TMax 500 Kaufberatung

  • Hallo an alle


    Bin neu hier im Forum . Überlege schon seit langem einen TMAX 500 zu kaufen ab Baujahr 2009 . Bin vorher eine Yamaha Majesty 400 2007er gefahren mit ABS .


    Habe jetzt 2 TMAX 500 gefunden jedoch benötige ich etwas hilfe von euch .


    Welche der TMAX hier könnte man kaufen ? Wie sind die Preise ?


    Bei der einen TMAX mit 42504 Kilometern habe ich bedenken wegen der Laufleistung das es viel ist . Worauf müsste ich achten bei der Besichtigung .


    https://suchen.mobile.de/motor…7964.html?action=parkItem


    https://suchen.mobile.de/motor…2399.html?action=parkItem

  • Hallo Ikonia

    Willkommen im Forum. Die KM-Leistung ist kein Problem; achten solltest Du darauf, ob der Riemen gewechselt wurde (alle 20TKM ist der eigentlich fällig). Probleme gibt es beim Modell SJ06 nur mit der Benzinpumpe (kannst Du hier im Forum nachlesen) und ab und zu bricht die Plastikverkleidung die Spiegel (ist bei mir geschehen - wurde auf Kulanz ersetzt). Die Ersatzspiegel haben neu einen Silberring am Gelenk zw. Spiegel und Arm.

    Regelmässiger Öl und Filterwechsel ist eh klar.....ansonsten einfach draufsitzen und Probefahren.

    Gruss aus dem Süden

    Maikel

  • Wie groß war der Unfallschaden?

    Wenn dir das keine Angst macht,kauf das Ding.

    Andererseits ist die Laufleistung von nicht mal 43000 Km fast zu vernachlässigen.Er ist gerade gut eingefahren.

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Wie groß war der Unfallschaden?

    Wenn dir das keine Angst macht,kauf das Ding.

    Andererseits ist die Laufleistung von nicht mal 43000 Km fast zu vernachlässigen.Er ist gerade gut eingefahren.

    Wegen dem Unfallschaden bekomme ich morgen weitere Details .

    Bei der TMAX mit knapp 43000 auf der Uhr 5290€ ist der Preis nicht hoch angesetzt ?

  • So details zu dem Tmax mit dem Unfallschaden kahm doch erwartet früher . Es wurden nur an der Front die Plastikverkleidung getauscht also nur was kleines . Die Tmax ist lückenlos Scheckheftgepflegt letzte Inspektion war bei 2017 der Riemen wurde bei 20000 Kilometern gewechselt 08/2017 . Anzahl der Besitzer 3 .


    Die Tmax mit knapp 43000 Kilometern ist auch lückenloss Scheckheftgepflegt letzer Service war bei 40050 Kilometern und ist aus 1.Hand soll in einem top Zustandt sein .

  • Hallo und herzlich Willkommen im Forum!:Congra:


    Ich würde schon den mit 27000Km nehmen, der mit 43000km wird auch noch lange laufen nur der wird auch früher ein paar Teile neu brauchen!


    Gruß Lisij:beernew:

    Bin so wie ich bin und verstelle mich nicht!:Congra:

  • bei dem mit 43.000 ist die frage ob das ventilspiel eingestellt wurde, das ist bei 40.000 fällig und eine größere rechnung wenns nicht in ungarn gemacht wird, ansonsten ist der km-stand bei einem tmax normalerweise unbedenklich wenn er nicht über gebühr getuned und/oder gefahren wurde


    lg mike

    Traue keinem Fahrzeuglenker der blinkt, und schon gar keinem der nicht blinkt!

  • So ich bins nochmal die T-Max mit 27000 Kilometern hat einer gekauft (ist weg) .


    Ich habe jetzt eine 2010er angeboten bekommen fast 45000 Kilometer gelaufen aus 1.Hand für 4000€ was meint ihr dazu ?

  • Wenn der Service gemacht wurde und die Reifen in Ordnung sind,kannst du das Ding kaufen.

    Etwas handeln ist immer drin.

    Tmax,the most intelligent kind of motorbiking. :daumenhoch:


    Ein Leben ohne Tmax ist möglich,aber fast sinnlos.


    Ach,nochwas: Frauen können manchmal auch Spaß machen.

  • Falls kein Scheckheft vorhanden ist...

    Bei dem Km Stand auf jeden Fall drauf achten dass bei 40 000 km Ventile eingestellt bzw. kontrolliert wurden.

    Bremsscheiben messen dass diese noch OK sind(Mindeststärke beachten) sonst wirds teuer...

    Vario-Riemen wird bei 40 000 km auch gewechselt auch drauf achten.

    Sonst wenn der Zustand Top ist würde ich so um die 3700-3800 versuchen zu handeln.


    Gruß Lisij

    Bin so wie ich bin und verstelle mich nicht!:Congra:

  • Habe mir das gute Stück angeguckt Servicenachweise hat er nicht . Angeblich wurde Ventilspiel vom einem Bekannten überprüft alles io . Riemen wurde angeblich auch gemacht . TÜV&AU erst vor kurzem neu bestanden . Topcase von Louis kein originales,gelandet sind wir bei 3200€ habe aber nicht zugeschlagen . Zustand Lack und so einwandfrei . Reifen hinten fast neuwertig vorne sollte nach 3000-5000 Kilometer neu

  • 3200 ist top preis für erste Hand ist das auch glaubwürdig eigentlich dass der Mann alles selbst bzw.von bekannten machen lassen hat.

    Hast du Probefahrt gemacht?

    Bin so wie ich bin und verstelle mich nicht!:Congra:

  • wie wärs damit:

    https://www.1000ps.de/gebrauch…92-yamaha-t-max-500?pos=1


    4.990.- EUR

    Erstzulassung: 4/2009

    KM-Stand: 36.000 km

    Garantie: Ja

    mit Gewährleistung und aktueller Inspektion
    Verschleißteile ok
    Reifen hinten und Bremsscheibe hinten sind neu
    Scheckheft gepflegt
    nur 1 Vorbesitzer


    oder ist das schon zu teuer? immerhin mit garantie vom händler und scheckheft!


    lg mike



    Traue keinem Fahrzeuglenker der blinkt, und schon gar keinem der nicht blinkt!

  • 3200 ist top preis für erste Hand ist das auch glaubwürdig eigentlich dass der Mann alles selbst bzw.von bekannten machen lassen hat.

    Hast du Probefahrt gemacht?

    Nein keine Probefahrt gemacht nach dem ich auch noch festgestellt hatte das die Dämpfer vom Sitz fertig waren und der Zweitschlüssel nicht auffindbar war bin ich heimgefahren . Zudem war es doch nicht aus 1.Hand sondern 2.Hand . Hatte kein gutes Bauchgefühl wenn er wenigsten Rechnunge hätte öl Filter , Riemen , Kerzen hatte er aber nicht

  • auf das bauchgefühl zu hören ist niemals ein fehler, weil wenn du ihn trotzdem genommen hättest bliebe immer ein ungutes gefühl zurück das dir den spass am fahren nimmt. lass dir lieber zeit und such weiter, jetzt wo es warm wird kommen sicher noch etliche privatverkäufe auf den markt, vielleicht sogar hier im forum wenn sich jemand entschliesst auf einen 530er umzusteigen.


    lg mike

    Traue keinem Fahrzeuglenker der blinkt, und schon gar keinem der nicht blinkt!

  • auf das bauchgefühl zu hören ist niemals ein fehler, weil wenn du ihn trotzdem genommen hättest bliebe immer ein ungutes gefühl zurück das dir den spass am fahren nimmt. lass dir lieber zeit und such weiter, jetzt wo es warm wird kommen sicher noch etliche privatverkäufe auf den markt, vielleicht sogar hier im forum wenn sich jemand entschliesst auf einen 530er umzusteigen.


    lg mike

    Da hast du recht Mike , lieber weitersuchen . Muss aber mal meine Suzi GSX-R 750 K8 los werden

  • Ich hatte mal mit dem Händler Kontakt per E-Mail habe auch ne Preisanfrage gemacht , Händler meinte können wir vor Ort machen ich kann aber nicht mal über 250 nur eine Strecke wegen Preisverhandlung fahren

  • Ist traurig dass der Händler am Telefon nicht ehrlich sagen kann was er sich vorstellt... besonders dann wenn er weiß daß du soweit fahren muss☝️

    Bin so wie ich bin und verstelle mich nicht!:Congra:

  • Wenn er noch einen Nachweis für den Riemenwechsel/ neuen Riemen hat, kauf das Ding.

    Ist traurig dass der Händler am Telefon nicht ehrlich sagen kann was er sich vorstellt... besonders dann wenn er weiß daß du soweit fahren muss☝️

    Würde ich als Privatmann auch nicht am Telefon machen...

  • Warum nicht?

    Ich hatte meinen aus München 500 km von mir gekauft und Preis wurde vorher ganz normal besprochen was ist daran schlimm?

    Wenn ich als Verkäufer merke dass der Mann am Telefon anständig ist und will das Ding nicht runter handeln bis zum geht nicht mehr(letzte Preis)

    dann sage ich es,schließlich will ich das Ding ja auch verkaufen!

    Der Preis für den Weißen ist eindeutig zu hoch angesetzt,wenn man aber die Auspuffanlage beachtet (Akrapovic) dann würde ich dafür max.5000Euro zahlen.


    Gruß Lisij

    Bin so wie ich bin und verstelle mich nicht!:Congra:

  • Wer fährt den bitte 250 Kilometer hin und 250 Kilometer zurück nur um eine Preisverhandlung zuführen . Stellt euch mal vor der Händler sagt dann vor Ort 100€ mehr nicht dann wäre mann einfachmal umsonst 500 Kilometer gefahren wer es dicke hat der kann es gerne machen . Der Händler hier https://suchen.mobile.de/motor…7964.html?action=parkItem hat mir am Telefon sofort gesagt das seine Schmerzgrenze bei 4800€ liegt .

  • Realistisch wären 4800€ wie peschä geschrieben hat die würde ich auch eventuell noch bezahlen wenn Technisch alles ok ist .

  • Hallo Ikonia,

    Ob der zu günstig oder zu teuer ist muss du selber wissen.

    Die Käufer mit der letzten Preis Anfrage, wollen meistens nicht selbst damit fahren, nur gewinnorient weiterverkaufen.

    Suchst Du aber einen gescheiten TMax 500 für Dich selbst, dann wirst Du keinen besser gepflegten, während der Jahre behandelten und gewarteten 2009er TMax finden, geschweige von der wirklichen gelaufenen Kilometer Laufleistung.

    Hier ist alles Echt.

    Für den Händler und Vorbesitzer verbürge ich mich.

    Von dem perfekten Zustand kannst Du Dich nur selbst vor Ort überzeugen. Vor dem Gewinn muss Mann erst ein Los kaufen.

    Aber, du musst nicht kaufen.

    Gruß aus Wuppertal

  • Habe mir heute einen T-Max 530 EZ:08/2013 mit 11 tausend auf der Uhr angeguckt aus 2.Hand Service vor kurzem gemacht beim Yamaha Händler . Roller selber machte einen guten eindruck lediglich rechts unten waren einpaar kleine Macken .

    Tüv&Au Neu


    Topcase irgendein billig Schrott kann mann gleich entsorgen . Was mich aber etwas stützig macht der jetzige Besitzer hat das gute Stück selbst vor 10 Tagen von einem Yamah Händler gekauft für 7190€ wieso dann 10 Tage später für 6400€ weggeben wollen


    Was meint ihr dazu soll ich für 6400€ zuschlagen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von ikonia ()

  • Wie schon geschrieben er hat den T-Max bei einem Yamaha Händler gekauft vor 10 Tagen . Er meinte nur das er dringend Geld braucht für Autoreperatur .


    Und dies verstehe ich nicht ,ich setze doch nicht innerhalb 10 Tagen 800€ in den Sand . Ob da jetzt die Antriebswelle bei 11 Tkm im Eimer ist kann ich nicht sagen wenn selbst hätte er Gewährleistung irgendwas ist faul .

  • Wie Du selbst richtig bemerkt hast, da ist was faul. Wieso hat er nicht zuerst versucht vom Kauf zurückzutreten und wieso gleich 800.- billiger? ?(

    Ich glaube der verschweigt etwas Wesentliches...


    LG Mike

    Traue keinem Fahrzeuglenker der blinkt, und schon gar keinem der nicht blinkt!