca. 4,5 - 5,0l / 100km
    verbraucht.
    Seit dem ich die 15Gr. Fliehgewicht drin habe stieg der Verbrauch um
    ca. 0,5 bis 1,0 l/100km. --> Doch der Spaß hat sich verdoppelt.


    Bei konstanten 100km/h liegt die Drehzahl nun ca. bei 5.700 U/min.
    Die Höchstgeschwindigkeit von ca. 165km/h werden noch erreicht.
    (Navi-Messung , der Tacho zeigt dann schon wohlwollende 180 an.)


    Schöne Grüße
    STEN

  • Hallo Sten,
    ist es dir möglich,in dem Thread Drehzahl gegen Geschwindigkeit ,mehrere Werte zum Vergleich zu notieren?
    Gruß Georg

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Verbrauch mit Vergaser Max 3/2001:
    Landstrasse: lässiges cruisen 4,2 - 4,8
    Autobahn: 80-120, max 140 beim Überholen 5,5 - 6
    Autobahn: 80-120, max 140 mit Seitenkoffern und Sozia 6,5 - 7


    TMax 5/2007: 4,8-5,2 beim Einfahren

  • Hallo hier ist wieder Dubdread aus Wien !!
    Also ich fahre jetzt mit meinen T-Max Bj 2001 seit heute wieder Botendienst in Wien und ich habe es ja schon geschrieben mein Verbrauch kommt mir sehr hoch vor !!!
    Also ich fahre hauptsächlich Stadt Wien und Umgebung fahre auch sehr zügig und ich war heute so 180 km unterwegs und mein Tank ist fast leer !! Also muß ich so jeden Tag einmal tanken !! Was ist da schuld an meinen hohen Verbrauch ?? habe jetzt 23000 km drauf ....
    Vielleicht weiß wer was !!!
    Grüße aus Wien Dubdread

  • also einen verbrauch von 7 ltr. + möchte ich bei exzessiver fahrweise in der stadt (ampelsprint u.ä.) nicht für unmöglich erklären ( zumindest mit einem vergaser-max ).
    gerade beim vergaser-max ist eine gefühlvolle gashand nicht das schlechteste (außer für deinen tankstellenpächter natürlich) :)

  • Danke für die Antwort dann muß ich mich mit dem Verbrauch abfinden !! Weil mir fehlt es am Gefühl mit dem Gasgriff ehrlich gesagt !!
    Dann freut sich halt wirklich meine Stamm Tankstelle !! Preis Super Plus 1,195 übrigens !! Ist ja in Deutschland teurer oder nicht mehr ??


    Greets aus Wien

  • Sei froh,er braucht nur Normal!
    Wenn du,wie du schreibst,zügig unterwegs bist,musst du dich nicht wundern.
    Und dann noch Stadtverkehr,Stop+Go,rote Ampeln,ständiges Anfahren und beschleunigen.
    Irgendwo muss es doch herkommen!

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Also ich habe ja auch den Vergasermax, aber 7 Liter habe ich bis jetzt nur auf der Bahn bei "alles was geht" geschafft.


    Ich liege derzeit bei 4,5 - 5,5 je nach Fahrweise. Sowohl Stadt als auch Überland.


    Normalbenzin kann ich nicht empfehlen. Ich tanke Super, kein Superplus. Bei Normalbenzin nimmt der Max sofort ca. 0,5 Liter mehr.

  • Zitat

    Original von Toto
    Ich liege derzeit bei 4,5 - 5,5 je nach Fahrweise. Sowohl Stadt als auch Überland.


    Normalbenzin kann ich nicht empfehlen. Ich tanke Super, kein Superplus. Bei Normalbenzin nimmt der Max sofort ca. 0,5 Liter mehr.


    Habe auch immer Super getankt beim Vergaser-Max.
    Der Motor klingt weicher und das Gas wird besser angenommen.
    Habe aber zum Normal keinen Verbrauchs-Unterschied feststellen können
    (hab aber auch nicht wirklich drauf geachtet und bin ziemlich bald nur noch Super gefahren, weil's Kätzchen so schön geschnurrt hat)


    Aber selbst mit digitalster Gashand*
    hab ich nicht über 5,9 geschafft, dafür aber jede Menge Bremsen verbraucht!


    *Touren mit Shiwa :was: = zwischen den kurven Gas voll auf, vor der Kurve Bremse mit Karracho rein, aus der Kurve rausbeschleunigt, was die Kiste hergegeben hat, wollte schließlich, trotz mäßigem :baa: Kurventempo den Anschluß nicht verlieren! (Hinterherhechel Dogrun:.)

  • Verbrauch mit Vergaser Max 2/2001:
    Landstrasse: lässiges cruisen 4,6 - 4,8 , weniger hab ich nie geschafft
    Autobahn: 80-120, max 140 beim Überholen 5,5 - 6



    Verbrauch mit Enspritzer Max 5/2006:
    Landstrasse: lässiges cruisen 4,1 - 4,5
    Heizen im Steigerwald 5-5,3
    Autobahn: 80-120, max 140 beim Überholen 4,5 - 4,8


    Gruss

  • Vergasermax,2 Stück ,insgesamt über 110000 Km gefahren,Durchschnittsverbrauch 5,5l normal.
    Einspritzer ,jetziges Modell,EZ 2005,60000 Km Durchschnittsverbrauch 5,1l.

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Blümchenpflückertour am Forums-Feiertag mit ABS-Max angeführt:


    weiches Gleiten bei 7o-100, gemächliches in die Ortschaften rollen, sanftes Anziehen nach den Ortschaften, Kurven nach Möglichkeit nicht angebremst, sprich Gas gehalten = Verbrauch 4,3 Ltr!


    Sonst in letzter Zeit nicht mehr unter 4,8 Ltr. Verbrauch gekommen!!! :Sauer: (bei den Spritpreisen)

  • Na ja, da ich nunmal mit Sozius und gut Gepäck unterwegs war........


    Also Anreise Autobahn bei 140-150 (Tacho) 7,2 Liter (Uuuuuups....) :cry:


    Blümchenpflückertour "Rennmieze" glatte 5 Liter. :daumenhoch:


    Fahre den Vergasermax, muss sagen der hat durchgezogen ohne Murren oder knurren. BEST !!!!


    Der Verbrauch glaube ich ist aber so I.O.

  • hallo tmax fahrer, hier in der schweiz, wo der sprit noch etwas billiger sein soll, verbrauche ich im durchschnitt 5lt bleifrei 95. wenn ich mit seitenkoffern und sozia unterwegs bin allerdings 6 - 6,5lt. ich gebe gerne gas mit tmax und fahre viel kurz strecken mit meinem tmax 2005.
    beim einfahren habe ich deutlich weniger verbraucht, so um die 4,2 - 4,5lt. :dance:ich habe im moment 25'217km auf dem tacho. fahre morgen mit gepäck, seitenkoffern und sozia nach südfrankreich (route napoleon) und dann in die ardech?. auf der rückreise in die heimat möchten wir noch durch die haute savoye. :party2:
    ich werde meine tanknadel etwas im auge behallten um den verbrauch klein zu hallten, da die spritpreise in frankreich horrend sind.
    mit tmaxen grüssen peschä aus bern (ch) :daumenrunter:

  • Hallo peschä,
    bei viel Kurzstrecken, evtl. sogar viel Ortschaften, ist dein Verbrauch durchaus normal. Um wirklich wenig zu verbrauchen, braucht es eine extrem ruhige Gashand, wie ich selber am vergangenen Wochenende erneut feststellen mußte! :baa:




    Urlaub Südfrankreich, Ardeche! Wow! :Urlaub2:
    Machst du Bilder? Stellst du sie mit kleinem Bericht ins Forum?
    Damit wir armen daheim gebliebenen wenigstens an so was leckerem schnuppern dürfen!


    Dir und deiner Sozia einen wunderschönen, sonnigen, erholsamen Urlaub!
    Kommt gesund zurück
    Grüssle
    RennMieze

  • Mit Shiwa zum HGF Mega-Treffen,relativ zügig unterwegs,min.4,3 ,max 4,9l.
    Bin doch positiv überrascht von den leichten Rollen.

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Gerha - Göttingen 4,15 Ltr./100Kmh , 317km / 13,2 Ltr. (ein Tank)
    Göttingen Ankum 4,25 Ltr./100Kmh
    Ankum, Dülmen und zurück = 4,55 Ltr./100Kmh
    Ankum, Göttingen 4,5 Ltr./100Kmh
    Göttingen, Gerha 4,2 Ltr./100Kmh


    mittlere Reisegeschwindigkeit : 67 Kmh (GPS)
    Max Reisegeschwindigkeit : 169 Kmh (GPS)


    Gruss Shiwa