• Hallo

    kann mir jemand sagen wie man erkennt ob man eine verbesserte, überarbeitete Pumpe, also die braun rote Aufschritt drin hat ?

    Kann man dies selber nachschauen, ohne den ganzen Roller auseinander zu schrauben.

    Habe Sj06, 8/ 2011

    sind die späten SJ06 da nicht so anfällig?

    Man hat schon etwas Angst wenn es im Frühjahr auf Tour geht, dass man doch liegen bleibt.

    Würde ansonsten in der Winterbastelzeit provilaktisch eine neue verbesserte einbauen???

  • Hi mayerebni!

    Die Benzinpumpe auf Verdacht zu tauschen ist ein teurer Spass, weil die originale von Yamaha nicht einzeln zu bekommen ist. Du musst den gesamten Einsatz für den Tank kaufen und das kostet weit über 400.- Teuro! Da beim Tausch die gesamte Heckverkleidung abgebaut werden muss (Arbeitszeit insgesamt ca. 5 Stunden) würde ich Dir eher empfehlen eine Wartungsklappe einzubauen wie im von robomoto empfohlenen Thread unter #429 und eine billige Nachbaupumpe mitzunehmen falls du liegen bleibst. Das Werkzeug das Du dann brauchst ist minimal und der Arbeitsaufwand maximal eine 1 Stunde.


    LG Mike

    Traue keinem Fahrzeuglenker der blinkt, und schon gar keinem der nicht blinkt!

  • Hi mayerebni!

    Die Benzinpumpe auf Verdacht zu tauschen ist ein teurer Spass, weil die originale von Yamaha nicht einzeln zu bekommen ist. Du musst den gesamten Einsatz für den Tank kaufen und das kostet weit über 400.- Teuro! Da beim Tausch die gesamte Heckverkleidung abgebaut werden muss (Arbeitszeit insgesamt ca. 5 Stunden) würde ich Dir eher empfehlen eine Wartungsklappe einzubauen wie im von robomoto empfohlenen Thread unter #429 und eine billige Nachbaupumpe mitzunehmen falls du liegen bleibst. Das Werkzeug das Du dann brauchst ist minimal und der Arbeitsaufwand maximal eine 1 Stunde.


    LG Mike

    ja genau dass mach ich, habe mir die Sache angeschaut, ist nicht schwierig dies zu ändern.Wundert mich nur dass Yamaha nicht eine etwas gößere Klappe gemacht hat---aber die wollen halt alle verdienen.