Frust mit dem Tmax2017 SX

  • Hallo zusammen,


    also bei mir macht sich langsam der Frust breit! Der Umstieg von den Honda`s auf auf den Tmax 2017 scheint sich als der berühmte Griff ins WC heraus zu stellen. Zubehör für Tourenfahrer, weitestgehends Fehlanzeige. Topcase ist klar, aber Seitenkoffer/Taschen - Fehlanzeige -. Navihalter ebenso. Scheibenauswahl, niente. Usw..... Bei Sw-Motech, Louis und co. gibt es den 530er 2017 nicht oder wie bei motech nicht mehr. Rückfrage bei Yamaha bez. Myconnect und dem mangelnden Zubehör: Schulterzucken und ja. Tut uns leid.


    Der Tmax ist kein Stadthopser sonder der ideale Tourer. Und am Zubehör mangelt es an allen Ecken. Das war mein Ausflug zu Yamaha; ich gehe im Frühjahr wieder zu Honda. Oder hat jemand ziehende Gegenargumente?


    Mit nebeligen Grüßen vom Bodensee

    Wolfgang

  • Hallo Heiab,


    also diese Scheibe hatte ich kann ich auch nur empfehlen! Hatte ich auf allen meinen Honda`s. Alles andere was Du da vorschlägst sind Lösungen für Cityroller. Das Not-Navi hatte ich mal auf meiner Crosstourer getestet. Auf dem Tmax braucht man Arme wie ein Schimpanse um da dran zu kommen. Außerdem scheint das Tom-Tom nur ein Ziel zu kennen: schnurstracks auf die Autobahn.


    Aber es scheint für den Tmax fast kein passendes Zubehör zu geben. Bekannte Lieferanten führen den Tmax `17 nicht, oder nicht mehr im Programm.

    Desinteresse wegen mangelnder Verkaufszahlen?


    Gruß Wolfgang

  • also bei mir macht sich langsam der Frust breit! Der Umstieg von den Honda`s auf auf den Tmax 2017 scheint sich als der berühmte Griff ins WC heraus zu stellen. Zubehör für Tourenfahrer, weitestgehends Fehlanzeige. Topcase ist klar, aber Seitenkoffer/Taschen - Fehlanzeige


    An dem Frust bist nicht ganz schuldlos , denn das mit den Seitenkoffer/Taschen , hättest du vorher wissen können :D

    Seitenkoffer waren noch nie eine Domäne beim Tmax , wurden noch nie von Yam angeboten und so manche Lösung haben die

    User selbst angefertigt !!! Zudem dauert es immer eine Weile bis der Zubehörmarkt bei einem neuen Modell anläuft

    Die in Deutschland ansässigen Zulieferer haben fast nur den Motorradmarkt im Focus , da brauchst SW-Motech und ähnliche

    garnicht nennen. Also in Italien schnüffeln oder hier im Forum vorher umsehen haha

    Der Tmax ist kein Stadthopser sonder der ideale Tourer.

    Na Ja , du widersprichst dich selber , wäre er ein Idealer Tourer gäbe es mit den Seitenkoffern kein Problem :!:

    Aber die Seitenwangen hinten blasen das Heck künstlich auf , (umbaute Luft) so daß mancher mit Seitenkoffer wie ein überbreiter Schwertransport daher kommt .

    Zu allem Überfluss positioniert YAM selber den T-Max als "Commuter" zu deutsch Pendler

    Also doch eher Stadtfahrzeug mit Langstreckenqualitäten ....



    Scheibenauswahl, niente.

    Warst wohl zu kniggerig gleich den DX zu nehmen , mit der elektrisch verstellbaren Scheibe wäre das Thema erledigt :!:


    Was für eine Honda schwebt dir denn vor ? (wenn ich fragen darf)


    gruss shiwa

  • Hallo Georges, Hallo Uli


    ja Georges, Motor dreht. Der am Tmax und der im Kopf auch. Auf Hochtoren, mach Dir da mal keinen Kopf. Auch die dazu gehörenden Augen und Sinne arbeiten normal. Aber zeigt mir doch bitte mal das tolle Tourenzubehör wie Koffer oder Taschenträger. Oder der Uli den Navihalter. Schaut doch mal im Netz was es für den 2017er gibt.


    Und jetzt endlich mal eine vernünftige Anwort von Wolf 4 bekommen. Jetzt schon Danke!


    Ja, es ist richtig, um das Zubehör habe ich mir, da bei Motorrädern nie ein Thema, auch keinen Kopf gemacht. Gab es halt einfach. Zumindest bei BMW und Honda.


    Und ich glaube nicht, das ich mich da wiederspreche: Yamaha und ein Herr vom Maketing sprachen da eindeutig von einem Tourenfahrzeug. "Eher ein Motorrad als ein Roller". Aber eben leider nur bei der Fahrleistung.


    Klar shiwa, ein breiter Hintern wird durch Standartkoffer überbreit. Aber selbst das bekämen bekannte Hersteller def. weggeschminkt. Wenn Sie denn die Verkaufszahlen dafür hätten. Und ja, da ich auch weiss, das die Höhe der Scheibe nicht das non plus Ultra ist, habe ich da auf die DX verzichtet. Bestes Beispiel ist hier die Airflow.


    Augrund meines Alters und meiner angeschlagenen Gesundheit habe ich meinen Crosstourer DCT verkauft. Aber der Virus kam in Form des Tmax wieder und wird jetzt def. wieder einer Honda weichen müssen. Leider gibt es den Crossrunner nicht als DCT. Integra gefällt mir nicht. Der X-ADV ist ein tolles Teil, schränkt den Kreis bei Wiederverkauf doch sehr ein.

    Also es wird wohl eine NC 750 X DCT in Vollausstattung werden.


    Und mein SX steht im übrigen seit einer Woche bei mobile drin.

    Ein Lösung zeichent sich ja nicht ab.


    Danke für die Beiträge und Gruß

    Wolfgang

  • Schau auf die yamaha homepage "zubehör tmax" dort findest du den passenden navihalter

    Hallo Bastelmaus,


    na los, zeig mir mal die Arikelnummer eines Navihalters für die 2017er Tmax. Dann ziehe ich den Hut und mich zurück!


    So long

    Wolfgang

  • So jetzt gib ich auch meinen senf dazu.

    Auf der yamaha seite gibt es die Navighalterung, am besten gehst du zum deinem Händler der sucht es dir heraus,und er bestellt es dir sogar, ebenso Griffheizung usw. Und das weiß jeder das der T-Max ein sport Roller ist und kein Tourer, mein Mann fährt selber auch eine Honda Crosstourer und das kannst du beim besten Willen nicht vergleichen, und ich würde nie auf die Idee kommen beim T-Max Seitenkoffer zu montieren, wenn wir länger fortfahren gibt es die

    Gepäcktasche und in die passt mehr rein, als in die koffer.

    Und ich fahr relativ viele km(15 000im Jahr) und gehör auch nicht zu den Blümchenpflücker.

    Sodale wünsche noch einen schönen Tag:bey:

    Lebe jeden Moment,
    Lache jeden Tag,
    Liebe deinen T-Max unermesslich,


    Schöne Grüße Claudia -Bastelmaus

  • Guten Morgen, Claudia Du hast vollkommen recht! ICH war mit dem Tmax schon auf Sardinien und Korsika es war nie ein Problem wegen den Gebäck. Wenn ich nur alleine fahren würde dann hätte ich auch einen TMax !!!!! Vieleliebe Grüsse ToniMax

    Wer später bremst, ist länger schnell :mt::thumbup:

  • nur mal so...Gepäcktaschen...Motor Detail. ..sehen etwas bullshit aus am tmax.hab ich schnell wieder demontiert.kann sie gerne hier verkaufen.

    die von Claudia beschriebene Variante Gepäckrolle reicht mE total aus..

  • hier mein Senf aus der schweiz:D ich fahre viel mit sozia, auch lange touren und mit seitenkoffern. absolut kein Problem. ob dass nun scheisse aussieht oder nicht hängt vom betrachter ab. meine variante habe ich selber gebastelt und die hällt seit 13 jahren tip top. so viel gepäck wie ich brauche wenn wir zu zweit 3 Wochen im Ausland unterwegs sind, brauche ich diesen platz. da ich auch kein Auto besitze kann ich mit dem max, so auch grosseikäufe machen ohne Probleme und parkieren kann ich überall......:thumbsup:haha


    jeder wie er will........... ich bin voll und ganz zufrieden sooooooo:thumbsup:

    No T-max No Fun!:Cool1:
    Jeder soll den Weg gehen, der der seine ist.:thumbup:

  • Hallo,


    ich war mit dem TMax UND Sozia in Schottland, England und auch Irland - wir hatten nie zuwenig Platz für Gepäck!

    Ich nutzte die Tunneltasche, das Topcase und noch einen wasserfesten Rucksack welcher locker zwischen uns reinpasste - keine Seitenkoffer!!! Das habe ich 1x getestet und nie wieder montiert! Scheiben gibts bei Ebay genug - von Givi, Kappa usw. suchen musst du die schon selbst! Als Navihalter verwendete ich eine RAM-Mount-Halterung - die gibt es in allen Variationen. Ich glaube es gibt selten einen Roller für den es so viel Zubehör gibt wie für den TMax - aber nur meine Meinung :)


    Gruß Eddie

  • Roller und auch Moped sind für die meisten von uns nix rationales. Ist fürs Hobby, ist fürs "Habenwill", ist fürs Image, Ist für den freien Platz da hinten in der Garage....und was weis ich noch wofür seltener aber fürs tägliche. Wenn dann einem sein Gefährt nicht gefällt, weil es keine schönen Koffer gibt oder auch weil der Blinkerschalter nicht zu den pinken Handschuhen passt, dann ist das eben so und man sucht sich was Neues. Da hilfts dann auch selten wenn man irgendwelche Tipps gibt.

    Und das ist auch Prima so, wäre doch schrecklich wenn alle im T-Max fahren würden.

    Hartmut

    rüberrutschen ist einfacher als das Bein zu lupfen !
    Moped-Roller-Fahrrad! egal Hauptsache 2 Räder

  • Hallo Herrschaften, Danke für die Beiträge.


    Ich habe jetzt lange überlegt, wie ich da Antworten soll. Bis auf Hartmut muß ich fast durchweg sagen:


    Thema verfehlt, setzen ..... Leute! ich fahre da einen T-max SX und zwar einen mit Baujahr 2017!


    Und nun schaut mal ins Internet und zeigt mir wo es dafür Tourenscheiben und den ganzen Kram gibt. Selbst ein sehr netter Herr von Yamaha , ein Herr A.L. hat gemeint es gibt schon einiges an Zierrat aber kaum was für den Tourenfahrer.


    Wenn ich sehe was Honda für den X-ADV offeriert ist das Angebot von Yamaha unterirdisch. Angebote die man bei ebay findet kommen zu 95% aus Italien.


    War das bei den älteren Baujahren auch so?


    Gruß Wolfgang




  • Wenn ich mich genau erinnere, gab es für das Modell bis 2007 noch etwas Zubehör fürs Gepäck. Danach schlief es ein. Meine ersten Koffertäger habe ich allerdings auch selbst gebaut, da die angebotenen recht hässlich waren und nicht mit dem Serien Topcaseträger zu kombinieren waren. Ab MJ 2008 wurde auch die Auspuffanlage immer weiter nach oben gezogen, was das Anbringen eines Koffers erschwert, da man nun weiter nach außen wandern müsste (Wärmeeinwirkung). War lange hin- und hergerissen, noch mal einen Tmax zu kaufen.

    Fahre nun seit 2014 Honda und bin mit dem Zubehörangebot und den Preisen dafür sehr zufrieden.

    Ein ehemaliges TMax-Urgestein
    one of the first TMax drivers

  • Jubilate!!!!


    Danke eines Forenmitgliedes ist es mir gelungen meine Tmax-Sorgen ein für alle mal zu beseitigen! Alles was mein Herz begehrt ist lieferbar! Ich freu mich wie Bolle.

    Sobald es wärmer wird, wir das Teil dann so getrimmt, wie ich es haben möchte: Koffersatz, höheres Windschild von Puig oder MRA. Schutzbügel von SW-Motech mit Nebellampen. Aktiver Navihalter und eine Sitzbank mit Federkern und Heizung! Und das ganze dann mit 750ccm und DCT!


    Jawohl, DCT! Ich gehe wieder zurück zu Honda. Da sind solche Wünsche nicht seit 2007 zu den Akten gelegt. Da sind Foren unterwegs die leben und etwas bewerkstelligen können.


    Und eine Erfahrung habe ich auch mit meinen 60 Jahren gemacht. Wenn 2 das selbe tun ist das noch lange nicht.....


    Danke, Gruß und Schluß

    Wolfgang

  • Denke, X-ADV ist es nicht Lisij ?(


    klick

    Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln:

    erstens durch Nachdenken, das ist der edelste;

    zweitens durch Nachahmen, das ist der leichteste;

    drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste......

  • Hallo,


    und natürlich darf man Fragen. Und Scooter369 hat auch Recht. Der X-ADV ist ein tolles Fahrzeug. Aber da habe ich die Befürchtung das der doch etwas zu speziell sein könnte. Blieb also die NC-Klasse übrig. Und da hat mein Händler eine Tageszulassung mit fast allem drum und dran im Lager stehen.

    Also ab dem Frühjahr bin ich, wie bereits gehabt, auf einer NC 750 X on Tour.


    Gruß Wolfgang

  • Hallo Rupi


    die 750er X stand schon einmal in meinem Stall. Das eine oder andere Zubehör für das Motorrad liegt auch noch hier. Außerdem hat mir mein Händler ein sehr gutes Angebot für die kpl. ausgestattet NC X gemacht. Selbst ein STS wird verbaut.

    Außerdem ist es auch mit 60 ganz gut, ab und zu das Bein heben zu müssen. Zum auf bzw. absteigen natürlich.


    Gruß Wolfgang