Novembertour

  • Hab jetzt Ende November noch genug Bock, eine Tour in die Berge zu unternehmen.

    Was sein muß, muß sein!

    Die fertiggestellte Baustelle auf Deutschlands höchstem Pass hat mich angemacht.

    Spontan entschied ich mich, da auch kein Regen bzw Schnee angesagt war, zu einer Pässetour für einen Tag.

    Vorbei an Schloss Neuschwanstein / Füssen in Richtung Imst.

    Temperaturen waren anfangs angenehme 13/14 Grad. Ab Österreich plötzlich unter 10°.

    Der Grund war -Schnee - und das im November!!! Oh, diese Flachlandtiroler!!

    Aber jetzt bin ich da und es wird gefahren.

    In Bichlbach nahm ich das Namlostal in Angriff. Dann weiter zum Gaichtpass.

    Die Temperaturen gingen runter bis auf 6° und die Straßen waren zum Teil Nass aber Schneefrei.

    Den Oberjochpass runter und in Bad Hindelang, in der Schnitzel-Alm, eine Pause eingelegt, natürlich bei einem Schnitzel.

    Die Bedienung war überrascht , dass noch Biker unterwegs sind. Bekam sogar ein T-Shirt geschenkt.

    Danach weiter zum eigentlichem Ziel, dem Riedbergpass. Deutschland`s höchster.

    Abgesehen von dem geringem Berufsverkehr waren die Straßen ziemlich leer. Ich sah nur einen Touristenbiker auf dieser Tour.

    Somit fuhr ich den Pass auch wieder zurück nach Sonthofen. Meine Handschuhe waren nicht mehr Wintertauglich.

    Das selbe Erlebnis im Bikerstore vor Ort. Seit über 2 Wochen bin ich der erste Biker im Geschäft! Erstaunte Gesichter.

    Erst recht, als sie erfahren, wo ich noch hin will. Ich verstehe es nicht. Aber meine Finger sind wieder Warm.

    Respekt an meinen Sozius Bea - da spielt nicht jede mit. Es waren ca 400 Kilometer.



    Gruß aus Laugna, Friko :mt:


    Noch ein kleiner Nachtrag: für heuer waren es insgesamt 82! Pässe. Für mich und meinem TMax Rekord.

  • Hallo Friko

    Das ist ja schon fast Krank, dich kriegt man auch nicht klein.

    :mt::mt::mt::mt::mt::mt::mt::mt::mt::mt:

    Ich fahre im Mai mit Burgmann Kollegen nach England.

    Das wird bestimmt ganz lustig.


    Gruss

    Frank

  • Hallo friko,

    du machst deiner Signatur alle Ehre.

    Super Tour, klasse beschrieben, mit einer super Sozia und einem Spitzen Scooter.

    Viele Grüße

    Horst

    Wahre Freunde erkennt man daran, dass sie spüren, wenn es dir nicht gut geht und da sind, wenn man sie braucht.