Turbo Kit für Yamaha Tmax 500/530

  • Marco Magistrati Racing hat das Turbo Kit für Yamaha Tmax 500/530 aus verschiedenen technischen und wirtschaftlichen Gründen entwickelt.
    Wie die Besitzer des 500/530 wissen, erfüllt die Leistung des Motors nicht die Erwartungen, und um eine anständige Leistung zu erreichen, sind die Modifikationen unabdingbar.
    Leider weisst du sehr gut, dass alles, was verändert wird, Kosten und Zeit für die Installation und das Tuning hat.

    Die wichtigsten Dinge, die du tun musst, um den Tmax ein wenig leistungsfähiger zu machen, sind:
    Geriffelte Kehlkörper
    Airbox bearbeiten
    Saugverteiler ändern
    Auspuff
    Zusatzsteuergerät



    Doing diese Massnahmensind ziemlich gut um die Leistung zu steigern, du bekommst rund 42 PS die nicht schlecht sind, aber die PS sind durch die ursprünglichen Nocken gegeben, auch wenn Sie diese PS erreichen. Sünden in der Liste sind so viele dass Veränderungen der oben aufgeführten Teile die Nocken noch hinzugefügt werden müssen.


    Wie du siehst können bereits die Aktionen der oben Beschriebenen vielen Teile zu montieren, und auch die Kosten sind nicht unerheblich, aber wir müssen vorwärts

    gehen, die Nocken Montage, ist es am besten, die Kappe Redo die Fluidkanäle zu entfernen und das Verdichtungsverhältnis zu ändern, dies alles, um den Nutzen für alle Komponenten optimal aus zu Nutzen.


    Haben Sie eine Ahnung, wie viel Sie ausgeben? Machen eine schnelle Rechnungen, die dich bereits auf 3000 € bringt, ohne alles auf zu zählen, was du bei der Überarbeitung alles machen musst.
    Wenn du all dies machst, dann beginnt es zu funktionieren, aber der Verbrauch hat stark zugenommen und sogar der Lärm hat zugenommen, mit allen Konsequenzen, die du für den Gebrauch kennst.


    Der Turbo-Kit für Tmax 500/530 wurde gemacht, um alle diese Änderungen zu vermeiden.Sie haben dieses Turbo-Kit damit sie keine Änderung am Motor machen müssen.


    Das Kit ist auf dem Motor montiert und ist komplett original und Sie können die Leistung signifikant erhöhen, als jene, die mit all den Veränderungen erreicht werden können, die ganz oben aufgeführt sind.

    Aber merkst du das ???


    An dem Tag, wenn du zu müde wirst ab den zu vielen PS, zerlegst du einfach die von uns gelieferten Teile und bringst das Fahrzeug in den Originalzustand zurück.


    Das Basis-Turbo-Kit beinhaltet:



    - Garrett modifizierte Turbine


    - Ecu-Motormanagement mit Verkabelung


    - Ladeluftkühler


    - Kartensensor


    - Ölrückgewinnungspumpe


    - Gasdruckregler


    - Kopf / Turbinenkopf


    - Turbinenausgangsverteiler


    - Blaue Silikonhülsen mit ihren Schraubzwingen.


    - Anleitung pdf.


    - PREISE AB € 4.700,00 + VERSAND


    FAQ:

    - Wie viele PS kann ich mit der Installation des Turbo Kits entwickeln?

    Es hängt davon ab, was der Kunde will und welches Budget verfügbar ist. Es beginnt mit einem Basis-KIT, das 65 / 72PS an das Antriebsrad liefern kann, bis es mit einer exponentiellen 95PS Erhöhung zu nachfolgenden Schritten kommt.



    - Ist es zuverlässig?

    Die zahlreichen Tests, die von vielen Kunden demonstriert wurden‚ist eine solide Zuverlässigkeit durchgeführt wird, gibt es derzeit äußerst zufriedene Kunden, die über 50000km und mit allen erdenklichen Fahrstilen gereist sind, ob von 65PS oder 95PS.



    - Verbrauch?

    Bei konstanter Motordrehzahl mit Bezug auf einen Saugmotor und ein viel schneller, ein höheres Drehmoment aufweist, und somit zu einer Reisegeschwindigkeit von 130 km / h wird der Verbrauch um mehr als 25 km / l liegen. Daten aus zahlreichen Tests von Kunden bestätigen das.



    Halten Sie sich einfach an das Betriebs- und Wartungsheft mit der Sorgfalt, ein bestimmtes Öl zu verwenden.



    - Soll ich das Fahrrad wechseln?

    Der Tmax hat bereits eine hervorragendes Chassis mit einem fantastischen Rahmen, der auch technische Änderungen unterstützen kann, aber es ist ratsam, die Vorderradgabel mit spezifischem Öl zu versteifen und das Bremssystem mit mindestens geflochtenen Schläuchen und Sinterbelägen zu verbessern.



    - Kosten?



    Ab € 4.700,00 zzgl. Versand für ein Basiskit.



    - Können Sie viele Kilometer hintereinander fahren?



    Absolut! Als ich vor ein paar Monaten den Turbo-Kit getestet habe, bin ich an vielen TMAXCLUB Treffen von Livigno nach unten entlang der Amalfi-Küste an einem Tag über 1000 km gefahren.



    - Ist es umkehrbar?



    Ja, das Schönste am Turbo Kit ist die Reversibilität. Wann immer Sie alles demontieren und vollkommen original zurückkommen möchten, können Sie das Kit weiterverkaufen.



    - Ist es führbar oder wie viele sagen es ist unbezähmbar?



    Dank der ausgeklügelten Ersatzsteuereinheit, die montiert wird, und der spezifischen Zuordnung für jeden Schritt ist die Leistung sehr schonend. Offensichtlich gibt es Kunden, die nach einer Rennkonfiguration mit Getriebemodifikation fragen und folglich ist die Leistung viel aggressiver.

    Das genaue einstellen aller Parameter erfolgt auf unserem eigenen Prüfstand.



    - Ist es homologiert?



    Nein, da jede ästhetische und strukturelle Modifikation NICHT homologiert ist, ist sie ausschließlich für den agonistischen Gebrauch bestimmt.



    - Leistungsniveau?

    Sie sind erstaunlich, von der Basisstufe können Sie das erstaunliche Drehmoment und die Leistungszunahme sehen, die in wenigen Sekunden bei der maximalen Geschwindigkeit, die erreicht werden kann, zieht.


    Mehr Lebensläufe sind verfügbar und mehr Leistung wird im Vergleich zu einem Supersport in der 0-400mt und darüber hinaus unglaublich.



    - Welche zusätzliche Steuereinheit muss montiert werden?



    Das Motorsteuergerät, das parallel zum Original montiert ist, um die Funktionen der Wegfahrsperre und der Instrumentierung aufrechtzuerhalten, muss Montiert bleiben.


    Habe mir beim Übersetzen Mühe gegeben.

    Weitere Informationen unter: Marco Registrati

  • Hallo,


    ich bin diesen kit auf meiner ex 2012 ca. 3.-4.000 km gefahren. Dann damals auf iron max gewechselt aber nicht mehr montiert (nach 6 Monaten die tmax verkauft). Der kit liegt weiterhin hier rum.


    Kam eigentlich plu&play, man muss aber schon wissen wie, was und wo. Ich habe es von einem guten Bekannten (Mechaniker) montieren lassen. Einmal müssten wir dann am Rädchen drehen, mehr Ladedruck.


    Es hiess mit Original Antrieb würde es funktionieren. Keineswegs, bei kleinstem Gasdreh rutschte der Riemen. Dann auf Malossi torque driver umgetauscht, Malossi Vario 18gr. Dann ging es ohne Problem. Allerdings hatte ich eine längere Übersetzung vom 560.


    Zwar etwas turbolag bis 4.000, aber dann ordentlich power. Ich hatte die Basis, angeblich 75PS...Auch wenn es 60 waren, ich habe damals 185kmh GPS und es war noch wesentlich mehr drin, ca bis 190GPS mindestens.


    Lustig aus Kurven.


    Mich störte etwas das Gepfeife des wastegates, andere finden es toll.


    GRuss

    Alex