Verschiedene original Antriebsriemen (Vario) von Yamaha?

  • Aufgrund negativer Erfahrungen bin ich von alternativen Antriebsriemen wie Dayco weg und verwende nur noch das Original. Eigentlich war ich der Meinung dass der Originalriemen von Yamaha für alle TMaxe der selbe sei. Bei Stöbern auf easyparts.nl ist mir aber aufgefallen, dass es da Unterschiede gibt. Es werden zwar keine Teilenummern genannt, aber die Preise unterscheiden sich. Für den 530DX wird ein Preis von 143,61 Euro aufgerufen, für meinen 500er Baujahr 2009 sind es 126,95 und für Baujahr 2001 sind es 130,88 Euro. Komisch?


    Weiß jemand, ob es da tatsächlich Unterschiede gibt? Denkbar wäre ja dass der 530er mit 46 PS eine Riemen mit anderer Spezifikation hat als ein alter 500er mit 39 PS. Von dem Abmessung sind wohl alle gleich. Aber der innere Aufbau könnte ja anders sein.


    Gruß Peter

  • Hallo,


    die Riemen unterscheiden sich zumindest in der Breite (ab 2017 ist der Riemen schmäler wie bei der Serie davor). Wie es bei den älteren Modellen aussieht kann Dir sicher ein Kenner wie GeoRoller sagen.

    Yamaha T Max 530, BJ 2016

    Yamaha XT 350, BJ 1996

  • Direkt bei Yamaha findet man ähnliche, aber doch unterschiedliche Nummern. Im Internet findet man es unter: http://yamaha-ersatzteil.de/yamaha-ersatzteile.php


    Da werden folgende Ersatzteilnummern genannt:


    2001: 5GJ-17641-00

    2009: 5VU-17641-00

    2017: BC3-17641-00


    Die 17641 taucht überall auf. Die Buchstaben davor kann ich nicht deuten. Das könnte auf unterschiedliche Vorlieferanten, Chargen, o.ä. hinweisen. Auf alle Fälle sind nicht alle gleich.

  • 2001: 5GJ-17641-00

    2009: 5VU-17641-00

    2017: BC3-17641-00

    Das 2012er Modell hast vergessen !!!!

    Ab da hat man den Riemen aussen an der Kante angefast , sodaß die tatsächliche Breite nur mit zwei angelegten Linealen zu ermitteln ist.


    Aussderdem , was willst du eigentlich ? Einen möglichst preiswerten Riemen heraussuchen ?

    Wer sich ne J-Costa leisten kann , sollte beim Riemen nicht herumkniggern haha


    Im übrigen sind die Preise eh phantasievolle Marktpreise , man nimmt was man kriegt


    Siehe hier : Riemenverschleißmaß Tmax-04

  • Nein, nein, um den Preis geht es nicht, der ist mir ziemlich egal. Ich bin nur etwas verwirrt, da es manchmal heißt die Riemen wären alle gleich und dann sieht es so aus, dass es vom Hersteller doch unterschiedliche gibt.


    Die angefaste Kante könnte ja bedeuten, dass der Riemen oben nicht so leicht ausfranst. Das wäre ja positiv.


    Oder ist das alles Quatsch und ein Originalriemen von Yamaha ist immer richtig, egal welche Nummer draufsteht?


    Na o.k., der von Easyparts für genau mein Baujahr ist wohl das geringste Risiko.

  • Sorry, wenn ich nochmal komme. Wem ich auf den Senkel gehe, der soll mich einfach ignorieren :).


    Bei Keilriemen gibt es einen Parameter, der hier noch nirgends erwähnt worden ist, nämlich die maximale Betriebstemperatur. Das wird bei den Daten zum Riemen meist verschwiegen. Es gibt Riemen, die bis 100 oder 110 Grad stabil sind. Bei anderen ist bei 80 Grad Schluss. 80 Grad können bei heißem Sommerwetter und strammer Autobahnfahrt im Variogehäuse durchaus erreicht werden. Dann löst sich der Riemen eventuell in seine Bestandteile auf. Leider antwortet Yamaha Deutschland auf Anfragen nicht :S:. Dayco auch nicht, das interessiert die genau so wenig ?(. Weiß jemand, wie der Originalriemen von Yamaha spezifiziert ist?


    Wie gesagt, wem die Fragerei auf den Nerv geht, der soll es einfach ignorieren.


    Gruß Peter

  • hallo.

    wo bekomme ich denn den orginal varioriemen für 2016ner max noch her ausser vom freundlichen yamaha händler?

    die haben ja apoteken preise.


    https://www.easyparts-rollerte…al-Ersatzteile)-p25414962


    .......... auch nicht gerade billig

    Yamaha T Max 530, BJ 2016

    Yamaha XT 350, BJ 1996

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von rupi () aus folgendem Grund: nun der Richtige

  • 311,21 Euro für den Riemen ;(. Ach ja, das ist der Antriebsriemen. Die Frage war aber nach dem Varioriemen.


    Ich finde bei Easyparts diesen hier:


    https://www.easyparts-rollerte…214-d193226/Clutch-2.html


    In der Zeichnung die Nummer 7 für 166,42 sollte der richtige sein. Billiger wie beim Yamahahändler aber trotzdem noch teuer genug. Oder halt mal bei Ebay stöbern. Von Dayco o.ä würde ich dir abraten. Hab da schon meine schlechten Erfahrungen gemacht.

  • die preise steigen anscheinend auch von jahr zu jahr heftig. ich kann mich erinnern vor etlichen jahren knapp über € 100.- für den originalriemen gezahlt zu haben. die buchstaben vor den nummer bezeichnen soviel ich weiss das modell des fahrzeugs. kann man schön sehen wenn man auf dieser liste mit den baujahr spielt: https://www.easyparts.nl/choos…6-m28832-m1880/T-Max.html

    z.b. bei 2008 bis 2011 wo es keine technischen änderungen gab, bleibt der code immer gleich.

    lg

    Traue keinem Fahrzeuglenker der blinkt, und schon gar keinem der nicht blinkt!