Kymco-Umsteiger aus Baden

  • Hi,


    bislang bin ich mit einem 300er Kymco unterwegs, mit dem ich im Grunde auch recht zufrieden bin. Nach langer Überlegung zwischen dem neuen AK-550 und einem T-Max als Nachfolger habe ich mich für letzteren entschieden. Ausschlaggebende Gründe gegen den AK waren die Kinderkrankheiten sowie der sich abzeichnende exorbitante Preisverfall.


    Allerdings: das aktuelle Modell gefällt mir nicht wirklich (Front/Heckdesign), und für den alten 530er werden noch sehr hohe Gebrauchtpreise aufgerufen. Bis zu 8.000 € für Modelle bis runter nach 2013 sind keine Seltenheit.


    Die Lösung ist mir heute über den Weg gelaufen: Ein nagelneuer T-Max aus dem MJ 2016, ohne KM, ohne Zulassung, und das für einen durchaus akzeptablen Preis. Euro 3, aber mit Ausnahmegehmigung zulassungsfähig. Ich habe direkt zugeschlagen, so terminlich alles hinhaut kann ich den morgen schon zulassen und dann gleich abholen :thumbup:


    Anschließend wird ein wenig gepimpt, kurzer KZH und sehr kurze Scheibe sind Pflicht, und wenn sich das Konto vom ersten Schock erholt hat vielleicht auch noch ein schicker Termignoni.


    Unschlüssig bin ich mir mit dem Topcase. Ich habe sowas am Kymco und am Motorrad und schätze diesen extra-Stauraum sehr. Allerdings finde ich den Hintern des 2016er T-Max so dermaßen sexy ('tschuldigung :D) das ich den nur ungern verschandeln möchte. Naja, mal schauen.


    Gruß,

    D.

    wer später bremst ist länger schnell.

  • Hi,

    Gute Wahl, darf man fragen "How much is the Fish?" ;) in Ö. würde so einer knapp 10K Kosten.

    klar. 8900 tutto kompletto.


    Hier beim örtlichen Yamahadealer steht einer, den habe ich vor drei Wochen angeschaut. EZ 2013, 13.000 km auf der Uhr, einen guten Tausender weniger....


    D.

    wer später bremst ist länger schnell.

  • ein echtes schnäppppchen...aber ich hätte lieber schwarz...viel spass mit deinem mäxchen.

  • Viel Spass mit deinen neuen Tmax.

    Mit einem Tmax kann man nichts falsch machen, immer rein in die Kurven.


    Gruss

    Dolderbaron

    Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.


    BMW :Congra: TMAX

  • Hi,


    vielen Dank euch allen für die herzlichen Willkommensgrüße. Habe gestern eine erste kleine Runde durch den Kraichgau gedreht. Noch ist's ungewohnt, man sitzt eher "auf" dem Roller, beim bisherigen Kymco saß ich viel tiefer. Anders als beim Motorrad ist es eh. Aber das wird sich schnell geben. Nur für die Füße will sich nicht so recht ein Plätzchen finden, ich habe die gerne etwas weiter hinten, das geht beim TMAX irgendwie nicht. Je weiter hinten desto breiter wird der Roller und schmaler das Trittbrett. Die Sozius-Rasten sind wiederum viel zu weit hinten. Einzig passende Ablage für die Latschen ist vorne auf dem Trittbrett, mit den Schuhspitzen fast am Winkel. Das gefällt mir nicht wirklich. Ich muss dazu sagen, dass ich auch relativ weit vorne sitze, hinter mir ist bis zur Stütze eine gute handbreit Platz. Also insgesamt sehr Vorderrad-orientiert. Vielleicht fahre ich auch nur zuviel Motorrad.


    Die Gashand juckt schon gewaltig, die auf den ersten 1000km erlaubten 4.100 U/min sind doch sehr wenig. Das reicht auf der Bundesstraße gerade mal für knapp 90 Sachen, mit viel Anlauf. Geduld ist halt nicht gerade meine Stärke :saint:. Hier und da habe ich ihn auch mal bis 5.000 gedreht, man bekommt eine grobe Ahnung davon, was gehen wird :thumbup:


    Der erste Tankstopp ergab einen Verbrauch von 4,4 Litern/100km, mal schauen, wie sich das auf Dauer entwickelt.


    Am Sonntag gibt es die erste Schwarzwaldrunde, da freue ich mich schon sehr drauf.


    Gruß,

    D.

    wer später bremst ist länger schnell.

  • Richtig, Dolderbaron, und genau aus diesem Grund fahre ich TMax


    und mag trotzdem BMW-Fahrer.


    Herzlich willkommen, DeuxMilles, im tmaxforum.deund viel Spaß mit deinem Max



    Gruß aus Laugna, Friko :mt: TMax:Congra:BMW

    träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!

  • Ja Friko

    Wir haben ja auch schon tolle Kurven ausgefahren.

    Wünsche Euch beiden eine schöne Zeit.


    Gruss

    Frank

    Scooter fahren ist die pure Lust am Leben und die schönste Nebensache.


    BMW :Congra: TMAX