• Da musst Du dich an geroller wenden, er kennt sich am besten aus.

    Ich selber habe in meiner BMW ein J Costa EVO 4 drin und bin begeistert.

    Diese habe ich von geroller bekommen und seine Einbau Tips.

    Der Durchzug ist gewaltig und Endgeschwindigkeit liegt bei ca. 192 km/h

    Es kommt kein Begrenzer und das Drehmoment liegt sofort an.

    Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in ca. 5.1 sek. ( Gemessen mit der Speedbox )

    Feines Einkuppeln und eine tolle Beschleunigung ab 80 km/h.

    Sieht zieht vom Stand bis 180 km/h super durch und keine Vibrationen mehr.


    Gruss

    Dolderbaron

    Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.


    BMW :Congra: TMAX

  • Hallo Hartmut,

    bei Km Stand 38000 habe ich eine Costa eingebaut, allerdings mit 18g Gewichten ( Kommplettpaket von Georoller, danke nochmal:)). Die Beschleunigung ist untenrum viel besser geworden, die Vibrationen zwischen 4000 und 4500 U/min sind kommplett weg. Ich bin jetz knapp 2000 km damit gefahren und ich bin zufrieden. Die maximal Drehzahl beim beschleunigen liegt zwischen 6300 und 6500 U/min, später geht er dann auf etwa 7000 U/min hoch. Ich hatte schon mal mit Geo darüber gesprochen, und ich werde bei der anstehenden 40000er Inspektion hinten eine neue Gegedruckfeder einbauen.

    Ich hatte vorher die Orginalvariomatik mit 17g Käseecken drin, und ich bereue es nicht.

    Gruß Roland

  • Ich les hier dann mal ganz interessiert mit!

    Habe in meinem SJ06 ne Malossi drin und kenne nur die, Originalvario bin ich nie gefahren, glaube aber durch manche Post`s hier im Forum das die J.Costa nen Tick sein soll!

    Wartungsfreundlichkeit soll bei der J.Costa ja sehr gut sein!

    Habe letztes Jahr bei Majy eine Wartung machen lassen...also da hab ich schon ganz schön gestaunt...so ne Vario ist ja schon ein Thema für sich...!

    Mit Hartmut´s Worten und Anfangspost....>Erfahrungsaustausch<....

    Gruß Berni

    Neee Leute, ....ich bleibe so wie ich bin, allein schon weil´s andere nervt....! :bae:

  • Ei....danke erstmal

    Meine variante.....jcosta mit18gr stiften, Sekundaerantrieb mit gelber Malossifeder plus polini Federteller plus Polinistifte....Drehzahl beim Hochbeschleunigen 5800umin,zaeh ansteigend,ab Tempo 120steig steigend bis auf max 6800bei 175....dh. beim Beschleunigen kriegt er nicht das optimale Drehmoment hin....Also..........

  • Hallo,


    hier mal die J.Costa nach 4000Km






    Abplattungen sind erkennbar. An einem Stift sind Stücke ausgebrochen.

    Probleme beim Fahren habe ich nicht festgestellt.


    Gruß Horny1

    Homda Sh 125, 2013, 4000Km, 3,2 Ltr.
    Honda FJS600 2002, 893Km 5,15 Ltr.
    T-Max 500 ABS 2008, 19000Km 4,59 Ltr

  • Ouhaaa Horny,

    also ich hab ja echt keine Ahnung von ner Vario etc... aber die Stifte deiner J.Costa, die sehen überhaupt net gut aus...!

    Nach 4000km dürften die doch nicht so abgeschliffen sein wie bei deiner Vario...!

    Kann sich da mal ein Spezalist dazu äußern, Geo....glaube du könntest evtl. was dazu sagen oder?

    Ich würde ja gern mal von meiner Malossi zu ner J.Costa wechseln aber das was ich da sehe, na ja, gefällt mir net so, denke da ist doch was beim einbau schief gelaufen oder was auch immer, normal ist das nicht oder?

    Gruß

    Neee Leute, ....ich bleibe so wie ich bin, allein schon weil´s andere nervt....! :bae:

  • Das ist ein normales Tragbild.Einfach weiter fahren bis die Bohrung in der Spitze der Stifte nicht mehr vorhanden ist,dann erst erneuern.

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • So, wie die J.Costa beworben wird, ist es nicht. Die Stifte nutzen ab. Denke, bei 20.000Km sollten sie gewechselt werden, weil dann die Kontaktfläche zur Glocke hin größer wird und mehr Reibung entsteht. Meine original Rollen mit 36.000Km sind immer noch Rund.

    Bei einem Stift haben sich kleine Stücke abgelöst. Hier sehe ich einen Materialfehler. Der Glocke sieht man nicht an, daß da irgendwas drin rumgedrückt hat. Aber ein Gewinn in Punkto Fahrspaß ist die J.Costa Pro.


    Gruß Horny1

    Homda Sh 125, 2013, 4000Km, 3,2 Ltr.
    Honda FJS600 2002, 893Km 5,15 Ltr.
    T-Max 500 ABS 2008, 19000Km 4,59 Ltr